Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1915 — Heidelberg, 1915

Seite: 65
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1915/0117
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Hirschstraße. Hölderlinstraße. Hospitalstraße. Husarenstraße. Jakobsgasse. Jngrimstr. 65

Nr

Rob., Aushilfskellner, u. Karoline Frl.,
Damenschneiderin

17 Evang.-prot. Gemeinde (Pfarr-
haus). Götz Walter und Schlier Otto,
Stadtpfarrer. Kleemann Adele, Gene-
ralmajor Witwe

19 Ev.-prot. Gemeinde (Schuppen)

21 Gugel August (Mälzerei)

23 Spengel Karl (Stallgebäude)

25 Michel Gg., Schreinermeister. Nieder-
huber Adolf, Uhrmacher. Gschwender
Jos., Friseur

Rechte Seite.

— Stadtgemeinde (Rathaus-Neub au)

6 'Stadtgemeinde. Barth Ludwig,
Maurer. Ewald Joh. u. Schaller Frz.,
Tagarb. Wachter Jos., Färber

8 Ställgeb. z. Gasthaus z. Großen Faß

— Mönchgasse —

10 *Pirsch Ludwig, Priv. Jaeob Johs.,
Leder- und Rohwarenhandlung
12 *Pirsch Ludw., Priv. Däschner Gust.
Ad., Milchhändler. Keiler Llnton Wtw.
Keiler Karl, Ksm. Keiler Otto, Friseur

— Zum Bezirksamtsgebäude

— Eingang zu den Häusern Hauptstraße
211—219

Kökderlrrrstraße.

Beginnt an der Ueberführung dsr Römerstraßs und
Tndigt an der Ueberfiihrung dsr Hebelstrasie.

Linke Seite.

1—5 Versch. Eigentümer (unbebaut)

7 Blank Joseph, Bade- und Bierkühl-
apparate-Fabrik

9 Landesfiskus, Eisenbabnverwaltg.
Schmitt Emil, Holz- und Kohlenhdlg.

Kospitakstraße.

BsginntZBorgh. Str. 22 und endigt an dsr Voßstratzi

Linkc Seite.

1 Landesfiskus — Unterrichtsverü


ch'yyskrttt.Lsu.i

^ ' Weiß Alb.

Weinmann Friedrich, Diener

Rechte Seite.
Landesfiskus — UnterrichtsverN

— Universitäts-Augenklinik
Landesfiskus — Unterrichtsverü

— Chirurgische Baracken

Kiilarenstraße.

Beginnt Dossenheimer Landstraße beim Kreuz
und zieht seldein.

^ Linke Seite.

1 Selzer Franz, Zimmermeister
o SillerLeonh., Gipsermeister. Künzel

Nr.

Val., Jnvalide. Koch Friederiks Frl.,
Priv. Schmitt Jak., F.Arbeiter. Wer-
ner Andreas, Tüncher. Greiß Karl,
Bäcker. Weihrauch Matth., Maurer
5 Reinhard Gottfr. Hch., Landw. Klein
Jak., E.Arb. Weihrauch Peter, Maurer

7 Schröder Marie Frl. Reinig Sus.
Wtw. Ehrhard Peter, E.Arb. Herbig
Friedrich, Gärtnsr. Haußmann Fritz,
<L>chutzmann

Rechte Seite.

2—6 Selzer Franz, Zimmermeister (un-
bebaut)

8 Wilberg Hellmut, Brennmeister.
Schmitt Ludwig, E.Schlosser. Stätter
Karl, Ausläufer. Baumann Wilhelm,
Steindrucker

Iakoösgasse.

(Nach dsr ehemal., 1685 nsu erbauten St. Jakobs-
oder KarrneUterkirche.)

Beginnt am östlichsn Ausgang der sog. Bögsn uno
endigt Hauptstraßs 287.

Linke Seite.

1 Sievi Georq, Priv.

3 *Elleffer Friedrich Wtw. Kollmar
Karl, Gipser. Ferch Ludwig, Tagarb.
5 Herrenmühle vorm.C.GenzA.-G.
Bockmeyer Matth., Maschinist. Beltzer
Karl, Tagarbeiter

Rechte Seite.

— Stadtgemeinde (Lagerplatz)

— Garkeu zum Haus Hauptstraße 235

Irrgrimstraße.

(Früher Jngramsgasss, nach einer Heidslberger
Famiiis Jngram.)

Beginnt Augustinsrgasse 5 und endigt am Kornmarkt.

Linke Seite.

— Zum Deutschen Haus

— Heugaffe —

1 *Burckhardt Martin Wtw. Burck-
hardt Otto, Fabrikant. Becker Karl,
Vorarbeiter. Trautmann Marie Wtw.
Nagel Marie Wtw. Ernst Ludw., Kfm.
— Kettengasse —

3 Veith Johanna Fräul., Putzgeschäft.
Glaab Josef, Buchdrucker. Rohrmann
Gertrud Witwe

— Floringasfe —

— Hintergebäude zum Gasthaus z. Ritter
5 Mefserfchmidt Marie Wtw., Priv.

Wolfmüller Theod., Kleidermacher,und
Frau: Hebamme. DusselLudw.,Bäck:r.
Laih Math. Frl. Ender Karl, Leichen-
würter. Simoni Rin., Schleifanstalt.
Koch Anua Witwe, Kleiderm. Weigel
Emilie Wtw. Schumann Marie, Köchin

o
loading ...