Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1914 — Heidelberg, 1914

Seite: 112
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1914/0163
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
112

Pfaffongasse. Psarrgaffe. Philosophenweg. Plankengasse.

Nr.

Mack Friedrich, Maler. Gcbhardt Gg.,
Packer. Steck Karl, Gasarbeiter
9 *Weinreiter Michael, Schuhmacher-
meister. Kautzmann Gustav, Kutschcr.
Benz Norb., Wagner. Lipponer Elisab.
Ww. Walter Sophie,Zeitungsträgerin.
Rus Karoline Wtw. Jhrig Kath. Wtw.

— Einfahrt zum Haus Haspelgasse 8

11 Penner Peter, Kübler Wtw. Stau-
dinger Karl, Schuhnwcher Grau Wilh.
u. StroheckerJohs., Tagarb. Schrecken-
berger Gg., Eisendreher. Kratzach Ad.,
Maurer

13 *Kretschmanu - Schulze Klara
Frau (inLeipzig). Druckerei derHeidel-
berger Neucsten piachrichten
13a *Oedel Jos., Glasermeister. Seidlitz
Karl H., Bureauvorsteher. Scholl Karl,
Tüncher. Reibold Anna, Monatssrau

Rechte Seite.

2 *Lechner Philipp, Lok.Heizer Witwe.
Haffner Hch., Tagarbeiter. Fischer Fritz,
Röbelpacker. Reinhardt Paul, Bohr-
meister

4 Schmitt Adam, Maurergesch. Demme
Karl, Gürtler

6 *Lotz Heinrich, Kanzleisekretär. Hart-
mann Nikol., Schreiner. Krebs Karol.
Wtw. uud Lina Arl., Büglerin. Seib
Ludwig, Zimmermann. Edcr Adam,
Parkettbodeuleger. Kohler Elise, Nähe-
rin. ^schaller Eleonore Wtw.

8 Braun Fr., KlcidermacherWtw. Eh-
mann Karl Wtw., Kleiderm. Kenzler
Jakob, Schmiedmeister (Werkstatte)

10 eldorf Friedrich, Malermeister.
Wölfel Joh., Pflästerermeister u. Salo-
mon, Pflästerer

Einsahrr zum Haus Dreikönigstraße 15

12 Nething Friedrich Wtw., Händlerin
14.16 Bölig Heinrich, Schreincrmeister,

Lager antiker Möbel. Mösch Philipp,
städt. Arb. Schrade Joseph, Möbel-
transporteur. Grünauer Kath. Witwe,
Wäscherin. Horst Marie, Strickerin

— Scitengebäude z. Haus Unterc Str. 27

Wfarrgasse.

Begtnnt Handschuhsheimer Landstraße ss und
endtgt Mittelstraße.

Linke Seite.

1 Grieser Gg. Friedr., Landw. Grieser
Friedr., Landw. Wiuk Joh., Maurer.
Grieser Heinrich II, Landwirt

3 Mutschler Joh., Gastw. z. Goldenen
Lamm. MutschlerHermann, Landwirt.
Schmidt Margarete Frl.

Nr.

5 Kath. Kirchenaemeinde (Pfarr-
haus). Senn Wilhelm, Pfarrverweser.
Senn Theod., Priv.

— Mittelstraße —

Rechte Seite.

— Ev. Psarrei Handschuhsheim (Pfarr-
garten)

— Obere Kirchgasse —

— Katholische Kirche

F^ikossphenweg.

Beginnt Bergstratze 14 und zieht bergan.

Linke Seite.

— Zum Haus Bergstraße 16

— Schweizerweg —

1 Schröder Ludwig, Priv. Kuttler
Herm., Kfm. Schrödcr Karl, Dr.-Jng.,
Ärchitekt

3 Gaß Walther, Prof. Wtw. uud Kinder.
Gaß Ella Frl. Herbig Elisabeth Frl.,
Dr.phil.

5 *S ch röde r Ludwig, Privatm. Nissen
Niels F., Jngenicur

7 Dör s a m Gg., Pnv. Klappert Conrad,
Buchhändler

Rcchte Seite.

2 Krail Hch., Priv. Erben (unbebaun

4 *Ocsterlin Fritz scn., 5lfm. (in Manu-
heim). von Dusch Friedrich, Freiherr,
Landgcrichtsrat

6 Herrigel Gottlob, Oberlehrer

^ 8 Hcnkenhaf L Ebert (unbebaut)

10 Braus Herm. Dr., Prof. sunbebauti
12 Physikal. u. Radiolog. Jnstitut
14 Winter Otto, Verlagsbuchhäudler
(uubebaut)

j 16 Merton Hugo Dr., Privatdozent an
der Umv.

— Albert-Ueberle-Straße —

! 18 ErleweinJos.,Wirtschaftu.Pension
zur Philosopheuhöhe

Kkankengasse.

(Nach dem ehemal. Pallisaden- oder Planksnzaun vor
dor hier bsstandenen Stadtmauer.s
Bsginnt Hauptstratze 230 und endigt Karlstraßs 22.

Linke Seite.

^ — Garten zum Haus Hauptstraße 234

Rechte Seite.

^ 2 Kath. Fürsorgevcrein für Mäd-
chen, Frauen und Kinder. Sankl
Paulusheim zur Aufuahme der Schütz-
linge. Schwestern vom Mutterhaus
Freiburg. Brockensammelstelle u. Ver-
. kausslokal
loading ...