Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1914 — Heidelberg, 1914

Seite: 513
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1914/0584
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
513

Werein Mv Kördernttg deS Fremden-
verkehrs E. B.

KesckäftssteÜe: Städt. Verkehrsbureau, Leo-
poldstraße 2 1440).

1 Vorsitzender: S. H. Prinz Wilhelm von
' Sachsen-Weimar, Herzog zu Sachsen

2 Vorsitzender: Direktor des „Heidelberg
' College" Dr. A. Holzberg

Vorsitzender der Verguügungskommission:

Hauptmann d. L. Dr. Kuhr
Vorsitzender der Reklamekommission: Major
z. D. O. Huffschmid

Vorsitzender der Finanzkommission: Bank-
direktor Köster de Bary
Vorsitzender der Werbekommissivn: Hoflief.
Meyer-Allstädt

Vorsitzender der Verkehrskommission:Wein-
händler Karl Ueberle

Vorsitzender der Ansiedlungskommission:

Stadtrat Emil Roesler
Schatzmcister: Dr. Karl Hilsheimer (Dres-
dener Bank)

Geschäftsführer: F. Dufner, Vorstand des
städt. Verkehrsbureaus

Bcrein selbftändiger Gärtner
Badens.

Bezirk Heidelberg-Eberbach-Mosbach.

1. Obmann: K. Scherff

2. „ B. Voth
Schriftführer: E. Kämmerling
Kassierer: A. Fißler

Heidelberger Gartenstadt

e. G. m. b. H. in Heidelberg.
Vorstand:

Vorsitzsnder: Geh.JustizratDr. Jul.Vohsen
Schriftführer: Karrfmann Leonhard Diiring
Kassier: Stadtrat Karl Rausch
Aufsichtsrat:

Vorsitzender: R^chtsanwalt Dr. Fürst
Stellvertr. Vorsitzender: Privatdozent Dr.
Merton

Schriftführer: Rob. Schmitt
Stelloertret. Schriftführer: Rechnungsrat
Dr. Häberle

Weitere Mitglie^-r:
Ober-Verwaltungssekretär Brunner, Bank-
direktor H. Fremerey, Frau Geh. Hofrat
Dr. Jellinek, Architekt F. Kuhn, Professor
Dr. Radbruch

Äffternational. Genfer Vereiu der
Gastyofsaehilfen iu Deutschland.

Zweigverein Heidelberg.
Vereinslokal: Prinz Max
^ersammlungstage: jeden ersten Dienstag
nn Monat

Verband deutscher Gasttvirts-
gehilsen.

1. Vorstand: StefanWalz, Dreikönigstr. 14

Verband derrtscher Gas- u« Wasser-
sachbeamten.

Sitz Berlin.

Bezirksverein Heidelberg und Umkreis.
Vorsitzender: Friedr. Minne, Gasmeister
Schriftführer: Friedr. Judt, Rohrmeister
Kassier: Herm, Jnstallationsmeister
Vertranensmann: Exner, Jnstall.-Meister
Mitglieder: circa 70

Verein für GeflügelzuchtHeidelberg
und Umgebung.

1. Vorstand -. H. Wollthan

2. Vorftand: Dr. L. Cron
Schriftführer: Fr. Schelling
Kassier: G. Clormann

Beisttzer: K. Aberle, H. Groß, P. Schwarz
und K. Dietz

Gcrtteirruütziger Verein.

I. Vorstand: Carl Lange

II. Vorstand: Hans Hassemer
Rechner: W. v. Cheliüs
Schriftführer: Karl Pmner
Ausschußmitglieder: C. L. Ammann, Fr.

Ebert, A. Ellmer,Gg. Frank, Jos. Greber,
C.5krall,PH.Krall,C.Krutina,O.Petters,
Carl Werner

Vereinsdiener: Robert Nething
Zah! der Mitglieder: ca. 800

Deutsche Generalfechtschule.

(Wohltätigkeitsverein für Waisenpflege.)
Verband Heidelberg-Lahr.

Verbandsfechrmeister n. Vorstand: J.L.Praß
Verbandsfechtmeister und RechnerAndreas
Götzelmann

Beisitzer und Schriftführer: L. Praß jum,
Phil. Deubert

Deutsche Gesellschaft zur Berämpf-
ung der Geschlechtskraukherten

(Ortsgruppe Heidelberg).

1. Vorsitzender: Geheime Rat Erb, Exc.

2. Vorsitzender: Bürgermeister Prosessor
Dr. Walr

Schriftführer: Professor Bettmann
Kassier: Verlagsbuchhändler Winter
B-'sitzer: Bezirksarzt Med.-Rat Dr. Holl,
Alt-Stadtrat rscndele

Gcwerbe- und Handwerkerverein.

I. Vorstand: Malermeister Fr. Oeldorf

II. Vorstand: J.Helffrich, Schuhmachermstr.
Schristführer und Rechner: Fr.Helffrich jun.

33
loading ...