Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1919 — Heidelberg, 1919

Seite: 467
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1919/0501
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
467

Jos.Keller, ArthurKuhn, Alfred Hörner ! Oberzollaufseher: Friedrich Zimmermann,
und Gustav Salzgeber, Fmanzsekretäre I Joh. Baptist Rabold

ZollaSfertignngsstelle beim Hauptsteueramt (Postzollstelle).
Dienststunden: vormitiags 9—12 Uhr.

Vorsteher: Ernst Seiörri, Ober-Zallverwalter

Zollabfertigungsstelle arn Bahnhsf.

Vorsteher: Joseph Stahl,Oberzollösrwalter
Abfertigungs-Beamte: 1. unbesetzt, 2. Gust.
Thomann, Zollassistent

Oberzollaufseher: Hubert Nohe

Steuereinnehmerei Heidelberg-Stadt. Nadlerstr. 1.
Dienststunden: vormittags 8—12sts Uhr, nachmittags 2^/s—4 Uhr in der 1. Hälfte der
Monate Januar, April, Jult, Oktober, sonft geschlossen.

Leiter des Dienstes: mit derLeitungbetraut ^ Steuer-Assistenten: Andreas Götzelmann,
Joses Friedmann, Steuerassistent / Johann Adam Rauch, Adam Albrecht
Steuer-Einnehmer: Johann Horn ! und Karl Koym

Die Steuereinnehmerei erhebt in der ganzen Stadt die Landessteuergefälle, Kriegs-
abgaben und Besitzsteuer. Die Stsuer vom Schlachtvieh wird von der Schlachthofkasse,
die Uebergangssteuer von eingeführtem Fleisch wird von der Steuereinnehmerei und
von der Schlachthofkasfe erhoben.

Steueraufstchtsmaunfchaft.

Ober-Steueraufseher: Epp

Steuerauffeher: Schenk, Förster, Ludäscher, Zimmermann und Herrmann.

9. SteuerkommMr für deu Lezirk Hei-elderg-Lta-t.

Plöck 79.

Steuerkommifsäre: Obersteuerkommissär Finanzsekretäre: Robert Laubert, Georg
Meythaler, Obersteuerkommissär Emil Wagele, Arthur Merklein
Wurz

Der Bezirk umfaßt außer der Stadtgemeinde Heidelberg die Gemeinden: Kirchheim

und Rohrbach.

10. Steukrkommissär für -en Lezirk Heidelberg-Lan-.

Plöck 79.

Steuerkommissär: Eduard Schlatter,Ober- > Finanzsekretär: Jakob Huber
stsuerkommissär !

Der Bezirk umfaßt dis Orte: Jlvesheim, Ladenburg, Neckarhausen, Schriesheinu
Seckenheim und Wallstadt vom Amtsbezirk Mannheim und die Orte: Dossenheim
mit Schwabenheimer Hos, Eppelheim, Leimen, Nußloch, St. Jlgen, Sandhausen und
Wieblingen mit Grenzhof vom Amtsbezirk Heidelberg.

11. Sezirksbau-Inspektion.

Sophienstraße 21. 2808.

Vorstand: > inspektor, Richard Maier, Bamnfpektor,

II. Beamte: Ludwig Schmieder, Bau-! Karl Koch, Regierungsbanmeister

12. Domänenamt.

(Zugleich Ghmnasiumskasse.)

Rohrbacher Straße 19.

Kassenstunden: 8—12 und 2—4 1796, Reichsbank-Giro-Conto, 'E 1304.

An den Samstagen und am letzten Werktag jeden Monats nur von 8—12 Vormittags.
Norstand: Hch.Zimmermann,Domänenrat! Schoßgartenaufseher: Harry Mmstedt und
Finanzsekretäre: Joh Kuttruff, KarlMayer > Wilhelm Schmäh
Schloßkasse: Hugo Schollain, Büroassistent!

30*
loading ...