Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1915 — Heidelberg, 1915

Seite: II
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1915/0010
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Uachtrag rmd Kerichtigungen.

S. 81, 2. Spalte, 3. Zeile von oben lies:
25 Eich G. F., Bankvermittlungen

Castritius Gg., Zimmermaun, Haspelg. 3
Diemer Edm., Priv., Kronprinzenstr. 47
Eckert Friedr., Drogist, Brunneng. 8
Frauenfeld Friedr., Tagarb., Friedensstr. 22
Frauenfeld Hch., Tagarb., Mühltalstr. 48
Gäbert L Cie., Nährmittel, Römerstr. 2—10.

Haack Gg., Kaufmann, Blumenthalstr. 16

Helikon (früher Thespis), Zentralbüro für Theaterverkehr, Jnh.: Direktor B. H.

Hottenroth, Bergstr. 20
Metzger Ludw., Hauptlehrer, Bergstr. 23

Ober Wilh., Zigarren- und Zigarettengroßhandlung, Bluntschlistr. 23
Reitlinger M., Südsrüchte- und Weinhandlung, Wohnung: Bergheimer Str. 25
Schwarz Val., Hauptlehrer, Rahmeng. 24

Tischer Hans, Fabrikant, Albert-Ueberle-Str. 30 1324 und 2060 (Fabrik)

Wack Oskar Dr., prakt. Arzt, Gutenbergstr. 8 (Sprechstunden 8—9, 2—4)

Von 1. April an wohnen:

Keim Wilh., Fabrikdirektor a. D., Schillerstr. 37

Luithle Otto, Architekt, und Marie, Damenschneiderin, Friedrichstr. 13, Gartenhaus-
Moser R. Dr., Wohnung auf dem Verkehrsbüro zu erfahren
Schwartz Karl Friedr., Priv., Schlierbacher Landstr. 132 a

H Nachdruck ^

( auch nur einzelner Teile des Adreßbuchs ist

j verboten!
loading ...