Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1920. — Heidelberg, 1920

Seite: 515
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1920/0594
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
515

17. Lauerpersonal.

Lauerverwalter: Karl Rohrmann, Schiff- Stellvertreter: Friedrich Dewald, Schlier-
gaffe 9 bacher Landstr. 126

Stemaufsetzer und Holzmeffer: Frz. De-
wald, Schlierbach, Rombachweg 1

18. LkichkN- uud Friedhof-Persona!.

Städtischer ^ Jgk. Zobeley, Unters Neckarstr. 11 2850

„ „ Kari Huber, Lutherstr. 23 2192

Leichenschauer sür den I. Distrikt (alle südlich der Hauptstraße und östlich der Rohr-
bacher Straße gelegenen Häuser und Stadtteile Neuenheim u. Schlierbach): Friseur
Joseph Hoftnann, Zwingsrstr. 21 1220

Leichenschauer sür den ll. Distrikt (alle nördlich der Hauptstraße und westlich der Rohr-
bacherstraße liegenden Häuser, einschl. Bergheimer Straße und der akademischen
Krankenanstalten): Chirurg Ludw. Bühler, Ziegelg. 21 S?O 1283
Stellvertreter: Friseur Fr. T. Fritz, Kettengasse 15

Leichenschauer für den III. Distrikt (Handschuhsheim): Karl Stumps, Hand-

schuhsheimer Landstr. 95
Stellvertreter: Heinrich Elsner, Friedensstr. 43
Friedhofverwalter: Theodor Göz sWohnung im Friedhose)

Friedhosausseher für den Friedhos im Stadtteil Neuenheim: Heinrich Kuhn
Friedhofaufseher sür den Friedhos im Stadtteil Handschuhsheim: Friedrich WernZ
Für den Friedhof im Stadttsil Schlierbach hat Wagner Ludw.Weller (Landstraße 120)
den Schlüffel

19. Leihamt.

Hauptstraße 230.

Geöffnet an jedem Werktag. Jn den Monaten März bis mit Oktober von 8—12 Uhr
vormittags (sofern im Sommer diese Zsit beibehalten werden soll) und November bis

mit Februar von 9—12 Uhr mittags.

Verwalter - Otto Volk ! Taxator: Ad. Jüngling

Verwauer. Otto Votk > Dicner. Wilhelm Treu

Amtliche Pfändersammelstellen, die den ganzen Tag geöffnet sind, bestnden
stch bei:

Frau Marie Hoffmann, Jngrimstraße 28 > Frau Lina Ramstock, Ziegelg. 2

20. Marktprrsonal.

Marktmeister: Frdr. Kölmel, Karpfeng. 6 Markt-und Wagmeister im Stadtteil Hand-

Marktgelderheber und Wagmeister: Jakob
Rehn, Ziegelg. 16 u. Karl Josef Schäser,
Bahnhofstr. 59

schuhsheim:
Landstr. 6

E. Jacobi, Doffsnheimer

21. Meßmspkktion.

Hauptstr. 206, zwei Treppen hoch, Zimmer 31 u. 32
Meßinspektor: H. Wollthan ! Ausseher: Kölmel, Marktmeister

S'christsührer: H. Lotz ^

Geschästsstunden täglich vormittags
Vorsitzender: Stadtrechtsrat Dr. Ammann
Stellvertreter: Landgerichtsrat J.Geißmar,
Stadtrat Dr. Kaufmann, Rschtsanwalt
Dr. Hoenninger und Justizrat Dr. A.
Mayer

22. MikteinigungsaMt.

gs von 9—12 Uhr, Rathaus-Neubau, Zimmer 1ä.

För-

Schristführer: Kanzleisekretär Karl
dsrer

Stellvertrrter: Kanzleisekretär K. Friedel
und Kanzleiassistent Friedrich Oeldorf

23. NahrungSMitteiLmt.

Geschäftsstunden für das Publikum: 9—1 Uhr; 2740, 2746 und 2745

Vorstand: Dr. L. Blasse
Abteilungsvorstände: Dr.
Stetter, städt. Nevisor

K. Mitsch, W.

Lagerbalter: H. Lotz, Bauamtssekretär
Diener : Bouquet, außerdem eiwa70HilsS-
öeamte
loading ...