Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1919 — Heidelberg, 1919

Seite: 496
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1919/0530
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
mann Rösch, Emtt Hirsch, Dr. Philipp
Roedel, Dr. Rudolf Horn, Dr. Heinr.
Bußmann, Dr. Aug. Elsäßer; Oberreal-
lehrcr: Wilh. Stein, Wilh. Wagner,
Christian Götz; Reallehrer: Friedr.Neck,
Gustav Behringer; Zeichenlehrerinnen:
Marie Schück, Maria Losfler; Haupt-
lehrerinnen: Fräul. Frida v. Könitz,
Lina v. Reineck, Frida Mayer, Elise
Hauck, Marie Ziebert, Anna v. Schenck,
Auguste Schüler, Berta Esau, Marie
Junker, Luise Holzer, Leonie Ernst

Nicht etatmäßige Beamte.

Lehramtspraktikantinnen: SophieSchmitt,
Dr. Jlse Walther, Luise Creeelius, Dr.
Luise Sigmann; Unterlehreriuneu: Cli-
sabeth Lohr, Hedw. Kirschbaum; Hilfs-
lehreriu: Frl. Elisabeth Blum; ischul-
kandidatin: Parrla Seitz (zur Aushilfe)

Fachlehrer.

Religionslehrer: Pros. Dr. Friedr. Nieber-
gall, Dekan Otto Schlier, Stadtpfarrer
Walter Götz, Max Weiß, Herm. Maas,
Pfarrer Neu in Wieblingen (ev.); Pfarr-
gehilfin Elsbeth Overbe«j, Prof. Dr. Karl
Bauer, Stadtpsarrer Fr. Lnver Schanno,
Aug. Dietrich, Kapläne Jak. Johmann,
Chrpsostomns Fauth, Emil Thoma (ka-
tholisch); Stadtpfarrer Friedr. Seyfried
(altkath.); Bezirksrabbiner Dr. Pinkuß
und Kantor Krämer (isr.)

Handarbeitshilfslehrerin: Wilhelmine
Schüler

Obermusiklehrer: Otto Autenrieth

Hausmeister: Jak.Job; Schuldienerinnen:
Minua Schulz und Henrike Velten

Zahl der Schülerinnen: 743

5. Gewerdeschule.

Vorstand: L. Siudlinger, Rektor
EtatmätzigeLehrer: Obergewerbelehrer Hch.
Mack, Gewerbelehrer Alfred Moser, Otto
Konrad, Emil Mattern, AntonFellbauer,
Emil Linder, Osk. Molitor u. Dipl.-Jng.
Gustav Holzmüller, Reg.-Baumeister
Hauptlehrer: Albert Kieser
Hilfslehrer: Architekt Ernst Heyder

Nebenlehrer (Werklehrer): Kunstschlosser
Friedr. Schlicksupp u. Buchbiuderwerk-
meister Fridolin Walter

Hausmeister: Leoichard Gailfuß, Stellvsr-
treter Georg Becker

Schülerzahl: etwa 850
klassen

z. Zt. in 2 Jahres-

6. Städtische Handelsschule (mit Handelsjahresschule).

Kettengasse 16.

(Eröffnet 1. April 1900.)

Direktion: Oberrealschuldirektor Geh. Hof- Lehramtspraktikant AlbertHirn, Haupt-
rat Fritz Wittmann lehrer Franz Siber

Etatmäßige Lekrer: Ober-Handelslehrer Schuldiener: Jakob Barth
Hoseph Nepple, Gg. Wmterbauer, Erust . ^ ^ ,

Zachmann und Hermann Henninger Schulerzahl. 4<0 (18 Klassen)

Lehrer im Nebenamt: Prof. Dr. W. Dorn,! Handeljahresschule: 2 Klassen

7. Volksschule.

Schulabt. I (Sandgasse 16), Schulabt. II (Plöck 105), Schulabt. III (Landhaus-
straße 20), Schulabt. IV (Mönchhofstraße 16), Schulabt. V (Vangerowstraße 9).

Rektor: Stadtschulrat Geh. HofratR. Rohr
hurst

Oberlehrer: L. Göckel, G. Herrigel, K. Stärk,
Heinr. Wagner, H. Zeuner
Hauptlehrer: Joh.Bellem, J.Bernhard,Jos.
Blattner, Fr.Bopp, L.Braun, F.Breuner,
Hch. Burkhard, G.Englert,Ed.Fettig, E.
Gärtner, K. Gebhard, H. Gorenflo, K.
Greber, K. Heinrich, Ph. Hördt, O.Hof-
heinz, Fr.Horbach, K. Jhringer, Friedrich
Kohl, Fr. Kaufmann, W. Laeroix, Dr.
G. Laule, Heinrich Limbeck, A. Müller,
Heinr. Müller,S. Ntüller, Fr. Neuberth,
Alois Pahl, A. Raupp, Julius Roth,

Wilh. Roth, L. Rus, A.Schildecker, G.
Schlatter, Gg. Schmitt, Konrad Schmitt,
G.Schoy, G. Schwegler, Franz Siber, W.
Sigmnnd, Ludw.Straßner, J.Vollherbst,
F.Weber, I. Weismehl, A.Wintermantel,
W. Zähringer, August Zimmermann
Hauptlehrerinnen: K. Braun, H. Burg-
weger,Luise Butzengeiger, E.Deißmann,
I. Dewitz, S. Hahn, A. Kern, I. Nuß,
Ch. Pfaff, M. Reinhard, E. Reitz, R.
Schopfer, Karol. Schttmbach, P. Schück,
M. Sonnenschein,M. Trilling,P. Vogel-
mann, Emma Wanner,M.Wild
Uuterlehrer: Adolf Schön, Joseph Scholl
loading ...