Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1914 — Heidelberg, 1914

Seite: 519
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1914/0590
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
519

MiMLrverein Herdelberg.

Vereinslokal: Fauler Pelz

I. Vorstand: Dr. H.Frey, Professor, Leut-
nant d. R.

II. Vorstand: Fr. Aug. Grün, FaLrckant,
Leutnant d. R.

Schriftführer: I. Job, Hausmeister
Rechner: R. Roßbach, Bankbeamter
Vereinsdiener: Ph Stech, Bergh. Str. 131
Zahl der Mitglieder: ca. 900

Militärverein Neuenheim«

Lokal: Gasthaus zur Krone.

1. Vorstand: Gg. Dörsam, Kaufmann

2. „ Joh. Schönthal
Schristführer: Ludwig Lenz
Kassier: Fr.Kratzert
Mitgliederzahl: 200

Militärverein Handschuhsheim.

1. Vorstand: Franz Thurecht

2. Vorstand: Ratschreiver Schanbhut
Kassier und Schriftführer: G. Heinzelmann

Militärverein „Germania"
Handschnhsheim.

1. Vorstand: Philipp Schmitt

2. „ Josef Thum
Kassier: Heinrich Kuhn

Kanonierverein Heidelberg.

Lokal: Aktien-Brauerei, Hauptstr. 115.

1. Vorstand: Hch. Rohrmann

2. „ : Gg. Krenzle

Schriftführer: R. Kohler
Rechner: Gg. Noe
Diener: K. Quast

Zahl der Mitglieder: 280

Verei« ehem. Ilver Heidelberg.

(Kaiser-Grenadiere).
Vereinslokal: Brauerei Ziegler.

I. Vorstand: Albert Kirchgessner, prakt.

Zahnarzt und Leutnant a. D.

I>. Vorstand: L. Ammann

Schriftführer: Karl Held

Kassier: Ernst Warme

Vorsitzender des Vergnügungs-Ausschusses:

Franz Leuser
Mitgliederzahl: 220

Verein ehem. 111er Heidelbesg.

Lokal: Gutenberg.

1. Vorstand: Kaminsegermeister Dubac

2. Vorstand: Anton Bachmann
Schristführer: Heinrich Bootz
Kassier: Heinrich Horter
Zahl der Mitglieder: 80

Verein ehem. 112er Heidelberg.

(Lokal: Scharfes Eck II. Stock).

1. Vorstand: Peter Beck, Hauptstr. 30

2. „ Phil. Fehmann, Plöck 51
Schriftführer: Gerh. Weßbecher, Bergh.

Straße 5

Kassier: Hch. Ewald, Schiffg. 5
Mitgliederzahl: 48

Kavallerie-Verein Heidelberg (E V ).

Lokal: Brauerei Ziegler, Bergh. Str. 1b.
I. Vorstand: Leutnant d. R. Cullmann.
Anlage 51 b

II. Vorstand: Jos.Stephan.Sandlieferant
Schriftführer: Karl Englert, Mönchg. 1
Rechner: Philipp Hoffmann, Römerstr. 26
Diener: Fr. Abendschein, Lutherstr. 5
Zahl der Mitglieder: 150

Kriegcrverein Heidelberg

Lokal: Staöt Düsseldorf, Kettengasse
I. Vorstand: Anton Scherer
L. ,, Jakob Kücherer
Vchriftführer: H. Henny
Kasster: Julius Strehlow
Mttgliederzahl: 80

Bad. Leib°Grenadier°Verein

Heidelberg.

Nereinslokal: Brauerei Kleinlein

Norstand: Ludwig Owart, Obcraufseher
a. D.

2. Vorstand- Hch. Wolf, Möbelspediteur
Dtto Müller, Schutzmann
^chnttführer: Jakob Bechtel, Krimmal-
^sergeant

Mttgttederzahl: 140

Marine-Verei«.

Lokal: Hotcl Germania, Bahnhofstraße

1. Vorsitzender:Jak. Kunst, Elektrotechniker

2. Vorsitzender: Johann Kettemann, Ober-
Postassistenr

Schriftführer: Majsr, Buchhalter
Kassier: Hch. Scholl, Friseur
Zahl der Mitglieder: 78
Versammlung jeden 1. Samstag im MonaL

Pionier-Verein Heidelberg.

Lokal: Friedrichshof (Kettengaffe)
Mitgliederzahl 75.
Ehrenvorsitzender: Jakob Zaiß

1. Vorstand: Karl Dannbacher, Schulzen-
aasse 6

2. Vorstand: Karl Rohrmann
Schriftführer: Emil Heinsteiu
Kassier: Benjamin Schmidt
loading ...