Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1915 — Heidelberg, 1915

Seite: 520
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1915/0586
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
520

Bund deutscher Militär-Anwärter.

Verein Heidelberg des Bundes deutscher
Milttär-Anwärter.

1. Vorsitzender: Gerichtsvollzieher Wenger

2. „ Oberpostafstst A Schmidt
Schriftführer: Stadtkasfenbuchhalter Kraft
Rendant: Kasfenassistent Rupp

Zahl der Mitglieder: 105

Militärvcreiusverband Pfalzgau.

1. Vorsitzender: Rektor Grieser, Kirchhcim

2. Vorsitzender: Prof. Dr. H. Frey, Leut-
nant d. R.

Nechner: Baukontrolleur Zaiß
Schriftführer: Dr. Julian Reis

II.'Vorstand: Jakob Kücherer
Schriftführer: H. Henny
Kassier: Julius Strehlow
Mitgliederzahl: 80

Bad. Leib-Grenadier-Verein

Heidelberg.

Vereinszimmer: Vrauerei Kleiulein

1. Vorstand: Ludwig Owart, Oberanfseher
a. D.

2. Vorstand: Hch. Wolf, Möbelspediteur
Kassier: Otko Müller, Schutzmann
Schrittführer: Jakob Bechtel, Kriminal-

sergeant

Mitgliederzahl: l40

Militärvereiu Heidelberg.

Vereinsheim: Fauler Pelz

I. Vorsiaud: Dr. H. Frey, Professor, Leut-
nant d. N.

II. Vorsiand: Fr. Aug. Grün, Fabrikant,
Leutnant d. R.

III. Vorstand: R. Roßbach, Bankbeamter
Schriftführer: I. Job, Hausmeisier
Rechncr: R. Roßbach, Bankbeamter
Vercinsdiener: Ph Stech, Bergh. Str. 131
Zahl der Mitglieder: etwa 900

Militärverein Neuenheim.

Heim: Gasthaus znr Krone.

1. Vorstand: Gg. Dörsam, Kaufmann

2. „ Joh. Schönthal
Schriftführer: Ludwig Lenz
Kassier: Fr. Kratzert
Mitgliederzahl: 200

Militärv erein Handschuhsh eim»

1. Vorstand: Franz Thurecht

2. Vorstand und Schriftführer: Sekretär
Schaubhut

Kassier: G. Heinzelmann

Militärverein „Germania"
Handschuhsheim.

1. Vorstand: Philipp Schmitt

2. „ Josef Thum
Kassier: Heinrich Kuhn

Kanonierverein Heidelberg.

Heim: Aktien-Brauerei, Hauptstr. 115.

1. Vorstand: Hch. Rohrmann

2. „ : Gg. Krenzle

Schriftführer: R. Kohler
Rechner: Gg. Noe
Diener: K. Quast

Zahl der Mitgliedcr: 280

Kriegerverein Heidelberg

Heim: Stadt Düsseldors, Kettengasse
I. Vorstand: Anton Scherer

Berein ehem. 11<>er Heidelberg.
(Kaiser-Grenadiere).
Vereinszimme: Brauerei Ziegler.

I. Vorstand: L. Ammann

II. Vorstand: Karl Gerdert
Schriftsührer: Fritz Pantle
Kasster: Ernst Warme

Vorsitzender des Vergnügungs-Ausschusses:

Franz Leuser
Mitgliedcrzahl: 220

Verein ehem. 111er Heidelberg.

Vereinszimmer: Gutenberg.

1. Vorstand: Heinrich Bootz

2. Vorstand: Anion Bachmann
Schriftführer: Ennl Düring
Kassier: Heinrich Horter
Zahl der Mitglieder: 80

Vereirr ehem. 112er Heidelberg.
(Vereinszimmer: Scharfes Eck ll. Swck).

1. Vorstand: Peter Beck, Hauptstr. 30

2. „ Phil. Fehmann, Plöck 31
Schriftführer: Gerh. Weßbecher, Bergh.

Straße 5

Kasster: Hch. Ewald, Schiffg. 5
Mitgliederzahl: 48

Kavallerie-Verxiu Heidelberg (E.V.).
Vereinszimmer: Brauerei Ziegler,
Bergh. Str. 1b.

I. Vorsiand: Leutnant d. R. Cullmann,
Aulage 51b

II. Vorstand: Jos. Stephan,Sandlieferant
Schriitführer: Karl Englert, Mönchg. 1 ,
Rechner: Philipp Hoffmann, Römersir. w
Diencr: Fr. Abendschein, Lutherstr. o
Zahl der Mitglieder: 150

Marine-Verein.

Vereinszimmer: Gasthaus Germania,
Bahnhofstraße

1. Vorsttzendcr:Jak. Kunst, Elektrotechniker
loading ...