Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1919 — Heidelberg, 1919

Seite: 464
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1919/0498
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
464

straße,Güterbahnhof,Kirchstraße,Mitter-
maierstraße, Römerstraße
o) Die Zustellungen von Amtsweaen des
Amtsgerichts in Zivilsachen nach der
Zivilprozeßnovelle vom 1. Juni 1969 in
diesem Distrikt

e) Die Zustellungen von Amtswegen des
AmtsgerichtsundderStaatsanwaltschaft
im sogenannten Nohrbacher Viertel

Distrikt VII:

Jnhaber: Paul Kupfermann, Hauptstr. 104
a) Vollstreckungeu im Stadtteil Neuenheim
— Nordgrenze Blumenthalstraße, Ost-
grenze Ziegelhäuser Laudstraße 63 — in
der Bergheimer Straße und den nach
Norden Hineinziehendeu Straßen bezw.
Straßenteilen, als: Bismarckstraße,
Fuhrhosstraße, Gartenstraße, Hospital-
straße, Luisenstraße, Mühlstraße, Thi-
bautüraße, Mittermaierstraße, Vange-
rowstraße, Voßstraße, Meßplatz, städt.
Fuhrhof und dem Orte Wievlingen

d) Sämtliche Zustellungen von Amtswegen
des Land- und Amtsgerichts und der
Staatsanwaltschaft im StadtteilNeuen-
heim und dem Orte Wieblingen

e) Zustellungen von Amtswegen in Zivil-
sachen nach der Zivilprozeßnovelle vom
1. Juni 1909 in dem Distrikl der Berg-
heimer Straße

ä) Wechsel- und Scheckproteste in dem Orte
Wieblingen

Distrikt VIII:

Jnhaber: Gerichtevollzieher Freimüller;

Wohnung: Lutherstr. 43
a) Vollstreckungen, Wechsel- und Scheckpro-
teste in den Orten Rohrbach und Kirch-
heim

d) SämtlicheZustellungen vonAmtswegen
des Land- und Amtsgerichts und 'der
Staatsanwaltschafl in ßiesen Orten
c) Zustellungen von Auuswegen des Land-
und Amtsgerichts und der Staatsanwalt-
schaft dahier in der Kergheimer Straße
und den uach Norden und Süden ziehen-
den Seitenstraßsn bezw. Straßenteilen
bis zur Bahnlinie als Greuze

Distrikt IX:

Jnhaber: Gerichtsvollzieher Röttele; Woh-
nuug: Bergheimer Str. 127

a) Vollstreckungen in dem Stadtteil Hand-
schuhsbeim und den Orten Altenbach
(Hinterheubach - Kohihof), Altneudorf-
Brombach, Dossenheim, Hcddesbach,
Heiligkreuzsteiuach, (Eiterbach),Lampen-

! hain, (Bärsbach, Neumüyle, Hilsenhain,
Schafhof, Vorderheubach), Schönau,
Wilhelmsfeld.

b) Wechselproteste in diesen Orten mit
; Ausnahme des Stadtteils Handschuhs-

heim

! o) SämtlicheZustellungen vonAmtswegen
des Land- und Annsgerichts und der
! Staatsanwaltschaft in dieieu Orten, aus-
genommen Brombach und Heddesbach
ck) Zustellungen von Amlswegen dcsLand-
und Amtsgerichts und der Staatsanwalt-
schaft im Sradtteil Handschuhsheim

Distrikt X:

Jnbaber:

a) Vollstreckungen und Wechselproteste in
den Orten: Bammenthal (RMsheim),
Dilsberg (Dilsbergerhof, Neuhof, Loch-
mühle, Raiubach), Gaiberg, Gauangel-
loch, Kleingemünd, Lobenfeld (Kloster-
lobenfeld), Mauer, Meckesheim. Mönch-
zell,M ückenloch(Neckarhäuserhoi),Neckar-
gemünd (Kümmelbacherhof), Ochienbach
(Maisbach,Lingenthal),Peterstal,Spech-
bach, Waldhilsbach. Illaldwimmersbach,
Wiesenbach (Langenzell), Ziegelhausen
(Bärcnbach, Haarlaß, Stift Neuburg)

b) Zustcllungen von Amtswegen des Land-
und Amtsgerichts und der Staatsanwalt-
schaft in dieien Orten, ausgenommen:
Dilsbergerhof, Gauangelloch, Neckar-
häuserhof. Ochsenbach mit Maisbach und
Lingenthal, Spechbach

Amtsdieuer: Otto Reith
^ Gefängnisauiseher: Heinrich Schuhmacher,
Oberaufseher, Adolf Hüttner, Ludwig
! Kempf, Aufscher

' Gerickpsarzt: Medizinalrat Dr. I. Holl
Gerichtliche Dolmeticher und Uebersetzer:
sür Englisch: Hofrat G. Holzer

5. Notariate. Leopoldstraße (Anlage) 1t.
Amtsgerichtsbezirk Heidelberg: (I) Justiz- ^ Büro-Assistenteu: August Haas in Neckar-

gemünd, Adolf Ehmann, Jakob Morast

eat Hubert Kaiser, (II) Hermanu Becker,
(III) Friedrich Klingel, (IV) Justizrat
Nikolaus Beßler, (I) Justizrat Ludw.
Weihrauch, (II) Karl Schmidt in Neckar-
gemünd

Kanzlervorsteher: Robert Schmitt
Justizsekretär: Karl Welschinger
Aktuar: Dinkeldein in Neckargemünd

und Heinrich Rohleder in Heidclberg
Kanzleiassistent: Albert Leuz
Kanzleigebilfen: Karl Bayer, Afred Kimm-
ling, Büro-Anwärter

Maichinenschreiberinnen: Marie Schmidt,
Emilie Falschebner u. Marta Hagelstein
Amtsdiener: Ernst Falschebner in Hei-
delberg
loading ...