Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1914 — Heidelberg, 1914

Seite: 402a
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1914/0470
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile



«U ANüaüet 1900

DU loliabsi'E ^bsi'Iisi'6! IVIs^si'

vollinlstk. lO l'olsplioo LAS

I^AS»IermIlQ' 6e8cMtt88te1!e 6eorg ^VsekMdur» Oeorg-
LVlU LÄL TLttv» 1?nek1r!eli-8trZ88e 16; vveitere H.sM3dW6-
steUe Xai5er8trQ886 W part., ^lel. 2977 (^.nruk vadrinZer).

lledernimmt clie Ksinlxuv^ un6 prsiks!1un§ von ein-
^elnen küumen 30vvie esnren Oedüuäen von OnLSLZeker
jeäer ^rt al8: kntten, Mäu^en, Kütern (Lcdvvnden, Lu^senX
^Vnnsen usw. unter Oaraulis.

(^donnernents) lur die Oerren Hoteliers, Hnus- un6 I^ndrik
desit^er usw. beLOnclers ru enrpkeklen. *

La. 24zakrixs vrakLiseks Lrckakrun§
VorLÜWsk xsscnultss ^rbeiLspersonal.

-V- .SkLLrLI-ILLr: > > ^.n

Ksüiksi« WsNLvnvsnlilgung

nncd eiZener, unüdertroktener Llstdoäe
unter vveitMken äer', 6 arnntie.

KdhWEMEHWWD^NMWÄME
loading ...