Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1913 — Heidelberg, 1913

Seite: 625
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1913/0692
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
625

C ÄuSnahmcn sür Gewcrbe zur Befriedignng laglicher oder an Sonn- und
Festlagen besonderS hervortretender Bedürfnisse.

Auf Gruird deS ^ 105 c Abs. 1 Gcwcrbeordnung hat der Bczirkörat für
dcu djeSseitigen Amtsbezirt fo'igcudc Auönahmcu von dem Vcrbote dcr Sonn.

gestaltei an allcn Sonn-- und Feiertagen bis Uhr morgeuS und von 10 Uhr abend«
an, auSgenoiunien an Oslcrn, Psirrgstcn rmd Äcihnachtett. wo jewcils Kebilsen und^
Lehrlinge vom e r ü e n Z e i c ^i^g morgens 8Uhr bis zum^weilen Feierrag abends i"in i >

Diese Äesnmnmngeii rrelen an üie SlcÜe unrerer Anordnung vom L!. März
IKV5 bezw. I. Oktober 1007 (^ Züser 1 Abs. I und 4, die SonnragSruhe m der In-
dustrie betr.


an nllen Sonn- und Fesltagen von 4 Uhr nwrgens bis 12 Uhr mitlngs
gestattct.

Wöhrcnd der dcn Arlvitcrn hicrnach zu gcwährcndcn Ruhezcit von

40
loading ...