Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1913 — Heidelberg, 1913

Seite: 601
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1913/0668
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
661

VI. Für solgende Fahrren zahll man. gleichviel ^Fahrt hin,^^ Rückfabrt
ob eine oder mehrere Personen fahren, als feste Taxe: , oder znrück^ ^ ^ ^

3 und 4 Personen

2 Schloßhorel.>.

2a. Schloßparkhotel.^

3. Kreuznngtzslelle der Schloßstrabe und des alten.,

4. Äolkenkur.

5. Molkenkur. Schloß.

6. Ueber Kanzcl, Molkenkur und Schkoß ....

7. Schloß. Molkenkur. Ncuhof (Speyererhof)

8. Königstu^l oder Stcrnwarte . . . . -

Mol^enkur und Schloß .

16. Wolfsbrunnen (Landstraße).

11. Wolfsdrunnen, Schloß..

12. Wolssbrunuen. Molkenkur und Schloß

13. WolfSbrunnen, Schloß, Molkenkur, Rönigstuhl . ^

14. Wolfsbrultnen, Aukopf, Drachcnhohie, Kohlboß
Drci Eichen, Molkenkur nach der Stadr zurück

15. Spenererbos (Neuhos).

16. Speyererhof (Neubof), Königstuhl . . . /

17. Speyererhof (stteuhos), KÜnigüuhl, Molkcnkur und I

Schloß ..

18. Kohlhof.

19. Molkenkur oder Spcycrerhof (Neuhof), Drei (5ichen,

Kohlhos.!

26. Molkenkur oder Speyererhof (Neuhof), Drei lkichen.
Kohlbos^ über da« Felsenmeer zurück . .

Kokldof über Linienteich und Schlierbach zvrück

22. Molkenkur oder Speyererhof (Neuhof), Drei Eichen,
Kohlhoi über Ncckargemünd und Ziegelhausen zurück!

23. Fclfenmeer ..v

psad nach denr Gaisbcrgturn^

25>. Speyererhof (Neuhof) oder Schkvß-Molkenkur, Kohk-
bof, Königstuhl.

26. Terrasse über dem Riesensieiu (Kanze!) . . ^ .j,

die Daxe um . ..^ .

27. Philosophenweg und Hirschgasse.

27a. Werrgasse 1 und 2 Personen.

3 und 4 Perionen.

28. Lillenkolonie am Hausackerweg.'r

28s. Bahnhof Schlierdach . ' j ^ 'h- ' -"!

ciner anderen Fahrt.

W. Philosopbenweg, Guckkastenweg und Haarlaß .

30s. Eine andere Fahrt in Berbtnduna mit Philosophen-
weg und Guckkastenwea als Zuschlag ....
31. Zur Wirtschoft „Philosophenhöhe". . . . .

2

j so

4


3


4


8

30 4


3

I l')0

. 4

-

2


2

50

2


3


4


5




6



50

7


8

-

9

-

9



'i 12


12



14


4




5


> 6



-



13

-

16

56



> 18




6


13



! "



13


16

50

10



. '2



12

-

" 15

-

-

-

16

-

-

-

' 18

-



-

21

12


7

-

^ 9

-

14


18


-

50

, 4

-

50

1

50

1

5

50

2


3


2

50

3

50

3


4

4

8

6 i

4


3

50

50



12
loading ...