Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1914 — Heidelberg, 1914

Seite: 525
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1914/0596
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
525

Deutscher Luftflotten-Bereirr.

Orts-Gruppe Heidelberg 1908. ?

Vorstand: Alfr. Kuhr, Dr. iur.

Verei« Mttseum. (E. V.)

Plöck 50

Präsideut: Geh. Hofrat Prof. Dr. Christ.
Bartholomae

StellvertretenderPräfident: Geh. RatPro-
fessor Dr. Curtius

Finanzdircktor: Chr. Riehm, Fabrikdirektor
a. D.

Wirtschastsdirektor: Friedr. Dürr, Privat-
inann

Bibliothekar: Wilh. Lacroix, Hauptlehrer
Hausmeister: Karl Schäffner

Nationalliberaler Vereitt.

1. Vorsitzender: Profcssor Dr. Oncken

2. Vorsttzender: Stadtrat Koch

3. Vorsttzendcr: Rechtsanwalt Dr. Schoch
Rechner: Bankdirektor Dorn
Schriftführer: Hanptlehrer W. Sigmund,

Goetbcstraße 18
Mitgliederzahl: 650

Odenwald-Klul'.

Ortsgruppe Heidelberg.

Vorstand: Prof. I. Greber

1. Schriftführer: Apotheker Karl Griebel

2. „ Wilh.Andrö,Ratschreiber
Rechner: Julius Dörffel, Bankprokurist
Zahl dcr Mitglieder: 1100

Freitag abends vor jedem Ausflug Zu-
sa'mmenkunft im „Weißen Bock"

„Perkeo", Große Carneval-Gesellschaft
Heidelberg (gegründet 1907).

I. Präsident: Valentin Dorner, Weinhdlr.

II. „ GustavBörtlein, Baumeister
Reämer: Ludw. Wagner, Lokomotivfiihrer
Jnvenrarift: Cppel, Metzgermeister
Schriftführer: Reichardt
Künftlerischer Leiter: G. I. Dietrich, prakt.

Zahnarzt, Ehrenvorsitzeuder
Verwaltungsrat: 18 Herren

Allgemeine Radfahrer-Uuion.
Deutscher Touren-Kl.ch.
Konsulat Heidelberg.

I. Konsul: B.Wellbrock, Ziegelhäus. Land-
straße 13

II. Konful: Georg Schmitt, Plöck 75
Schriftführer: W. Rnhe, Architekt
Kasster: Theodor Arnold
Fahrausschutz: P. Pfisterer, H. Hafner, I.
^A-nk, K. Koch

Vereaislokal: Tannhänser
Zahl der Mitglieder: 250

Arbeiter-Radfahrer-Bund

SoltdariLät.

Bundesverein Vorwärts
Heidelberg.

I. Vorstand: Georg Ebner
II. „ Michael Schneckenberger
Kaffier: Julius Hummel
Schriftführer: Anton Schäfer
Mitgliederzahl: 180

Verfammlung letzten Samstag im Monat
Lokal: Gewerkschaftshans Deutsches Haus

Heidelberger Rodelklttb.

Vorstand: Hanptmann d. L. Dr. A. Kuhr
Rodelwart: O. v. Carben
Kasster: Bankdirektor O. Buudschuh
Schriftführer: Kaufmann Fritz Mai
Vorstandsmitglieder: Hauptmann Guth-
mann, Staatsanwalt v. Braunbehrens,
Bankdirektor Dorn, Altstadtrat Sendele,
Direktor Wick, Prokurist Fries, die Mitgi.
der hiesigenCorps als Vertr. der Heidelb.
Studentenschaft, Großkanfmann B. Se-
linger, Vertreter der Mannheimcr Mit-
glieder

Mtkglieder ztrka 250

Deutscher Rottweiler-Klub (E. V ).

Sitz Heidelberg.

I. Vorsitzender: Civil-Jngenieur Richard
Schrader, Dresdeu-A. 20, Lockwitzerstr.

II. Vorsitzender: Kgl. Jntendantur- und
Baurat Zeiß in Berlin 10, Turm-
straße 14

Schrift- u. Stnmmbuchführer: Albert Graf
in Heidelberg

Kassier: Stadtrechner Walther, Wiesloch

Heidelberger Ruderklnb (E. V.).

(Gegründet 1875.)

Boothaus: Neuenheim, Uferstr. 8d und
Brückenkopfstr. 11.

Vereinslokal: Hotel Lang, Rohrb Str. 13/15
Ehrenpräsident: Prof. Dr. E. Ullrich
Präsident: Dr. W. Groß, Mönchhofstr. 3a
Vizepräsident: S. Loewenthal
Schriftsührer: K. Müller, Leopoldstr. 38
Kassierer: K. Lindauer, H. Kortner
Jnstruktor: I. Lay
Verwalter: H. Hctfert
Zahl der Mitglieder: 300

RuV^-Geseüschaft Heidelberg.

Gegr. 1898. (Eingetragener Verein.)

Eimnes Boots- und Veretnshaus: Schlier-
bacher Landstraße 1 (beim Karlstor).
Zusammenkunft: Sommer tägl. tm Boots-
haus, im WinterMittwoch Abend u.Sonn-
tag Morgen im Hotel-Restaurant Perkeo,
Freitag Äbend: Kegeln, Harmonie
loading ...