Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1914 — Heidelberg, 1914

Seite: 514
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1914/0585
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
514

Korporativ angeschlossen sind: Bäckcr-,
Fleischer-, Schneider-, Maler-, Glaser-,
Tape-iier-, Friseur-Jnnung, Schlosser-
genossenschaft, die Vereiniaung selb-
ständiger Blechner und Jnstallateure, die
Vereinigung der Vuchbinder-, Maurer-,
Gipser-, Dachdecker-, Zimmermeister, der
Schreinermeister und verwandten Be-
rufsarten, der selbständigen Konditoren
636 Mitglieder

Christliches Getverkschasts-Kartell

für Heidelberg und Umgebung.
Vorsitzender: Josef Thurner, Jngrimstr. 6
Kassier: Richard Bung, Untere Str. 11
Sekretär: Val. Eichenlaub, Schlachthaus-
straße 3

Zahlstellen:

Christlicher Holzarbeiterverband, Zahlstelle
Heidelberg

Vorsitzender: Andreas Fößel, Kirchheim
Christlichsr Metallarbeiterverband, Zahl-
stelle Heidelberg

Vorsitzender: Peter Bacher, Kaiserstr. 60
Zentralverband christlichcr Bauarbeiter
Deutschlands, Zahlstelle Heidelberg
Vorsitzender: Adam Jost, Handschuhsheim,
Klausenpsad 1

Zentralverband der Gemeindearbeiter und
Straßenbahner Deutschlands, Zahlstelle
Heidelberg

Vorsttzender: Joh. Kist, Eppelheimer Sir. 11
Zentralverband christlicher Maler, Zahl-
stelle Heidelberg

Vorsitzender: Philipp Bader, Leimen
Verband christlicher Schneider u. Sckneide-
rinnen Deutschlands, Zahlstelle Heidelb.
Vorsitzender: Erich Lehmann, Karpseng. 9
Gewerkverein der Krankenpfleger, -Pfleger-
innen und verwandter Berufe Deutsch-
lands, Ortsverband Heidelberg
Vorsitzender: E. Brömser, Samariterhaus
Zentralverband christlicher Tabakarbeiter
Deutschlands, Sekretariat Heidelberg,
Schlachthausstr. 3

Christlich-nationaler Arrsschust für
foziale Angelegenheiten

für Heidelberg und Umgebung.
Vorsitzender: Val. Eichenlaub, Schlacht-
hausstraße 3

Kasster: Josef Hermann, Kaiserstr. 57

Gewerkschafts-Kartell

Heidelberg uud Umgebung.

Lokal: „Deutsches Haus", Augustinerg. 5b

1. Vorsttzender: Hch. Vogt, Lutherstr. 45

2. Vorsitzender: Adam Schubach, Luther-
straße 9re

Kassier und Gewerkschaftssekretär: Stock.
Bureau: Augustinerg. 5 b (K^> 1334)

Dsutscher Gewerkverei« H. D.

Heidelberg und Umgebung
(Ortsverband Heidelberg).
Kassierer: G. Demeter, Blumenstr. 50

a. Ortsverein der Maschinen-
bauer und Metallarbeiter.

Vorsitzender: Rob. Berbig, Kaiserstr. 63
Schriftführer: Wilh. Krämer, Blumenstr.58
Kassierer: Jos. Hörner, Kaiserstr. 32

b. Ortsverein -.er Maler und

graphischen Berufe.

I.

Vositzender: G. Weber, Kaiserstr. 42
Schriftführer: Ad. Krämer, Ladenburaer
Straße 22

Kassier: G. Büttner, Schröderstr. 59

II.

Vorsitzender: Joh. Pfeil, Dossenh. Land-
straße 66

Schriftführer: F. Lutz, Hauptstr. 56
Kassierer: Ant. Liebler, Hauptstr. 13

e. Ortsverein der Schneider.

Vorsttzender: I. Aldrecht, Eppelheimer
Straße 40

Schriftführer: F- Erber, Ziegelg. 26
Kassierer: I. Kühner, Bergheimer Str. 86

ä. Ortsverein der Fabrik- und
Handarbeiter.

Vorsitzender: Aug Recknagel, Neug. 7
Schriftführer: Hch. Fertig, Untere Str. 27
Kassterer: W. Meixner, Kaiserstr. 40

Gewerkverein d.deutfchen Cigarren-
und Tavakarbeiter sH.-D ).

Verbandsbureau: Leopoldstr. 21

Freie Glaser-Jnuung Heidelberg-
Wiesloch.

Sitz Heidelberg.

Obermeister: Karl Hoffmann, Fahrtg. 16
Stellvertreter: Daniel Arnold
Schriftführer: Fr. Künzler
Kassier: Friedr. Dippel
Mitglieder 28

Grund- u. Hausbefitzer-Verer«. E. V.

I. Vorstand: Friedr. Frische, Kfm.

II. „ Oskar Schepp, Priv.
Rechner: Leopold Friedrich, Baumeister
Schnftführer: L. Hofstetter, Priv.

Stellv. Schriftführer: L. Keller, Priv.
Beiräte: Atb. Altenbach, Gg. Gönnheimer,

Landwirt, F. A. Grün, Stadtrat, Aug.
Hartenstein, F. Heck, Phil. Hefft, Bank-
direktor, A. Joerger, Stadtrat, L. Kochen-
burger, O Sauter, L. Schäfer, Stadtrai,
F. A.Schmidt, Rechtsanwalt, M.Schwei-
kart, K. Ueberle
loading ...