Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1919 — Heidelberg, 1919

Seite: 472
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1919/0506
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
47S

Dr. Guido Leser, Gerichtsasseffor, Ferd.
Liebhold, Ziqarrenfabrikant, Wolfgang
Lindinger, Wirt, Joh. Mack, Schloffer,
Robert Mayer, Kaufmann, Frdr.Meyer,
Baüsekretär, Mich. Milch, Maurermstr.,
Val. Mock, Schloffermeister, Jul. Neu-
haus, Fabrikant, Karl Nollert, Schlosser,
Josef Oedel, Glasermeifter, Moritz Op-
penhermer, Direktor, Jakob Pollich, Ver-
walter, Johann Rack, Gipser, Ludwig
Reeg, Privatmann, Julius Röhn, Zinn-
gießermeister, Rupert Rohrhurst, Stadt-
schulrat, Aug. Rohrmann, Kohlsnhänd-
ler, Otto Sauter, Baumeister, Louis
Schaaff, Gastwirt, Otto Schenkel, Bank-
direktor, Friedr. Schlicksupp III, Land-
wirt, Frdr. Aug. Schmidt, Röchtsanwalt,
Gg. Schmitt jr., Tapeziermeister, Thom.
Schmucker, Flaschnermstr., Gust Schnei-
dsr, jKanzleirat, Karl Schneider, Buch-

drucker, Gg. Schröder, Baumstr., Adam
Schubach, Kassenbote, Paul Schwarz,
Kürschnermeistsr, Karl Seemaun, Metz-
germeister, Adolf Seunlaub, Friseur,
Klemens Stacke, Hutmacher,Leop.Stern-
weiler, Hopfenhdlr., Karl Ströck, Rechn.-
Rat, Friedr. Sulzer, Malermstr., Franz
Thurecht,Schmiedmstr.,Gg.Trappel, Be-
triebstechniker, Dr. Wilh. Türich, prakt.
Arzt, Martin Vogel, Landw., Heinrich
Vogt, Kaffenbeamter, Hermann Wagner,
Landwirt, Lorenz Walk, Landwirt, Gg.
Walther, Former, Friedr. Weber, Land-
wirt u. Wirt, Peter Wsihrauch, Maurer,
Dr. Jakob Wille, Profeffor, Ludwig
Ziegler, Mälermeister
Rechnungsabhör-Kommiffion: Emil Henk,
Karl Hohmeister, Dr. Guido Leser, Karl
Schneider, Karl Ströck
Schriftführer: Ratfchreiber Andrs u. Welker

3. Äbfrchranstalt.

Fuhrhof uud Grubenhof nördlich, bezw. südlich der Wieblinger Landstraße.
Verwaltung und Kaffe mit dem städt. Schlacht- und Viehhof vereinigt.
Betriebsafsiftent: Zosef Blink > Oberschmied: Bonifatius Herdt

I. Maschinist: Jakob Sommer ^ Aufseher: Matthäus Müller

II. „ Georg Fischer I

4. Ztädtisches I.rbeitsamt.

Karlstraße 4.

5. Städtisches Forstamt: Bauamtsgaffe 8
Amtstag: Freitag vormittags 9—12 Uhr

Vorstand: Oberförster Karl Krutina
703

Kanzleiassistent: Johann Schiele
Gehilfe: Ludw. Sigmuud
Forstwarte: Andreas Arnold in Schlier-
bach, Jakob Abendschein 2634 und
Kaspar Sauer auf dem Kohlhof, Gg. Hch.

Wallenweintzm^-1221,Mich.Wallenwein
und Mich. Emig in Handfchuhsheim,
Mathias Schädel in Rohrbach
Waldwegwarte: Georg Arnold in Heidel-
berg, Phil. Bär inWaldhilsbach, Johann
Arnold IV in Gaiberg.

b. Gas-, Wasser- und Llektrizitatswerke nebst Hallendad.

Gaswerkstraße 8.

Dienststunden: Jeden Wochentag von 8—12 und 2—6 Uhr,
Kaffenstund'en: von 8—12 und 2—5 Uhr.

Amtsvorstand: Stadtbaurat Fr. Kuckuk.

Technisches Personal:

I. Jngenieur: K. Bio, Betriebsinspektor
II. Jngenieur: L. Ehlert
Techn. Assistent: Georg Krämer
Bauführer: Hugo 5klose, techn. Assistent
Gasmeister: Friedrich Minne
Maschinenmeisterbeim Elektr.-Werk: Frdr.

Franke

Jnstallationsmeister beim Gaswerk: Franz
Schütz

JnstallationsmeisterböimWasserwerk:Joh.

Hsrrmann

Zählerkontrolleur: Julius Böhm
Obermaschiuift beim E.-Werk: Osk. Groß
Maschinist beim E.-Werk: Hsinr. Rohleder
Aufseher beim Gaswerk: Hch. Holfelder u.

Friedr. Walther
Laternen-Ausseher: Hch. Busch

Verwaltung: R. Herbst, Verw.-Direktor

Verwaltungspersonal:

Kassier: L. Hilspach, Oberbuchhalter
Buchhaltung: I. Neuer, Revisor

Buchhalter: Karl Birnstihl, Sebast. Frank,
Karl Gerbert

Kassen- und Verwaltungsassistenten: Herm.
Dietzsch, Alb. Putzirer, Ludw. Schneider,
Franz Schüßler, Jakob Esstg, Karl
Friedr. Wernz, Robert Szallies

Kassen- und Verwaltungs-Gehilfen: Georg
Krenzle, Eugen Schmitt,

Gelderheber: A.Sommer, Ios.Neuner, Gg.
Dietrich, K. Helwerth, Friedrich Wahl-
häuser, Bollian.
loading ...