Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1916 — Heidelberg, 1916

Seite: 70
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1916/0085
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
70 Kaiserstrnße. Kanzleigasse. Kapellenweg. Karl-Ludwig-Straße. Karlstraße.

Nr.

98 -r-DeubelKarl,Kutscher. Frey Jakob,
Kantinenwirt. Kreß Frdr., Zugmeister.
Eschelbach Karl, E.Schaffner. Gleißuer
Otto, Faßhändler. Lischka Frz., Eisen-
dreher. Liebig Ludw., Schreinsr. Frey
Gg., Bremser. Arnold Theod., Schlos-
sermeister

Kanzleigasse.

(Um 1466 durchgebrochen, benannt nach der ehsmal.

Kurfürstlichen Kanzlei, Kanzleigasse 1.)
Beginnt Karlstraßs 2 und endigt Burgweg 7.

Linke Seite.

— Kleinkinderanstalt. Kögel Regine,
Hausmutter u. Kinderpflegerin. Berner
Betty u. Haisch Sophie, Kinderpflege-
rinnen

Rechte Seite.

— Hintergebäude zum Haus Kornmarkt 5

— Hintergebäude zum Haus Burgweg 5

Kapellenrveg.

Beginnt Handschuhsheimer Landstraße 69 und

endigt Mittelstraße.

Linke Seite.

— Unterl. Ev. Kirchenfond (unbeb.)

Rechte Seite.

2 *Maas Leonh., Verwalter. Gegusch
Aug., Kgl. preuß. Eisenbahn-Betriebs-
sekretär a. D. Hauser Karl, Missions-
prediger. Stark Rob., Tiesbautechniker

4 *Hetzer Fr., Malermeister. Hennig
Rud., Jngenieur-Chemiker. Faehndrich
Ernst, Lehrsr am Pädagogium Neuenh.
Harbarth Karl Ant., Ober-Postassistent

6 *Hetzer Fr., Malermeister. Ohlhauser
Ph., Priv. Hinkel Gust., Kfm. Frenz
Klara, Garnisonverw.-Jnspektor Wtw.,
und Else Frl., Fernsprechbeamtin

Karl-Ludwig-SLrLße.

Beginnt Hauptstr. so und endigt Landfriedstraße.

Linke Seite.

1 Providenzkirche

Rechte Seite.

2 HeidelbergerWohnhäuserG.m.
b. H. Stern L Comp., Herren- und
Knabenkleidergeschäft. Morath Adolf,
Tapeten- und Linoleumlager. Steuer-
mann Jak., Kfm.

4 HeidelbergerWohnhäuserG.m.
b. H. Otto Julius, Hoflieferant, Lager
in Küchen- u. Haushaltungsgegenstdn.,
Korbmöbeln und Kinderwagen. Guh-
rauer John, Kaufm. Meyer-Allstädt
August, Kausmann. König Hermann,
Oberamtsrichter

Hinterhaus: Kremer Karl, Damen- und
Herrenschneider. Scheuermann Joseph,
Ausläufer. Huber Jakob, Hausmeister.
Klohe Marg. Wtw. Lutz Wilh., Stein-
drucker. Morath Ad., Kaufm. Velten
Heinrike Wtw.

6 Ev. Gemeinde. Gackstatter Theodor,
Zahlmeister a. D., evang. Kirchensteuer-
Erheber. Müller Marie Fräul., Priv.
Kramer Wilh., Kirchendiener für Pro-
videnz- und Peterskirche. Knecht Luise
Frl., Priv.

8 Ev. Gemeinde (Schwestern - Haus).
Evangel. Gemeinde-Schwestern. Plötz
Ottilie, Oborin. Menges Berta Fr!.,
Lehrerin an der städt. Frauenarbeits-
schule

8a Ev.Gemeinde(Pfarrhaus). Schlier
Otto, Stadtpfarrer und Dekan. Klee-
mann Adele, k. b. Generalmajor Wtw.

Karkstraße.

Beginnt Kornmarkt 6 und endigt a. d« Plankengasse.

Linke Seite.

1 Schreiner Franz, Schneidermeister.
Boos Karl, städt. Stiftungsrechner

1a Hetzer Franz alt, Priv., und jung,
Malcr u. Tünchermeister.

3 Schmid Leonh.,Priv. Oertel Babette.
Rothmund Joh., Kanzleigehilfe

— Karlsplatz

5 Garten zum Haus Hauptstraße 216

7 Garten zum Neubau des Ghibellinen-
hausvereins e. V.

9 Hartnagel Aug., Baugeschäft. Glinz
Jak. Joh., Diener. Werner Anna Ww.
RauchBernh.,Bankdiener. Dietz Adam,
Werkzeugschmied. Gebhardt Karl, Er-
heber. Walter Jos., Gipser. Stumpf
Aug., Kfm. Wagenblaß Rosa Witwe.
HeimerdingerFrieda Wtw. Spies Karl,
Ausläufer

11 Garten zum Haus Hauptstraße 226
13 Schneeberger I., Priv.

1ä FratrelJos. Frl. Büchler Ad., städt.
Arbeiter

17 Kopp Regine Frl., Damenschnoiderin
Rechte Seite.

2 *Eisenlohr Adam, Dr. Witwe (in
Darmstadt). Dibelius Martin Dr.,
Professor an der Universität. Salz Art.
Dr., Privatdozent an der Universität

4 Großh. Palais. Müllich Karl Frdr.,
Hausmeister

6 Weber Hans, Bau- und Steinmetz-
geschäft. Marx Fritz. Kfm. Stock Bern-
loading ...