Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1913 — Heidelberg, 1913

Seite: xxvii
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1913/0760
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
XXV

krstes Wäelberger

g fteimgungs-MtlN

empNct,» rich bei diiiigrlei un» re;cher keäienung im

:j keinigrn von SlkLukenstern, 0berli«ktern, 6l»s jecler
:j) Hrt, ganzen Moknungen, frssLÄen, ^reppenkiiussrn,
:jj: Neubruten usv.

päiÜeN- UNl>rsSNoIs bein!gvng.

:::.: vampf.vjtrprrizion-ltelnlgiing.

:^: I» jeäer Irl vieic liclereureu geme ru l>ien;!eu.

F Indaber: Lhr. Zung, fieMelberg

Asknnng: piöcü r » fennprecher ir-r.

akcilj. Killjhouer

Melier sür Kunst unü Kunstgemerbe

NeriärMrte Laäenkurger 8lraüe hlnter iiämmerling
Mohnung: Loäenburger ätrahe äl, 8lock.

Ilurführung non Xunstortieiten in allen 81elnorten unä
gronieguh

gnsertlgung oon Lnrlrnädufien, Kelieft, Ilgnren usm.
6u§suhrung groher 8lonätilläor unä Ligurengruppen
llekoräline gouorbetten - gnlrogearkeilen
gnfertlgung kltnstl. krodäenkmole noch eigenen Lntwärfen
loading ...