Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1915 — Heidelberg, 1915

Seite: Werbung2
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1915/0052
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Äelteste Tageszeitung am
Platze .. 57. Iahrgang
Berlag d. Fremdenblatts

Int. Ausstellung s. Buch-
gewerbeu. GraphikLeip«
zig 1914: Vronz. Medaille

tzeidelberger

Ieitung

Einziges mit amtlichem Verkündigungsblatt
verbundenes Organ für den Bezirk Heidelberg


Bezugspreis: durch die Träger und Agenten monatlich 60 Pfg.
einschl. Trägerlohn; durch die Post bezogen vierteljährlich M. 1.62
ohne Zustellgebührr Einzelnummern 10 Pfg. Anzeigen: die
sechsgespaltene Petitzeile 20 Pfg.r Inseraten amtlichen oder
finanziellen Inhalts die Zeile 25 Pfg. r Reklamezeile 60 Psg.

Vei Wiederholungen bedeutende Ermäßigung

Wirksames Anzeigenblatt

Verkündigungsblatt derStaats- und Bemeinde-
behördenVadensu.d.angrenzendenLandesteile

Gratisbeilagen sind das einzig amtliche Verkündigungsblatt des
Bezirks Heidelberg, die Heidelberger Familienblätter, die amt-
liche Fremdenliste, auherdem der amtliche Wohnungsanzeiger
Ausgabe täglich mittags 12 Uhr, Sonntags ausgenommen

Heidelberger Verlagsanstalt u. Druckerei

Zaupiftratz« 23 Theodor Verk enbusch Teirphon «s

Telegramm-Adresse: Zeitung Heidelberg

Geschäfts- und Privatdrucksachen jeder Art
Dissertationen und wissenschaftliche Werke

Plakat-Anftatt
loading ...