Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1914 — Heidelberg, 1914

Seite: 521
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1914/0592
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
521

RabaLt-Sparverein.

1. Vorsttzender: Jak. Aminann
L Vorsitzender: Georg Meiners
Schriftführer: C. F. Beisel
Rechner: Leo Jablonski

Vereinigurig der Reserve- und Land-
wehr-Offiziere.

I. Vorstand: Prof.Greber, Ob.-Leutn. d.L. ll

II. Vorstand, zugleich Schriftführer: Prof.
Straßer, Lentn. d. R.

Rcchner: Oberapotheker d. R. Jensen
Vertrcter der Sanitäts-Offiziere: Pro-
fessor Vnlpius, Stabsarzt d. L. I
Mitgliederzahl: 180

Vercin Rohrbach.

Auskunftstelle f. Ansiedelung: Gartenstr. 14

Deutsche GeseLschast zur Rettung
Schissbrnchiger.

Vertreter für .Heidelberg und Umgegend:

Kontre-Admiral z. D. Bachem
Sammclbuchseu befinden sich: Schloßruine,
in der Wirtschaft „Perkeo", Hauptstr. 75
nnd im „Schiff" in Neuenheim

Heidetberger-Schloß-Verein.

Vorsitzender: Geb. Hofrat Dr. I. Wille
Stellvertr. Vorsitzender: Prof. Dr. Carl
Neumann

Rechner: Bankdirektor O. L-chenkel
Ausschußmitglieder: Altstadtrat G. Busch,
Geh. Hofrat Dr. Fr. K. v. Duhn, Land-
gerichtsrat M. Huffichmid, Oberförstcr
K. Krutina, Carl Werner, Bergrat a. D.
Fr. Sachs, Konservator K. Lohmeyer
Sekretür: Univers.-Bibliothekar Prof. Dr.
Hintzelmann

Zahl der Mitglieder: 420

Freie Schlofiergenossenschast

Heidelberg.

!. Vorstand: Anton Scherer

H. „ Karl Hcnser
Kassier: Georg Näher, Fahrtg. 9
Schriftfnhrer:' Paul Büchele
Zahl der Mitglieder: 44

Freie Schneider-Jnnnng.

Lbermeister: I. Schlusser, Hauptstr. 109

Vereinigte Schneidermeister

Heidelberg-Handschuhsheim.
Vorsitzender: G. Hamlch, FriedenSstr. 20

Kreie Bereinignng Ser Schreiner-
meister u. verw. Bernse, Heidelberg.

I. Vorsitzeudcr: Fr. Clormauu
7:" C. Bardes
Dchristführer: Fr. Deierling

Rechner: E. Schaller
Beisitzer: W. Mangelsdorf, I. Schuler,
Gg. Michel

Vsreirrigung selbständiger Schnh-
macher HeidelbergS.

Obermeister: Georg Volk, Märzg. 20
Obermeister-Stellvertreter: Georg Müller,
Sophienstr. 9

Schriftführer: I. Wurster
Kassierer: A. Doll

Beifitzer: R. Gernsheimer, A. Dörzbach u.
D. Frey

Verei« f. V. Dentschtnrn im Ausland

(Allg. deutscher Schulverein)
Männer-Ortsgruppe Heidelberg.
Obmann: Geh. Hofrat Prof. Dr. Uhlig
Stellvertreter: Geh. Kirchenrat Prof. I>.
v. Schubert

Kassier: Privatmann Eugen Wißler
Beisitzer: Kaufmann Jak. Ammann,Oberst-
leumant z. D. Ehrt, Geh. Hofrat Prof.
Dr.Gottlieb, Prof.Greber, Privatdozsnt
Dr. Freih. v. Künßberg, Prof. Dr. med.
Benno Schmidt, Hauptmann a. D. Dr.
Westermann
Mitglicder: etwa 200
Frauen-Ortsgruppe (mitMädchen-
Abteilung.)

1. Vorsitzende: Frau E. Spitzer

2. Vorsttzende: Frau Geheimrat Hoops
Schriftführerin: Frau Dekan Schneider
Vorsitzende dcr Mädchenabteilung: Fräul.

Krehl, Frl. Nenber, Frl. Neumeier, Frl.
Nolte

Mitglieder: 270

Akademische Ortsgruppe.

! Vorsitzender: Geh. Kirchcnrat v. Schubert
I Schriftführer u. Kassier: cand. med. W. Ernft
! Beifitzer: stud. med. W. Heise, stud. theol.

K. Lübbert, cand. med. D. Schuster
Mitglieder: 24 studeiitistste Korporationen
und eine Nnzahl Nichtinkorporierter

Verein zur Hcbung der äffentiichen
Sittlichkeit.

Vorstand: Geh. Ntedizinaliak Dr. Mitter-
! maier, Obcrsllciiknant Grohe, Dr. Wilser,
l Dr. Dilg, Bezirksrabbiner Dr. Pinkuß,

! Profesfor Dr. Bauer, Frl. Eiseumenger,
l Oberleh^t Herrigel,PsarrerZiller,Frau
Direktor Wittmann, L-tadtral Ammann
und Stadtpfarrer Prof. Dr. Frommel
Mitglieder: 150

Heidetberger Franenbund zur
Hebung der Sittlichkeit.

Vorsitzende: Fran Dekan Odenwald
Rechnerin: Frau Stadtpfarrer Schlier
loading ...