Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim sowie dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1917 — Heidelberg, 1917

Seite: 502
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1917/0527
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
502

Volksschule im Stadtteil Handschuhsheim (Kricgstraße 14).

Oberlehrer: Ludwig Braun
Hauptlehrer: Wilh. Bartmann, E. Braun,
H. Engel, Georg Heinzelmann, W. Lutz,
Georg Menold, K. Zimmer
Hauptlehrerin: Marie Wacgner
Unterlehrer: I. Graf, L. Ziegler

Unterlehrerinnen: E. Bornschein, O.
Christiansen, P. Rauch, I. Röser, M.
Zeuner

Handarbeitslehrerinnen:M.Lauer,A.Kohm
Schuldiener: Heinrich Elfner (Kriegsstr.l 4)
Schülerzahl: 734

Volksschule im Stadtteil Schlierdach.

Schlierbacher Landstr. 23

Handarbeitslehrerin: E. Sachs
Schülerzahl: 149

Hauptlehrer: E. Mayer, Gg. Peter Schmitt
Unterlehrerinnen: Hilda Braungart und
Iohanna Wagner

Fortbildungsschule (Landhausstr. 20).

Hauptlehrer: E. Denzler ! Schülerzahl: 159

Haushaltuugsschule (Schulküchen in Schulabteilung I, IV, V).
Haushaltungslehrerinnen: Frl. E. Meyer,! Schülerinnenzahl: 329
A. Seitz, K. Wilckens j

Kanzlei des Volksschulrektorats: Thcaterstraße 9

8. Großh. TaubßuMmen-Änstalt.

(Anstalt für Schwerhörige und Ertaubte.) —Quinckestr. -»H- 1386

Jnspektor: Prof. Dr. Kümmel, Direktor
der Großh. Univ.-Ohrenklinik
Rektor: August Wiedemer
Etatmäßige Lehrer: die Obcr-Reallehrer
Eduard Tremmel, Eduard Hollenbach,
und Georg Neuert

9. Stiiöt. Frauenarbcitsschulk.

Leopoldstr. 43.

Vorstand: Stadtschulrat R. Rohrhurst Lehrerinnm: P. Becker, E. Brandt,
Leitcrin: Frau M. Jutzler-Horn Waldschütz, M. Woyzek

Lehrer: Dr.'G. Laule, A. Pahl

10. Llcinkinderarrstaltcn.

Stistungsrut: Stadtrat F. A. Grim, Schrifrführer: Ratschreiber Welker
Vorsttzender, Stadtpfarrer W. Götz,

Stadtpfarrer Schanno, Alt-Stadtrat
Oskar Schepp, Schreinermelster Georg
Weller u. die Vorsitzende des Damenrats

Nichtetatmäßige Lehrer: Unterlehrer Wilh.

Schade und Hermann Dietrich
Handarbsitslehrerinnen: Katharina Hanf-
mann und Josefine Waibel
Heizer: Karl Dörrwächter
Hausarzt: Dr. Beck, Privatdozent

Ch.

Rechner: Stiftungsreckner K. Boos
Damen-Rat:

Vorsitzende: Frau Generalleutnant Bende-
mann Witwe

a. Anstalt Heidelberg, Kanzleigasse 1.

Lehrerinnen: Schwestern Reg. Kögel, Charl. Schülerzahl: 235
Behringer, Emma Seitz u. Eva Ulrich

b. Anstalt Schlierbach (Schlierbacher Landstraße 130.)
Lrhrerin: Schwester Elisabetb Hill ! Schülerzahl: 50

Kleinkinderanstalt Weststadt.

Lehrpersonal: Frl. Marie Coppius, Dorothea Müller, Traute Schmidt.

11. Fröbrlvcrcin. E. V.

Vorsitzeude: Frl. Maric Eberlin
stellvertr. Vorsitzender: Prof. Rösch
Rechner: Dr. Wolff
«Lchristführer: Hauptlehrer Dr. Laule
Vorstandsmitglieder: Amtmann Wenz,
Alt-iLladtrat Winter, Geh. Medizinalrat
Dr. Mittermaier, Prof. von Waldberg,
Oberlehrer Göckel, Rechtsanwalt Dr.
Kausmann

Vorstandsdamcn: Frau E. Blnm, B. El-
saffer, B. Erust, E. Fremerey, H. Fürst,
H. Kühne, H. Landfried, A. Narath, M.
Nebel, J.Petters, L.Roesler, A. Schlier,
A. L:tockert, H. Wielandt, H. Wolff
Kindergärten: Lcopoldstr. 43 und Luther-
straße 18

Leiterinnen derKindergärten: Frl. Martha
Liese und Frl. Auny Struck.
loading ...