Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1914 — Heidelberg, 1914

Seite: 529
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1914/0600
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
529

5. Aunst-, Mustk- und Gesangvereine.

Kunst-Vereitt. E. V.

Ausstellungslokal: SLadthalle ll. Stock,
Emgang VI Neckarseite, Westecke.

Geöffnet täglich von 11—1 Uhr mit Aus-
nahme vom Samstag (Hängetag)

Vorsitzender: Architekt Rektor H. Lender
Stellvertr.Vorsitzender:DirektorDr.Lucken-
bach

Rechner: Privatmann I. Nagel
Schriftführer: Gewerbelehrer A. Fellhauer
Vereinsdiener: Jak. Leser, Jngrimstr. 5
Zahl der Mitglieder: 348
Zahl der 1912 ausgest. Kunstwcrke: 2600
Zahl der Besucher i. I. l912: etwa 4450

Akadernischer Gesangverein.

(Der Vcrein, der keinen korporativen Cha-
rakter hat, setzt sich zum Zweck die Pflege
des Gesanges und der Musik unler den
Studierenden.)

Vorstand wird jedes Semester neu gewählt.
Dirigent: General-Musikdirektor Professor
Dr. Wolfrum

Vizedirigent: Hermaun Poppen
Probelokal: Musikzimmer im Neuen Kolle-
gienhaus, im III. Stock

Bachverein.

Vorsitzender: Dr. Lobstein
Schriftführer: Dr. Huber
Musikdirektor: General-Musikdirektor Prof.

Dr. Philipp Wolfrum
Rechner: Buchhändler F. W. Rochow
Vereiusdiener: Stäbler, Hirschstr. 15
Zahl der Mitglieder: 160

Mustkalische Gesellschaft.

Vorstand: Geh.HofratBraune,Vorsttzender,
Rudolf Pfeissxi: (in Fa. Eugen Pfeiffer,
Hofmusikalienhdlg.), Kasster, Alt-Stadt-
rat Winter, Schriftführer, Prof. Koehler,
Oberstleutnant Ligniez, Rechtsanwalt
Dr. Schoch, Rechtsanwalt Dr. Schott-
ler, Vürgermeister Professor Walz

Altkatholischev Kircheuchor.

Vorstand: Stadtpfarrer Seyfried
Dirigentin: Cellistin A. Ballio

St. Bouisatius-Kirchenchor, Heidel-
berg-Weststadt (Kath. Kirchenchor).

Probclokal: Schulhaus III.
Nrobeabende: Dienstag und Freitag.
t8eistl. Präses: Stadtpfarrer A.Dietrich

Dirigent: Hch. Limbeck, Hauptlehrer
Rechner: Rumpelhardt
Mitgliederzahl: 80 aktive, 190 passive

CLcitta, kath. Kirchenchor.

Probeabende: Dienstag und Freitag.
I. Vorstand: Stadtpfarrer Schanuo
Dirigent: Jgnaz Bundschuh, Organist
Rechuer: Joseph Köhler
Zahl der Mitglieder: 160

Cäcilia, kathol. Mrchenchor
Heidelbepg-Neuenheim.

Probeabende: Montag und Mittwoch.
Probelokal: Schulhaus lV.
Vorstand: Kurat I. L. Saur
Stellvertreteuder Vorstand: Heiur. Sauer
Rechuer: Leopold Gartner
Dirigent: Reallehrer A. Gärtner
Zahl der Mitglieder: 115

Evangelischer Kapellenchor.

Probelokal: Vereinshaussaal, Plöck 18
Probeabend: Montag
Vorstand: E. Schaller
Dirigent: Hauptlehrer K. Gebhard
Rechner: R. Böhmicke
Aktive Mitglieder 60, passive 100

Evangel. Kirchenchor der Altstadt.

Probe-Lokal: Karl-Ludwig-Str. 6
Probe-Abende: Montag uud Mittwoch
1. Vorstand: Dekan Schultz
Dirigent: Seminarmusiklehrer Autenrieth
Schriftführer: Jnstallateur Götz jun.
Kassier: Kassenbeamter A. Crumenerl
Diener: Friedr. Klotz, Ausläufer
Zahl der akt. Mitglieder 100, der passiven 500

Zo. Kirchenchox dsr Christuskirche.

I. Vorstand: v. O. Frommel, Stadtpfarrer
'I. „ P. Schumann, Ober-Post-

asststent

Dirigent: Chr.Reitter, Mustklehrer an der
Oberrealschule

Schriftführer: Richard Stocker, Kansmann
llechner: I. Trost, Steuerassistent
Ver insdiener: Ferdinand Göbel
ijahl der aktioen Mitglieder: 118
„ passiven „ 1100

lebungsstunden: Mittwoch und Freüag,
Abends b/^9 Uhr in der Christuskirche

34
loading ...