Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1920. — Heidelberg, 1920

Seite: 74
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1920/0125
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
74

Kaiserstraße. Kanzleigasse. Kapellenweg

Nr.

Oberdieck Flor. Ww., Priv. Jakobeit
Anna Frl. Bacher Peter, Mechaniker.!
WeberRoman.Postsekretär. MühlTheo-'
dor, Bäcker. Schmid Hans, Kraftfahrer ^
62 Gräser Heinrich, Lok.Führer a. D.!
Grimm Jakob, Metzger. Laure Marie,!
Damen-Schneiderei und Zuschneide-!
lehranstalt. Westermann Elisab. Wtw.
BenderJak.,E.Schaffner. KühnerMarie j
Witwe, Kantinenwirtin. Frey Marie !
Wtw., Priv. Kellsr Wilh., E.Arb. !
64VereinchristlicherKleinkinder-j
pslege. Zisgler Wilhelm, Schuldiener.!
Anderst Karl, Kfm. Wtw. Schick Jak.,!
Straßeubahnschnffner. Bechtler Seb., i
Gütcrschaffner. KrempelPhil.,Bremser!
a. D. Künkel Anna, Lehrer Frau. Frei!
Jak., Postschaffner. Hiebeler Valent.,!
E.Werkstatte-Arbeiter Witwe. Maier ^
Christine, Kindsrschwester
66 Krämer Frdc., Schieferdeckermeister. ^
Krämer L Nudisile, Dachdeckungs- und
Blitzableiker-Geschäft. Reinhard Joh.,
Werkmeister. Losch Georg, Lok.Führer.
Feil Alb., Handelslehrer. Lang Georg,
Wagenmeister Wtw. Ziegler Elisabeth
Frl., Näherin. Stuntz Wrlh., E.Schaff-!
uer. Benz Leonh., Zugmeister. Schnei-!
der Gg., E.Arb. Weber Frieda Frl.,!
Krankenpstegerin

Hinterhaus: Klenk Ga., Kleiderm. Rensch j
Elise, Händlerin. Freundlich Ludwig,
Glaser

68 M imis Eugen, Baumstr. Ww. Schreck!
Jos., Postsekretär. Höhler Marie Wwe.
Rettermann Ludw., beeidigter Bücher-
prüfer. Schneider Luise Witwe, Priv.
Eißner Marie Wtw.

Hinterhaus: Frey Theodor, Metzger.
Bürgermeister Rob.,Schreiner. Schwarz
Pius, Mechaniker. Pföhler Jos, Brief-
träger. Halter Karoline Wtw.
*Lindau I.I. Nachf.Otto Reise-!
mann L Eo., Komm.-Ges. Bächle!
Joh.,Polizei-Oberwachtmeister.Kenner-!
knecht Hch., Geschäftsführer. Freund-!
lich Jsidor,Jngsn.-Ehemiker. Schauen- j
burg Otto, Kfm Zimmermann Heinr.,
Zuichneider. MohlerFerd..Bürogehilfe!
72 *Hormuth Dav., Baumeister. Wer-!
ner E. Oskar, Mitglied des städtischen
Orchesters. Streckfuß Otto, Geometer.
Reidel Gg., Schutzmann. Selz Markus, I
Küsermeifter, Wein- u. Mineralwasser-
handlung,Kelterei.MüllerJoh.,Finanz-
sekretär

74 Hormuth Jak., Priv. (unbebaut)

76 *Engelhorn Jak., Mehlhdlg. Vollm '
Wilh., Bäckerei. Stulz Jakob, Oder-

Nr.

Straßenmstr.a.D. SchneiderRud.,Ober-
Telegraphenasststent. Wagner Franz,
Bremser. Kisselmann Hch., Hochbau-
werkmeister. Blinzig Gust., Lok.Heizer.
Dafeldecker Ad. und Fromm Friedrich,
E.Schaffner. Kühne Franz Jos., Post-
schaffner. Stadler Marie Wtw. Rohr-
mann Joh., Schlosser

— Hildastraße —

78—82 Remler Joh. Erara (unbebaut)

— Ringstraße —

— Eisenbahnübergang —

84—86 Landesfiskus, Eisenbahnverw.
(unbebaut)

88—92 Geiger Wilh., Priv. Erben und
Roesler Emil, Alt-Stadtrat (unbeb.)

94 Rimmler Phil., Lok.Führer. Rott-
mann Adam, Kolonialwarenhandlung.
Kuchenbeißer Adam, E.Arb. Schelling
Jak., Priv. Mühlbauer Peter Wtw.
Augustin Hch., Schlosser. Benz Adam,
Güterbestätter. Seifert Friedrich, Zug-
führer Witwe. Eisenecker Karl, Güter-
bestätter

96 Deubel Karl, Kutscher. Bopp Wilh.
u. Weckesser Hch., E.Schaffner. Holzer
Aug.Meichenwärter. SandmaierMarie
Frk. Schleicher Joseph, Güterbestätter.
Götz Karl, Poftschaffner

98 *DeubelKarl,Kutscher. FreyJakob,
Kantinenwirt. Kreß Frdr., Zugmeister.
Eschelbach Karl, E.Schaffner. Lischka
Franz, Eisendreher. Liebig Ludwig,
Schreiner. Frey Gg., Bremser. ArnoÜi
Thcodor, Schlossermeister

Kanzkeigasse.

(Um 1466 durchgebrochen, benannt nach der ehemal.

Kurfiirstlichen Kanzlei, Kanzleigaffe 1.)
Beginnt Karlstraße 2 und endigt Burgweg 7.

Linke Seite.

— Kleinkinderanstalt. Kögel Regine,
Hausmutter und Kinderpflegerin. Be-
ringer Ebarlotte, Behringer Babette,
Landeck Anna und Steinbach Else,
Kinderpflegerinnen

Rechte Seite.

— Hintergebäude zum Haus Kornmarkt b

— Hintergebäude zum Haus Burgweg 5

Kapellerrweg.

Beginnt HandschuhSheimer Landstraße 59 und

endigt Mittelstraße.

Linke Seite.

— Unterl. Ev. Kirchenfond (unbeb.)

Rechte Seite.

2 *SchühleGg.,Wirt. SchmitzFranz,
loading ...