Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1915 — Heidelberg, 1915

Seite: 455
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1915/0521
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
d. Güteramt Heidelberg.

Vorstand: EduardBeringer, Großh. Gütsr-
inspektor

Güterstationskasse: Abteilungsvorsteher:
Adolf Wunderle, Großh. Oberstations-
kontrolleur

Ober-Eisenbahnsekretär: Georg Eckert
Eisenbahnsekretäre: Jakob Bach, Thsodor
Büchler, Peter Bühler, Gg. Ernst, Gg.
Fath, Philipp Gramm, Albert Hahn,
Adolf Hauck, Wilh. Heidlauf, Adolf Hel-
linger, Gustav Hornung, Wilhelm Jhrig,
Johann Katzenmaier, Friedrrch Martin,
Georg Meinecke, Emil Pfister, Friedrich
Schelling, Phil. Schlund, Wilh. Schön-
thal, Wilhelm Schüller, Ludw. Schwem-
mer, Aug. Stolz, Trippmacher
Betriebs-Assistenten: 5peinr. Bohrmann,
Karl Eck, Valentin Fillbrunn, Adam
Hochlencrt

Eisenbahn-Assistentinnen: Susanna Scheid,
Amanda Schüßler

Eisenbahngehilfinnen: Karoline Göbel,
Marie Eppinger, Seraphine Gehrig
Kanzleiasststenten: Wilh. Konrad, Gottl.
Pringsauf

Bürogehilfe: Wilhelm Schweizer
Schreibgehilse: Valentin Hammer
Amtsdiener: Vikior Buhl, Ferd. Städele
Hallenmeister: Mich. Jann
Deichenwärter: 26 Mann
Schirrmänner: 6 Mann
Lademeister: Markus Bender, StefanHeid,
Ludw. Lingg, Karl Link, Val. Meixner,
Heinr. Peterhans, Georg Schwinn
Wagenaufschreiber: Jak. Hemmerich, Jakob
Neidig, Ludw. Schmitt
Güterschaffner: Herm.Bauer, Seb.Bechtler,
Aug. Bender, Mich. Berberich, Ed. Greu-
lich, Franz Junghans, Matth. Krempel,

Jak. Kronauer, Christ. Lukan, Dietrich
Schell, Paul Schiller, Ludwig Vetter,
^zak. Weißbrod
2 Anmeldezettelausträger
l Hilfsamtsdiener
Güterarbeiter: 50 Mann
Rangierer: 30 Mann

Eilgutabfertigung:
Abteilungsvorsteher: Frz. Häfner, Großh.

Oberstationskontrolleur
Eisenbahnsekretäre: Jakob Becker, Ludwiq
Mampel, Jak. Kolb

Betriebsassistenten: Martin Zimmermann.

Aug. Zimmermann
Bürogehilfe: Otto Sätzler
Hallenmeister: Jakob Rösch
Lademeister: Johann Bergner, Georg Funk,
Adolf Woll

Güterarbeiter: 12 Mann

o.StationsamtHeidelberg-Karlstor.

2949)

Vorsteher: Kar! Baier, Ober-Stationskou-
trolleur

Eisenbahnsekretäre: Friedr. Weber, Robert
Goos, Karl May

Eisenbahn-Assistent: Karl Treumer
Weicheuwärter: 4 Mann
Arbeiter: 4 Maun

ä. Stationsamt Schlierbach.

2809)

Vorsteher: Adolf Würtz, Ober-Stations-
kontrolleur

Eisenbahnsekretäre: Wilh. Würfel, Franz
Umhau, Friedrich Bieber
Weichenwärter: 1 Mann, 1 Hilfsweichen-
wärter

Arbeiter: 4 Mann

L. Dahnbautechnischer Dirnst.

1. Großh. Bahnbauinspektion für den Bezirk Heidelberg I

Rohrbachcr Straße 63.

Der Bezirk umfaßt.die Bahnstrecken Heidelberg-Meckesheim-Jagstfeld, Meckesheim-

Neckarelz und Steinsfurt-Eppingeu.

Vorstand: O. Spies, Gr.Ober-Bauinspektor
H- Beamte: Erw.Landenberger, Gr. Bau-
inspektor

Bcmsckreiäre: Wilhelm Doldt u. Wilhelm
. Scitz

Vetriebsassistenten: Ernst Schmalz u. Jak.
^ Rösch

Tiefbauwerkmeister: Karl Maas
Amtsdiener: Philipp Kolb

A-uszsrer Dienst.

Stellwerkschlosser: 5pch.Göggel,Werkführer,

DrLsdienststellen.

Großh. Telegraphenmeisterei 1: Vorstand:
Friedrich Edinger, Telegraphenmeister

Großh. Babnmeisterei Heideiberg-Karlstor:
Vorstand: Hch. Bernritter, Bahnmeister

Großh. Bahmneisterei Meckesheim: Vor-
stand: Hch. Benzinger, Bahnmeister

Großh. Bahumeisterei II Neckarelz: Vor-
stand: Hermann Hertweck, Bahnmeister

Großh.BahnmeistereiSinsheim:Vorsiand:

Ant. Genter, Maschinist, Neckargemünd ! August Fretz, Bahnmerster
loading ...