Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1915 — Heidelberg, 1915

Seite: 1
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1915/0053
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Mrzeichnis der Gigentümer,

mir Angaüe derselüftAndigenBekiohner eineK jeden HauseA
der Ktadt Geidelverg samt den Stadtteilen Neuenheim, Hand-
schuhMeim, .Schliervach und dem Lohlhof.

(Uach lliphadeiischer Ordmmg der Ztraßen.)

Ein * bezeichnet dis Hauseigentümer, wetche nicht in dem betreffenden

Hause wohnen.

— Feuermeldestelle.

Als Eigentümer ist bei Eheleuten immer der Name des Ehemannes aufgenommen,
auch wenn das Haus nicht diesem, sondern der Ehefrau oder den Kindern gehört.

Akadewiestraße.

Bsginnt Hauptstraßs 46 und endigt am Wredeplatz.

Nr. Linke Seite.

1 *LangJohannaWtw.,Priv. Kramer
Max, Damen- u. Herrenfriseur. Wassen
Geschwister, Schokolade- und Zucker-
warengeschäft. Schreieck Gretel Frl.,
Putzgeschäft. Goldschmidt Viktor Dr.,
Prof. (Laboratorium)

3 LandesfiskUs — Unterrichtsverwal-
tung — Physiol. Jnstitut. Kossel Albr.
Dr., Geheime Rat Prof., Direktor des
physiol. Jnstituts. Petri Joh., Präpa-
rator am physiologischen Jnstitut

5 Landesfiskus — Unterrichtsverwal-
tung. — Chsm. Laboratorium. Mucker-
mann E. Dr., Prioatdozent, Assistent.
Siegel Jakob, Hausmeister

Rechte Seite.

2 *Mohr Johann, Baumeister. Meyer
Max, Schneider-Bedarfswaren und
Futterstoffe, Großhandlung und Klein-
verkauf. Neuwaschsrei „Phönix", Ver-
treter: Adolf Bore. Agricola August
Wtw., Prio. Ortlieb Jakob, Schneider-
meister

Hinterhaus: Mohr I., Baugeschäft (Ge-
schüftsräume)

La Frey Max, Zahnarzt

4 Spar-Gesellschaft für Stadt-
und Landgemeinden. Dorn Al-
bert, Direktor. Erhard Robert, Kfm.
Krauth Karl Witwe, Priv.

6 Mahr Marg. Frau, Familien- und
Fremdeuhöim Wagenmann. Mahr
Adam, Architekt

8 Fath Jean, Priv. Wtw. Karl Krauth
Wtw., Jnh. Rob. Erhard, Delikatessen-,
Kolonialwaren-, Fluß- und Seefisch-

Nr.

Handlung. Schottler Clemens Dr.,
Rechtsanwalt. Reisch Karl, Kaufmann.
Weickart Anna, Professor Wtwe. Am-
mann Barbara Frl., Kleidermacherin

AköerL-Ways°Straße.

Beginnt Bahnhofstraße 41 und sndigt Blumenstraßs.

Linke Seite.

I *Keller Louis, Priv. und Stadtrat.
Eder Alb., vorm. Fr. Handrich, Kohlen-,
Holz-, Baumaterialien- und Eishand-
lung. Harlfinger Lanra Frl., Klavier-
lehrerin. Beisel Karoline Frl., Kleider-
macherin. Röckl Hedwig Frl.

3 *Schmitt Jul., Priv. Zink Georg,
Stadtbibliorhekar und Vorstand der
ftädt. Bibliotheken. Seufert Alfons,
Schneidermstr. Burger Ambros., >rele-
graphenarbeiter. Wetzel Elisab. Frl.,
Wirtschafterin

5 Köhler Johann, Fabrikant. Beyerle
Herm., Kfm. Dummler Hch., Elektro-
techniker. Stuber Hch., Bremssr

7 Widmann L., Glasermeister Witwe.
Mannert Ad., Pfarrer a. D. Böhm
Franziska Witwe. Stadtmüller Paul,
Großh. Maschineninspektor. Nikolaus
Mathilde Witwe

9 Wiedhopf Wendelin, Lok.Führer.
Wiedhopf Oskar Dr., Assistent am
anatomifchen Jnstitut. Schäfer Marie
Frl., Priv. Münkel Pius, Postsekretär.
Frey Jakob Ludw., Postschaffner. Zettl
Anna Frl., Kleidermacherin

II *Eirich Jos., Architekt u. Bezirksbau-
kontrolleur. GüdeWilh.,Gr.Oberrsvisor.
Limberger Karl Wtw. Kimling Pauline
Witwe, Priv. Frey Anton, Oberbau-
sekretär. Berger Hch. Ww., Priv.

1
loading ...