Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1919 — Heidelberg, 1919

Seite: 472
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1919/0506
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
47S

Dr. Guido Leser, Gerichtsasseffor, Ferd.
Liebhold, Ziqarrenfabrikant, Wolfgang
Lindinger, Wirt, Joh. Mack, Schloffer,
Robert Mayer, Kaufmann, Frdr.Meyer,
Baüsekretär, Mich. Milch, Maurermstr.,
Val. Mock, Schloffermeister, Jul. Neu-
haus, Fabrikant, Karl Nollert, Schlosser,
Josef Oedel, Glasermeifter, Moritz Op-
penhermer, Direktor, Jakob Pollich, Ver-
walter, Johann Rack, Gipser, Ludwig
Reeg, Privatmann, Julius Röhn, Zinn-
gießermeister, Rupert Rohrhurst, Stadt-
schulrat, Aug. Rohrmann, Kohlsnhänd-
ler, Otto Sauter, Baumeister, Louis
Schaaff, Gastwirt, Otto Schenkel, Bank-
direktor, Friedr. Schlicksupp III, Land-
wirt, Frdr. Aug. Schmidt, Röchtsanwalt,
Gg. Schmitt jr., Tapeziermeister, Thom.
Schmucker, Flaschnermstr., Gust Schnei-
dsr, jKanzleirat, Karl Schneider, Buch-

drucker, Gg. Schröder, Baumstr., Adam
Schubach, Kassenbote, Paul Schwarz,
Kürschnermeistsr, Karl Seemaun, Metz-
germeister, Adolf Seunlaub, Friseur,
Klemens Stacke, Hutmacher,Leop.Stern-
weiler, Hopfenhdlr., Karl Ströck, Rechn.-
Rat, Friedr. Sulzer, Malermstr., Franz
Thurecht,Schmiedmstr.,Gg.Trappel, Be-
triebstechniker, Dr. Wilh. Türich, prakt.
Arzt, Martin Vogel, Landw., Heinrich
Vogt, Kaffenbeamter, Hermann Wagner,
Landwirt, Lorenz Walk, Landwirt, Gg.
Walther, Former, Friedr. Weber, Land-
wirt u. Wirt, Peter Wsihrauch, Maurer,
Dr. Jakob Wille, Profeffor, Ludwig
Ziegler, Mälermeister
Rechnungsabhör-Kommiffion: Emil Henk,
Karl Hohmeister, Dr. Guido Leser, Karl
Schneider, Karl Ströck
Schriftführer: Ratfchreiber Andrs u. Welker

3. Äbfrchranstalt.

Fuhrhof uud Grubenhof nördlich, bezw. südlich der Wieblinger Landstraße.
Verwaltung und Kaffe mit dem städt. Schlacht- und Viehhof vereinigt.
Betriebsafsiftent: Zosef Blink > Oberschmied: Bonifatius Herdt

I. Maschinist: Jakob Sommer ^ Aufseher: Matthäus Müller

II. „ Georg Fischer I

4. Ztädtisches I.rbeitsamt.

Karlstraße 4.

5. Städtisches Forstamt: Bauamtsgaffe 8
Amtstag: Freitag vormittags 9—12 Uhr

Vorstand: Oberförster Karl Krutina
703

Kanzleiassistent: Johann Schiele
Gehilfe: Ludw. Sigmuud
Forstwarte: Andreas Arnold in Schlier-
bach, Jakob Abendschein 2634 und
Kaspar Sauer auf dem Kohlhof, Gg. Hch.

Wallenweintzm^-1221,Mich.Wallenwein
und Mich. Emig in Handfchuhsheim,
Mathias Schädel in Rohrbach
Waldwegwarte: Georg Arnold in Heidel-
berg, Phil. Bär inWaldhilsbach, Johann
Arnold IV in Gaiberg.

b. Gas-, Wasser- und Llektrizitatswerke nebst Hallendad.

Gaswerkstraße 8.

Dienststunden: Jeden Wochentag von 8—12 und 2—6 Uhr,
Kaffenstund'en: von 8—12 und 2—5 Uhr.

Amtsvorstand: Stadtbaurat Fr. Kuckuk.

Technisches Personal:

I. Jngenieur: K. Bio, Betriebsinspektor
II. Jngenieur: L. Ehlert
Techn. Assistent: Georg Krämer
Bauführer: Hugo 5klose, techn. Assistent
Gasmeister: Friedrich Minne
Maschinenmeisterbeim Elektr.-Werk: Frdr.

Franke

Jnstallationsmeister beim Gaswerk: Franz
Schütz

JnstallationsmeisterböimWasserwerk:Joh.

Hsrrmann

Zählerkontrolleur: Julius Böhm
Obermaschiuift beim E.-Werk: Osk. Groß
Maschinist beim E.-Werk: Hsinr. Rohleder
Aufseher beim Gaswerk: Hch. Holfelder u.

Friedr. Walther
Laternen-Ausseher: Hch. Busch

Verwaltung: R. Herbst, Verw.-Direktor

Verwaltungspersonal:

Kassier: L. Hilspach, Oberbuchhalter
Buchhaltung: I. Neuer, Revisor

Buchhalter: Karl Birnstihl, Sebast. Frank,
Karl Gerbert

Kassen- und Verwaltungsassistenten: Herm.
Dietzsch, Alb. Putzirer, Ludw. Schneider,
Franz Schüßler, Jakob Esstg, Karl
Friedr. Wernz, Robert Szallies

Kassen- und Verwaltungs-Gehilfen: Georg
Krenzle, Eugen Schmitt,

Gelderheber: A.Sommer, Ios.Neuner, Gg.
Dietrich, K. Helwerth, Friedrich Wahl-
häuser, Bollian.
loading ...