Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1916 — Heidelberg, 1916

Seite: 65
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1916/0080
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Hirschstraße. Hölderlinstraße. Hospitalstraße. Husarenstraße. Jakobsgasse rc. 65

Nr.

19 Ev.-prot. Gemeinde (Schuppen)

21 Gugel August (Mälzerei)

23 Spengel Karl (Stallgebäude)

25 Michel Gg., Schreinermeister. Nieder-
huber Adolf, Uhrmacher. Mühleisen
Maxim., Kanzleiasfistent

Rechte Seite.

— Stadtgemeinde (Rathaus-Neubau)

6 *Stadtgemeinde. Barth Ludwig,
Maurer. Ewald Joh. u. Schaller Frz.,
Tagarb. Wachter Jos., Färber

8 Stallgeb. z. Gasthaus z. Großen Faß

-- Mönchgasse —

10 *Pirsch Ludwig, Priv. Jacob Johs.,
Leder- und Roywarenhandlung
12 *Pirsch Ludw., Priv. Däschner Gust.
Ad., Milchhändler. Keiler Anton Wtw.
Keiler Karl, Kfm. Keiler Otto, Friseur

— Zum Bezirrsamtsgebäude

— Eingang zu den Häusern Hauptstraße
211—219

KökderlMstraße.

Beginnt an der Uebersührung der Römerstraße und
endigt an der Usberführung der Hebelstraßs.

Linke Seite.

1—5 Versch. Eigentümer (nnbebaut)

7 Blank Joseph, Bade- und Bierkühl-
apparate-Fabrik inLiqu. BeckerGeorg,
Diener

9 Landesfiskus, Eisenbahnverwaltg.

KsspilKlstraße.

Beginnt Bergh. Str. 22 und endigt an der VoHstraßs.

Linke SeiLe.

1 Landesfiskus — Unterrichtsverw.
Medizinische Poliklinik. Physikalisch-
therapeulisches Jnstitut. Weiß Alb.,
Dr., Assistenzarzt. Lamade Jos., Bade-
meister. Kaiser Frida, Oberschwester.
Mainzer Eug. Frl., Röntgenassistmtin.
Weinmann Friedrich, Diener

Rechte Seite.

— Landesfiskus — Unterrichtsverw.
— Universitäts-Augenklinik

— Landessiskus — Unterrichtsverw.
— Chirurgische Baracken

Kusarenstraße.

Beginnt Dossenheimer Landstraße beim Kreuz
und zieht seldein.

Linke Seite.

1 Selzer Franz, Zimmermeister Wtw.
3 Siller Leonh., Gipsermeister. Küuzel
Val., Jnvalide. Koch Frtederike Frl.,
Priv. Schmitt Jak., F.Arbeitsr. Wer-

Nr.

ner Andreas, Tüncher. Greiß Karl,
Bäcker. Weihrauch Matth., Maurer
5 Reinhard Gottfr. Hch., Landw. Klein
Jak., E.Arb. Weihrauch Peter, Maurer

7 SchröderMarieFrl. SchmittAdam,
Küfer, u. Karl, Tagarb. Herbig Friedr.,
Gärtner. HaußmannFritz,Schutzmann

9 Vogt Gg., Landwirt. Stumpf Alfr.,
Apotheker Wtw. Maier Anna Wtw.

Rechte Seite.

2—6 Selzer Franz, Zimmermstr. Wtw.
(unbebaut)

8 Wilberg Hellmut, Brennmeister.
Schmitt Ludwig, E.Schlosser. Stätter
Karl, Ausläufer. Baumaun Wilhelm,
Steindrucker

Iaksösgasse.

(Nach der ehemal., i«85 neu erbautsn St. Jakobs-
oder Karmeliterkirchs.)

Beginnt am östlichen Ausgang der sog. Bögen uno
endigt Hauptstraßs 237.

Linke Seite.

1 Sievi Georg, Priv.

3 *EllesserFriedr.Wtw. FerchLudw.,
Tagarb.

5 Herrenmühle vorm.C.GenzA.-G.
Reibold Bianka Frl., Näherin. Schäfer
Kath. Wtw. Bitzer Karl, Tagarbeiter

Rechts Seite.

— Stadtgemeiude (Lagerplatz)

— Garten zum Haus Hauptstraße 285

Ingrimstraßs.

(Frühsr Jngramsgasss, nach einer Hsidslberger
Familie Jngram.)

Beginnt Rugustinergasss 2 und endigt am Kornmarkt.

Linke Seite.

— Zum Deutschen Haus

— Heugasse —

1 *Burckhardt Martin Wtw. Burck-
hardt Otto^ Fabrikant. Kiefer Marie
Wirwe. Röser Marg. Wtw. Feyrmger
Anton, Schuldiener a. D. Trautmarm
Marie Wtw.

— Kettengaffe —

3 Veith Johanna Fräul., PutzgeschäfL.
Glaäb Josef, Buchdrucker. Rohrmann
Gertrud Wtw. Schumann Marie Frl.
— Floringasse —

— Hmtergebäude zum Gasthaus z. Ritter
5 ^MesserschmidtMarieWtw., Priv.

Wolfmüller Theod., Kleiderm. Dusssl
Ludwig, Bäcker. Koch Anna Witwe,
Kleidsrm. Gronks Alb., Kleidermacher
7 Berttram Karl, Metzgermstr. Schwei-
Zer Jul., Buchhändler

5
loading ...