Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1913 — Heidelberg, 1913

Seite: 612
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1913/0679
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
612

(8 100^P^t.!ÄZ.^^ EriS zu 10 Ikrk bcftraft

b,ö zu öO^Mai^geahn^t^^lO^Z.^ P^ ""

Kinninfeger-Ordmrng.

Bczl'rköpollzeilichc Dorschrist vom W. Mürz 1888 in dcr Fassung vom 9. März 1889
auf (Hrund des ^ Ä>8 Ziff. 8 N.-Sr.-G.-B., 8 23 der Liaminfegcrordnung vom
äÄ. Novembcr^ 1887.^

außcrhalb dicser Zcit vovgenömmen Nxrden.

Drr 5 der Benimmungen hin'lchrlich der Tax.cn wirrde durch nachstrhende
bezirkspolizciliche Vorschrisl vom 16. Nvvembcr 1909 abgeändert.

« 6. Licfe Vocschrist tritt mit dcm 1. AprU 188« für dcn ganzcn AnrtS-
bczirk — StaLt vcil^lbcrg und Landgcmcinden — in Kraft. Mit diesem

H 7^ Zuwidcrhandlunflcn geacn diesc Vorschriftcn Ivcrdcn gcnratz ^ 23
dcr Äaminscgcrordnung vom 29. Nodembcr 1887 und Z 369 Ziff. 8 R.-St.-
01.-B. bcftraft.

Bezirkspolizciliche Vorschrist vom 16. Nov. 1909,

der (iieiverbeordnung. tz 20 der Kominfegerordmmg vom 29. dlovember 1887 wie
folgt festgesetzt:

1. Für da« Reinigcn der Kamine (der steigbaren und der engen srufstschenj.

für ein vierstöckigeö Kamin . . . 45 „

für ein fünf- und rriehrstöckiges Kamin 66 ^

2. Für die Unlersuchung neuer oder unrer Dach ausgebesserter Aamme (ß 18
der Konünfegerordnung):

für ein emstöckiges Kamin . . . 0.50 Mk.

für ein zweistöckigeS Kamin . . . 0.80 „
loading ...