Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1914 — Heidelberg, 1914

Seite: 535
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1914/0606
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
585

Mhrplan der Elektr. Vergbahnen in Heidelberg
nach Schloh-Molkenkur und Romastuhl.

I. Kornmarkt-Schloß-Molkenkur (10 Minuten-Betrieb).

Vom 1. Januar bis 28. Februar vou 7 ^o Uhr morgens bls 6^ Uhr abends*)

1. März

1. April


3>. März


7^ „



7 W




30. April


7 40 „



8 M „



1. Mai


31. August


7 oo



9 oo

„ „


1. September


30. September


7 40


8 00

„ _„



1. Okwber


81. Oktober

,,

7 40

* „


7 00



1. November


31. Dezember


7 40
* „



" O'öö


Fahrzeit von Station Kornmarkt nach Station Molkenkur 6 Minuten.

Anschluß nach Staüon Königstuhl zur vollen Stunde, sowie 20 und 40 Minuten
nach der vollen Stunde ab Kornmarkt.

II. Molkenkur-Königstuhl (30 Minnten-Betrieb).

Vom 1. Januar bis 28. Februar von 7 28 Uhr morgens bis 5 Uhr abends *)

1.

März



31. März



7 28







6^8

1.

April



30. April



7 28






7 48

1.

Mai



31. August



7 08







8^8

1.

September


30. September



7 28






7 48

1.

Oktober


3>. Oktober


7 28





6 48

l.

November



31. Dezember



7 28







F48


Fahrzeit von Station Molkenkur nach Station Königstuhl 10 Minuten.
A n s chluß nach Station Kornmarkt haben alle Züge.

An den Sonn- und gesetzüchsn Feisrtagen der Monate Januar, Februar, November und
Dezsmbsr üleibsn boide Bahnen abends eins Stunde länger im Bstrisb.

Bei guter Rodelbahn bleiben die Bergbahnen abends nach Bedarf länger im
Betrieb, was durch Aushängen von Plakaten an den Bergbahnstationen und an den
Straßenbahnwagen bekannt gcgeben wird.

Bemerkung: Die Station Kornmarkt kann von den Staatsbahnhöfen, sowie
von der Station Bismarckplatz der Mannheim-Weinheimer Nebenbahn mittelst der
Straßenbahn in etwa 10 Minuten erreicht werden.

Der Verkauf der Fahrkarten findet an den Kassen der vier Bergbahnstationen
statt.

Fahrjrrsise (einschließl. Fahrkartensteuer).

Kornmarkt—Schloß.

Kormnarkt—Schloß und zurück oder umgekehrt

Kornmarkt—Molkenkur.

Kornmarkt—Molkenkur und zurück oder u«'gekehrt

Kornmarkt—Köniastuhl.

Kornmarkt—Königstuhl und zurück oder umqekehrt
Schloß—Molkenkur ........

Schloß—Molkenkur und zurück oder umgekehrt

Schloß—Königstuhl.

Schloß—Königstuhl und zurück oder umgekehrt

Schloß—Kornmarkt.

Molkenkur-Köaigstuhl.

Molkenkur—Köniastuhl und zurück oder umgekehrt
Molkenkur-Schloß . . . . . ...

Molkenkur—Kornmarkt.

Konigstuhl—Molkenkur .... . .

Komgstuhl—Schloß.

Koniastuhr—Kornmarkt ..

Für

Für Kindsr von

Erwachsens

4—io Iahrsn

35 ^

20 4

50 „

80 „

75 ,,

35 „

105 „

50 „

145 „

75 „

205 „

105

35 „

20 ^

50 „

25 „

110 „

55 „

155 „

80 „

25 „

15 „

75 „

35 „

105 „

50 „

20

10 „

40 H

20 „

40 „

20 „

65 „

30 „

85 „

40 „

^ Abonnements-Karten zur Auf- bezw. Abwärtsfahrt werden mit ca.
Ermäßigung der Fahrpreise für Erwachsene zu Mk. 5.10 und Mk. 3.10

abgcgeben.

Für Kinder von 4—10 Jahren beträgt der Nachlaß bei Benutzung der Abonne-
uientskarten weitere 25v/o.
loading ...