Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1920. — Heidelberg, 1920

Seite: 511
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1920/0590
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
dll

Lagerhalter, Ludwig Bauer, Landwirt,
Alois Bröter, Privatmann, Joseph Böhl,
Schuhmachermeister, Otto Burckhardt,
Tapeziermeister, Fritz Bürkmann,
Schneidermeister, Dr. Julius Curtius,
Hans Ehrenberg, Unioersitäts-Professor,
Jos. Eirich, Oberbezirksbaukontrolleur,
FriedrichEisele, Kausmann, AdolfEngel-
hard, Kassenbeamrer, Ztarl Forderer,
Kanzleisekretär, Friedrich Franke, Be-
triebsleiter, Maria v.Graimberg,Leiterin
der soz. Frauenschule, Karl Grittmann,
Schlosser, Albert Hagmaier, Kaufmann,
Frau Maria Hambeck, Franz Hcilig,
Buchdrucker, Johann Heller, Damen-
schneider, Theod. Heller, Res.-Lokomotiv-
führer, Maria Helm, Privatin, Fritz
Heubach,kaufm.Angestellter,KarlHeuser,
Schlossermeister, Dr. Walter Hofftnann,
prakt.Arzt, Michael Hohl, Kunstschloffer-
meister, Karl Hohmeister, Buchbinder-
meister,FriedrichHorchler, Polsterer und
Tapezier, Dr. Karl Huber, prakt. Arzt,
Heinrich Kirchgäßner, Oberinspektor,
Enul Kirchner, Schneider, Luise Knecht,
Privatin, Franz Kohl, Kaufmann, Rob.
Krauth, Kaufmann, Heinrich Kritzler,
Oberpostsekretär, FriedrichKuckuk,Stadt-
baurat, Georg Lampertsdörfer, Verwal-
tungsassistent, H>ch. Landfried, Fabrikant,
Hermann Lutz, Landwirt, Herm. Maas,
Stadtpfarrer, Hch. Mack, Obergewerbe-
lehrer, Lothar Mager, Kaufmann und
Landtagsabgeordneter, Dr. Lina Mayer-
Kuhlenkampff, WilhelmMerkel, Meister,
Konstantin Metzler, Ksm., Karl Mezger,
Kfm., Val. Mock, Kunst- u. Bauschlosser-
meister, Frau Lisa Mohr, Anna Müller,

Privatin, Frisdrich Müller, Architekt,
Ludwig Müller, Arbeiter, Frau Anna
Muser, Heinrich Naumer, Landwirt,
Julius Neuhaus, Fabrikant, Hedwig
Neumeier Wtw., Privatin, Otto Neu-
reither,Postsekretär,MoritzOppenheimer,
Direktor, Friedrich Pantle, Oberpost-
schaffner, Rupert Pastötter, Maler, Ta.
Otto Pfeffer, Sckriftleiter, Hch.Pfistsrer,
Landwirt, Georg Philipp, Malermeister,
Heinrich Pollich II., Landwirt, Georg
Rack, Gipsermeister, Otto Reichert,
Jnstallateur, Pcter Reinhard, Schlosser,
JohannaMchter,Oberzahlmeisters-Wtw.,
Rupert Rohrhurst, Geh. Hofrat, Stadt-
schulrat, Ludwig Rotb, Zimmermann,
Wilhelm Sclimibt, Spengler, Georg
Schmitt, Tapeziermeister, GeorgSchmitt,
Hauptlehrer, Gustav Schneider, Kanzlei-
rat, Karl Schneider, Buchdrucker, Hein-
rich Schuh, Stabhalter im Grenzhof,
Franz Siber, Hauptlehrer, Dr. Rena-
tus Springer, Ärzt, Clemens Stacks,
Hutmacher, Dr. Richard Thoma, Uni-
versttäts-Profeffor, Hermann Trommler,
Kaufmann, Dr. Wilhelm Ullrich, prakt.
Arzt, Wilhelm Veith, Direktor im Stadt-
rentamt, Lor.Walk,Landwirt, Frau Anna
Walther, Gustav Walther, Schutzmann,
FriedrlchWeber,Gastwirt,JohannWeber,
^chreiner.Matthäus Weihrauch,Fliesen-
leger, Adolf Well, Gastwirt, Otto Werner,
Kfm., Philipp Werner, Drogist, Ferdin.
Wolff,Rechtsanwalt,SelmaWolff-Jaff6,
Schriftstellerin, August Zimmermann,
Hauptlehrer

Schriftführer: Ratschreiber Kuhn und
Welker

3. Äbfuhranstalt.

Fuhrhof und Grubeuhof nördlich, bezw. südlich der Wieblinger Landstraße.
Verwaltung und Kaffe mit dem städt. ischlacht- und Viehhof vsreinigt.
Bctriebsassistent: Jofef Blink ! Oberschmied: Bonifatius Herdt

I. Mafchinist: Jakob Sommer ! Aufseher: Matthäus Müller

II. „ Georg Fischer ,

4. Städtisches Ärbeitsamt.

Karlstraße 4.

Oeffentlicher Arbeitsnachweis, Erwerbslosenfürforgeftelle u. Stelle
für Berufsberatung und Lehrlingsvermittlung.
Dienststunden: Jeden Wochentag von 8fts—4fts Uhr,

„ Sonntag ünd Feiertag von 10—12 Uhr vorm. für das Hotel-
und Gastwirtsgewerbe,

„ Dienstag und Freitag von 4'/s—6 Uhr nachm. für häusliche
Dienstboten,

„ Dienstag, Mittwoch u. Freitag von 2—4 Uhr nachm. für Lehr-
lingsvermittlung.

Vorstand: Fritz Härter, Revifor.
loading ...