Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1920. — Heidelberg, 1920

Seite: XXXVIII
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1920/0047
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
XXXVIII

Verzeichnis dcr am 1. Iauuar 1920 im Amtsdezirk HeiLelberg
desteheuden Krankeukalsen.

i.

Allgemeine OrLskrankenkasse sür den Amtsbezirk Heidelberg in Heidelberg.

II.

1. Betriebskrankenkasse der H. Fuchs, Waggonfabrik A.G. in Heidelberg, Sitz in

Rohrbach bei Heidelberg.

2. Betriebskrankenkasse der Firma P.J. Landfried, Zigarrenfabriken in Heidelberg,

Sitz in Heidelberg.

3. Betriebskrankenkasie Gebr. Leferenz Dossenheimer Porphyrwerk, Sitz in

Heidelberg.

4. Krankenkasse für die Fabriken der Firma I. M. Pfeisser in Heidelberg,

Dühren und Hoffenheim, Amt Sinsheim, Helmsheim, Amt Bruchsal, Srtz
in Heidrlberg.

5. Krankenküsse sur die Fabrik der Firma Papier- und Tapetensabrik Bammen-

tal Abt. der Tapeten-Jndustrie A.G. Altona-Ottensen, Sitz zu Bammental.

6. Krankenkasse für die Fabrik der Firma Carl Freudenberg G. m. b. H., Sitz

zu Schönau b. H.

7. Krankenkasse für die Filialfabrik der Firma Gebr. Mayer in Mannheim,

Sitz in Sandhausen.

8. Betriebskrankenkasse sür die beim Staatlichen Porphyrwerk Dossenheim be-

schäftigten Personen.

9. Betriebskiankenkasse der Portland-Cementwerke Heidelberg und Mannheim A.G.

in Heidelberg für das Werk in Leimen, Sitz in Leimen.

10. Betriebskrankenkasse für die Fabrik der Firma S. Simon u. Co. zu Nußloch,

Sitz in Nußloch.

11. Krankenkasse für die Oelfabrik Mauer, L>itz zu Mauer.

12. Krankenkaffe für die vereinigten Betriebe der Firma I. Rösch in Mauer, Sitz

in Mauer.

13. Betriebskrankenkasse von Helmreich L Co., Sitz in Wieblingen.

III.

1. Bäcker-(Zwangs-)Jnnungs-Kranken- und Sterbekasse Heidelberg.

2. Krankenkasse der Heidelberger Fleicherinnung, Sitz in Heidelberg.
loading ...