Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1917 — Heidelberg, 1917

Seite: 479
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1917/0504
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
479

Die Gerichtsschreibsrei befindet fich im Rathaus-Neubau, 3. Stock, Zimmer Nr. 15
und ist täglich geöffnet: vormittags von 9—12 Uhr.

Vorsitzender des Kaufmannsgerichts: i
Bürgermeister Fr. Wielandt
Stellvertr. Vorsitzende des Kausmanns- z
gerichts: Oberbürgermeister Prof. Dr.
Walz, Stadtrat Dr. Kaufmann, Stadt-
rechtsrat Dr. K. Schmidt
Beisitzer: '

1. Aus der Zahl der Kaufleute:

Karl Bächle, Drogist, Theodor Gätschen-
berger, Stadtrat, Hans Landfried, >
Fabrikant, F. A. Lanz, Kaufm., Ferd. I
Liebhold, Fabrikant, OttoScheirkel,Bank-!

direktor, Karl Ueberle, Weinhändler,
Heinr. Wirth, Brauercidirektor

2. Aus der Zahl der H a nd lungs -
gehifen:

Otto Ammann, Buchhalter, Julius Dörffel,
Prokurist, August Edenharder, Prokurist,
Ludwig Klein, Buchhalter, Guff. Mayer,
Prokurfft, Karl Nohren, Buchhalter,
Kurt Petke, Buchhalter, Karl Schachner,
Prokurist, Alois Schink, Buchhalter,
Wilh. Warnljen, Korrespondent
Gerichtsschreiber: Karl Förderer

14. Lalierpersonal.

Lauerverwalter: Karl Rohrmann, Schiff-> Stellvertreter: Friedrich Dewald*,Schlier-
gasse 9 ! bacher Landstr. 126

Steinaufsetzer und Holzmesier: Frz. De- i
wald, Sästierbach, Rombachweg 1 !

15. Leichkn- und Frirdtsof-Prrsonal.

Städtischer Leichenordner: Martin Becker, Grabengasse 5 (Eingang Seminarffraße)
Stellvertreter: Karl Huber, Lutherstraße 23

Leichenschauer für den l. Distrikt (alle südlich der Hauptstraße und östlich der Rohr-
bacherstraße gelegenen Häuser und Stadtteile Neuenheim und Schlierbach): Friseur
Martin Feuerstein, Bergheimer Str. 35

Leichenschauer fiir den ll. Distrikt (alle nördlich der Hauptstraße und westlich der Rohr-
bacherstraße liegenden Häuser, einschl. Bergheimer Straße und der akademischen
Krankenanstalten): Chirurg Ludw. Bühler, Ziegelg. 21
Stellvertreter: Friseur Fr. P. Fritz, Kettengasse 15

Leichenschauer für den lll. Distrikt (Stadtteil Handschuhsheim): Wilhelm Heiner,
Handschuhsheimer Landstr. 95
Stellvertreter: Heinrich Elsner, Kriegsstraße 39
Friedhofaufseher: Jakob Miltner (Wohnung im Friedhofe)

Friedhofausseher für dcn Friedhof im ^tadtteil Neuenheim: Heinrich Kuhn
Friedhofausseher für den Friedhof im Stadlteil Handschuhsheim: Fiisdrich Wernz
Für den Friedhos im Stadtteil Schlierbach hat Wagner Ludw.Weller (Landffraße 120)
den Schlüsfel

16. Leihamt.

Hauptstraße 230.

Geöffnet an jedem Werktag. Jn den Mo- Samstags — zum Verkauf nicht abge-
naten März bis mit Lklober von 8—12 gangener Gegenftände ^,-3—ssö Uhr
Uhr vormitlags und November bis mit ^ Verwalter: Olto Volk
Februar von 9—12 Uhr vornnttags; Taxalor: Karl Ramstock
nachmittags — mil Ausnahme des ! Diener: Wilhelm Trcu

Amtliche Pfändersammelstellen, die den ganzen Tag geöffnet sind, befinden
sich bei:

Frau Marie Hoffmann, Jngrimstraße 28 ! Georg Schmidt, Kleinschmidtstr. ro
Frau Lina Ramstock, Ziegelg. 2 !

17. Marktpersonal.

Marktmeister: Jakob Rehu, Ziegelgasse 16 Konlroleur: Jakob Zobeley*
Marklgelderheber uud Wagmeister: Karl! Markt-uad Wagmeisler im Stadtteil Hand-
Josef Schäfer, Bahnhosstraße 59 schuhsheim: E. Jaeobi*
loading ...