Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1916 — Heidelberg, 1916

Seite: 112
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1916/0127
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
112

Pfaffengaffe. Psarrgaffe. Philosophenweg. Plankengaffe. Plöck.

Nr.

— Einfahrt zum Haus Dreikönigstraße 15
12 Nething Friedrich Wtw., Händlerin
14.16 Bölig Heinrich, Schreinermeister,

Lager alter Möbel. Mösch Philipp,
städt. Arb. Schrade Joseph, Möbel-
transporteur. Grünauer Kath. Witwe,
Wäscherin

— Seitengebäude z. Haus Untere Str. 27

Wfsrrgasse.

Begtnnt Handschuhsheimer Landstraße ss und
endigt Mittelstraße.

Linke Seite.

1 Grieser Gg. Friedr., Landw. Grieser
Friedr., Landw. Wink Joh., Maurer.
Grieser Heinrich II, Landwirt
3 Mutschler Joh., Gastw. z. Goldenen
Lamm. MutschlerHermann, Landwirt.
Schmidt Margarete Frl.

5 Kath. Kirchengemeinde (Psarr-
haus). Senn Wilhelm, Psarrverweser.
Senn Theod., Priv.

— Mittelstraße —

Nr. — Albert-Ueberle-Straße —

18 Er 1 ewein Jos.,Wirtschaft u.Fremden-
heim zur Philosophenhöhe

(Nach dem ehemal. Pallisaden- ober Plankenzaun vor
der hier bestandenen Stadtmauer.)

Beginnt Hauptstraße 230 und endigt Karlstraße 22.

Linke Seite.

— Garten zum Haus Hauptstraße 234
Rechte Seite.

2 Kath. Fürsorgsverein sür Mäd-
chen, Frauen und Kinder. Sankt
Paulusheim zur Ausnahme der Schütz-
linge. Schwestern vom Mutterhaus
Freiburg. Brockensammelstelle u. Ver-
kaufslokal

(Ursprünglich dis Bezeichnung einer Gervann zwischen
der Sophisnstraße, Lsopoldstraße, Sandgafse, Schiff-
gasss und dsm Neckar, soviel als: Flächs.)
Bsginnt in der Rohrbacher Straße beim Haupt-
postgebäude und endigt an dsr St. Peterskirche.

Linke Seite.

Rechte Seite.

— Ev. Pfarrei Handschuhsheim (Pfarr-
garten)

— Obere Kirchgasse —

— Katholische Kirche

UHikossphenweg.

Beginnt Bergstraße 14 und zieht bsrgan.

Linke Seite.

— Zum Haus Bergstraße 16

^ — Schweizerweg —

1 Schröder Ludwig, Priv. Kuttler
Herm., Prokurist. Schröder Karl, Dr.-
Jng., Architekt

3 GaßWalther,Pros.Wtw. GaßElisab.
Frl. Herbig Elisab. Frl., Dr. phil.

' 5 *Schröder Ludwig, Privatm. Niffen
Niels F., Jngenieur

7 Dörsam Gg., Priv. KlappertConrad,
Buchhändler

Rechte Seits.

2 Krall Hch., Priv. Erben (unbebaut)

4 *Oesterlin Fritz sen., Kfm. (in Mann-
heim). von Dusch Friedrich, Freiherr,
Landgerichtsrat

6 Herrigel Gottlob, Oberlehrer

8 Henkenhaf L Ebert (unbebaut)

10 Braus Herm. Dr., Prof. (unbebaut)
12 Physikal. u. Radiolog. Jnstitut
14 Winter Otto, Verlagsbuchhändler

(unbebaut)

16 Merton Hugo Dr., Privatdozent an
der Univ.

11

Garten zum Botan. Jnstitut
Zum Gasthof „Post-Reichspost"

— Sophienstraße —

— St. Annagaffe —

*Höpfner Friedr., Brauereibesttzer (in
Karlsruhe). Rebstock Heinrich, Gasthof
und Wirtschaft Naffauer Hof
^Kälberer Karl, Hauptlehrer (in
Dossenheim). Goos Herm., Lederhdlg.
Kunkel Seb., Schneidermeister. Bach-
mann Gustav, Schneider. Siebenhaar
Johann Georg, städt. Arb. Wildschütz
Wilh., Dienstmann. Beierbach Wilh.,
Hut- u.Schirmgeschäft. Schreckenberger
Klara, Rechtsagentur. Steinrock Th.,
Glasermeister (Werkstätte)

Römer Nikol., Schmiedmeister. Kreß
Gg., Friseur. Fabian Julius, Tüncher-
meister. Weidmann Hch., Schloffer
*Dietsrle Chr., Bückermstr. Körner
Martin, Brauerei-Artikel uud Gummi-
waren. Weigel Val. Jos., Möbslhdlg.
Fisch Anna Wtw., Priv. Bauer ChrisO
Diener. NmnerFranz,Schloffer. Busch
Konr., Architekt

Dieterle Chr., Bäckermeister. Oswald
Lina Wtw., Priv. Heimerdinger Frdr.,
E-Arb. Stier Georg, Schuhmachermstr.
Kemps Joh. Alb., Schlosser. Fath Val.,
Ober - Poftschaffner. Schaller Ernst,
Schreinermeister. Eichmann Michael,
Steinhauermeister. Ehrmann Christ.,
Tapezier

Ritter Frdr., Landw. Wtw. Wagner
Julius, Samen-Handlung. Münzen-
loading ...