Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1915 — Heidelberg, 1915

Seite: 77
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1915/0129
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Kleinschmidtstraße. Klingenteichstraße. Klingentorstraße.

77

48 '*?> auck Gg., Tünchermeister. Sommer
Mam, Gelderheber. Reichert Wilhelm.
Lackierermstr.MerklinWlh.,E.Beamter.
Schnorr Leopold, Postsekretär. Roeder
Florence Wilwe

50—ö t Nnterl. ev. Kircbenfond (unb.)
56 *H eß Thcodor, Gipsermeister. Neuert
Georg, Oberreallehrer. Herz Adi Wtw.,
Priv. Linden Peter, Professor an der
Oberrealschule. Keller Barb., Post-
direktor Wtw.

58 *K ir ch gessne r Alb. Theod., Zahnarzt.
Steckert Adam, Wein-Großhandlung.
Henninger Jda Wtw., Priv. Denzler
Eug., Hauptlehrer. Blumenthal Max,
Kfm.

60 SPahn Wilh., Architelt. Weiß Franz
Dr., Aporheker. CassinoneAlban,Oberst-
leutnant a. D. Haas Rich., Kaufmann.
Schwind Franz Rav., Priv. Schultz
Johanna, Dekan Wtw.

KkingertLeichstraße.

Bsg'mrtLeopoldstr. 52 und zieht gogen dis Molkenkur.

Linke Seite.

I Land esfiskus —Eisenbahnverw. —
(Dienstwohngebäude). Zuber Michael
und Kübler Jak., Bahnwärter

— Nückseiten der Häuser Klingentorstraße
Nr. 6—16

— Klingentor

3 *Breitwieser Gebr., Möbelfabri-
kanten. Königl. Bezirkskommando und
Hauptmeldeamt. Feger Albert, Schül
Frz. u. Friebe Artur, Bezirksfeldwebel
3a Alter israelitischer Friedhof
5 Holl ^usanne Wtw., Priv. Regenfuß
Karl, Musiker. Eisenecker Viktoria Wtw.
Schede Wolf, Leutnant. Neinhardt Gg.,
Damcnschneider

7 Herzog Karl,DirektorWw.(unbebaut)
9 *Gürleth Aqathe Wtw., Priv. Pesserl
Herm. Wtw., Priv.

II *Wenger Leop old Dr., Unib.-Professor
(in München). Sin.on Julius, Kfm.

13 Hoops Johs. Dr., Geh. Rc^ Prof.

— Unter der Schanz —

15 Sanz Enrique, Priv. (Villa Fritzi)

15a Kumpf Hch.,Architekt
I5b d'Eu de Perthes Henry, Rentner
17 Stadtgemeinde. Wällenwein Hch.,
Wald-Wegwart. Steinrock Friedrich,
Bergbahnschasfner

^9 Stadtgemeinde. Löll Chr., Gerber
^ Witwe

21 Stadtgemeinde. Damm Heinrich,
Wirtschaft und Luftkurort Molkenkur

l)tr. Rechte Seite.

2 *M ezger Albr., Oberleutnant (in Kol-
mar). Tiedemann Marie Fräul., Priv.
Münch Adolf, Dipl.-Jngenieur, Patent-
anwalt. Müller Samuel, Hauptlehrer.
Warnecke Willi, Bankprokurist
4 VereinAlterHerrend. Suevia
in Heidelberg, E. V. Suevia-Korps-
kneipe. Hohnecker Karl, Hausmeister
6 SchmittGuido,Maler. SchmittElise
und Kätchen Frl. Schmidt Elsbeth,
Bergrat Wtw. Rose K. Th., Stadtvikar
8 Freimaurer-Loge Ruprecht zu
denfü u f R osen (gegr. 1856), E. V.
Edelmann Wilhelm, Hausmeister und
Amtsvollzieher

10.12 Heidelb. Turnverein (Ges. m.
b. H.). Vereinshaus und Turnhalle.
Horn Raimund, Hausmeister u. Wirt-
schaftsleiter

14 *Wo ll Leonh., Holzhändler (iu Dill-
Weißenstein). Heidelberger Musik-Aka-
demie, Jnh. iPiänistDirektorOtto Voß.
Höflinger Karl, Hausmeister
16 Braun Franziska Wtw. Braun Ga-
briel, Eisendreher. Henk Ernst, Musiker,
und Frau: Ansichtskartengeschäst
18 Mai Wilh., Priv. Wtw. Lohmeyer
Karl, Konservator der städt. Samm-
lungen (Villa Thea)

20 ReegLudw., Priv. Salger Erich,Kfm.
Falkenburg Elisab. Frl. Koch Fritz Dr.,
Landtagsabgeordneter
22 Nothenbusch Marg. Frl., Priv. (un-
bebaut)

24 Ludwig Friedrich Witwe, Priv.

26 *Hoffmeister Hch., Lederfabrikant.
Trischmann Gg., Schneider. Gramlich
Gg.MagmeisterWw. Herz Gg.,Tapezier
28 Neuer Hermann, Lok.Führer Erben.

illeuer Kath. Frl., Kleidermacherin
30 *Hoffmeister Hch., Lederfabrikant.

Wolf Leonhard, Reinigungsinstitut
32 Stadtgemeinde. Arnold Georg I,
Waldwegwart

Krrngentorstraße.

Beginnt Leopoldstratzs (St. Petersktrchs) und endigt
am Klingentor.

Linke Seite.

— Odenwaldbahn

Rechte Seite.

6 Meeser Ferd., Lok.Führer Ww. Müller
Ernst, Kfm. Heilig Elise Witwe. Herr-
mann Julius, Schiffsbesitzer. Junkert
Friedrich, Schmied

8 ZangerAlbertineFrl. SulkeFranz,
Damenfrifeur. Morast Jakob, Fahr-
kartenausgeber
loading ...