Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1920. — Heidelberg, 1920

Seite: 522
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1920/0601
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
522

Kgmuttslwn für die Gefchichte der Stadt.

Borsitzender: Oberbürgermeister Dr. Walz
Mitglieder: Stadträte Ernst Atzler u. Dr.
Jos.Helm, StadtverordneteDr. Häberle,
Dr. Leser, Hch. Mack, Karl Schneider u.
Selma Wolff-Jaffe, Geh. Rat Prof. v.
Duhn, Landgerichtsrat Huffschmid, Di-

rektor Dr.Lohmeyer, Prof. Wilh. Mohr,
Bergrat a.D.Sachs, Privatmann Guido
Schmitt, Geh. Hofrat Prof. Dr. Sillib,
Hauptmann a. D. Westermann, Geh.Rat
Prof. Dr.Wills, Altstadtrat Otto Winter
und Verlagsbuchhändler Dr. R. Wolff

Gewerbefchulrat.

Vorsitzender: Bürgermeister Fr. Wielandt
Mitgtteder: Stadträte Osk. Hofheinz, Hch.
Koch, Josef Nepple und Otto Sauter,
Stadtverordnete O. Burckhardt und K.
Grittmann, Architekt Fr.Kuhn, Damen-

schneiderin AnnaMunk, B^chnermeister
Thomas Schmucker, Rektor Sindlinger,
Buchbinder Fridol. Walter, Joh. Weber
und Schreiner Moritz Weber

Handelsschulrat.

Vorsitzender: Bürgermeister Fr. Wielandt! Kfm. Fr.A.Lanz, Buchhandler Fritz Tieß-
Mitgtteder: Stadträte Th. Gätschenberger,! ler, Weinhdlr. Karl Ueberle, Frl. Emmh
O. B. Nuzinger und Georg Fr. Ueberle,! Vetter, Direktor Geh. Hofrat Wittmann
StadtverordneteAlbertHagmaieru.Karl! und Oberhandelslehrer Zachmann
Metzger, Ksm.M.Heberling, Kfm.K.Hopp,!

Haushaltg-sfrüher Finau)-)Aommisi!9n.

Vorsitzender: Oberbürgermeister Dr. Walz
Mitglieder: Stadträte FritzBühler, Dr.Th.
Kaufmann, L. Keller, Jos. Nepple und
O. B. Nuzinger, Stadtverordnete Dr.J.!
Curtius, A.'Dorn, Dr. Häberls, Hch. I

Kirchgäßner, L. Mager, Moritz Oppen-
heimer, Gustav Schneider, Eh. Stock u.
F. Wolff, Direktor Veith und Stadt-
oberrechnungsrat Leist

HinterlkguLgs-Lommiffton.

Vorsitzender: Oberbürgermeister Dr. Walz! Mitglieder: Stadtrat K.Koch u. Dir. Veith
Stcllvertreter: Stadtrat Gg. Fr. Ueberle ! Stellvertr. Mitgl.: Stadtrat Dr. Jos. Helm

Ltiftungsrat för die Aleinkinöeranstalten Oststadt unS Schlierbach.

Vorsitzender: Stadtrat Ernst Atzler ! Schepp, Schreinermeister Georg Weller,
Mitglieder: Stadtpfarrer W. Götz, Privat-! sowie die Vorsitzende des Damenrats,
mann Karl Müller, Altstadtrat Oskar j Frau Generalleutnant Bendemann

Kommifston für Sie Meinkinderanstalt Weststadt.

Vorsitzender: Stadtrat Kilger ! Stadtpfarrer Dietrich, Frau Geh. Kom-

Mitglieder: Stadtverordnete Prof. Dr.! merzienratSchott, FrauChrist.Sommer
Hammer, Robert Krauth u. Anna Muser,! und Stadtpfarrer Weiß

Ltiftungsrat für Sas LanSfrieS'fche Sürgerstift.

Vorsitzender: Oberbürgermeister Dr. Walz i zienrat W. Landfried, Privatmann Karl
Mitglieder: Altstadtrat Dr. Engelhard,! Penner, Altstadtrat Roesler, Bankdirek-
Rentner L. H. Landfried, Geh. Kommer-! tor O. Schenkel u. Privatm. Z-ch. Trau

Landwirtfchastskommifston.

Vorsitzender: Oberbürgermeister Dr. Walz' A.Dorn, Dr. Häberls, Hch. Kirchgäßner,
Mitglieder: Stadträte Gg.Daub, Hch. Hoff-! Rob. Krauth, Hch. Nanmer, Hch.Pfisterer,
mann, Hch. Koch, Dr. Leonhard, Emil I Lorenz Walk und Friedrick Weber sowie
Maier u. Otto Sauter, Stadtverordnete! Zimmermann Joh. Wohlfahrt

Lkihamrs-Kommifstsn.

Vorsitzender: Stadtrat Th. Gätschenoerger j Karl Hohmeister, Luise Knecht, Ludwig
Mitgtteder: Stadtrat Karl Koch, Stadtver- ^ Müller, Clem. Stacke und Joh. Weber,
ordnete Karl Förderer, KarlGrittmann,! sowie Frau F. Trübner Wtw.
loading ...