Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1920. — Heidelberg, 1920

Seite: 527
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1920/0606
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
527

Dr. L. Volz, Direktor, L. Voth, Landwirt,
Dr. E. Walz, Oberbürgermeister
Dazu kommen die 8 Mitglieder des Kir-
chengemeinderats und desssn Vorsitzender

L. SLadtLeil HKNdfchKhsheim:

Evang. KirchengemeinderaL.
Vorsitzender: Stadtvfarrer Gilg
Mitglieder: Jak. Bauer, Landwirt. Phil.
Gerlach, LandwirL, Frdc. Hübsch, Müller,
Mich. Lenz II, Landwirt, Friedrich Rück,
Lanbwirt

Kirchendiener: Hermann Hamleh
Kirchengemeindeversammlung.
Hermann Bechtel, Landwirt, Gg.Pet.Diet-
rich, Fabrikarb., Jak. Edelmaier, Wagen-
revident, Adam Elfner, Schmiedmeister,
Ludwig Fischer, Landw., Mich. Frauen-
feld, Ksm., Ludw. Gentbner l, Landw-,
G.g Heinzelmann, Hauptlehrer, Balthas.
Kücherer, Landw., Friedrich Kücherer I,
Landlm, Jak. Laux, Schreinermstr., Ad.
Rück, Maurerpalier, Friedr. Rück, Priv.,
Friedrich Rupp, Gärtner, Georg Jakob

Schmitt, Landwirt, Gg. Ludw. Schmitt,
Landw., Josevh Sigmann, Schuhmacher,
F.THurecht, Schmiedmstr,, Jakob Vogt I,
Landwirt, Mart. Weber, Bäckermeister
Christian Äpfel, Zimmermann, Ludwig
Bauer, Landwirt, Peter Bär, Architekt,
Jakob Bechtel !ll, Landw.,Pet. Dehoust,
Betriebssekretär, Frdr. Fischer, Landw.,
Herm. Genihner, Landw., Gg. Griessr,
Priv., Jak. Hüdsch, Landw., Frdr. Kling,
Küfer, Hch. Kritzler, Ober-Postsekretär,
Johann Krumm, Postschaffner, Konrad
Kücherer, Landwirt, Georg Lenz, Priv.,
Peter Nägele, Elsendreher, Hch. Naumer,
Landw., Friedr. Pollich, Landw., Georg
Pollich, Landw., Wilh. Priester, Landw.,
Alfr.Raupp. Hauvtlehrer, Ad.Schaubhut,
Ratschreiber, Zak. Schlicksupp II, Laudw.,
Michael Schmitt, Landw., Andreas Vogt,
Landwirt, Friedrich Wernz III, Landw.

g. Evang. kirchl. Gemeindepflege.

Vors. des Ausschusses: Dekan Schlier
Oberschwester: Ottilie Plötz
Gemeindeschwestern: Karl-Ludwigstr. 8

2. Emng.-lutherische Genmude.

(GehörL zu dem Verband evang.-luther. Gemeinden in Preußen.)

Psarrer K. Wagner, Franksurt a. M., Keplerstraße 30.

Vorsteher Emil Dittmer, Schlosser, Mannheim 0 8. 18 und
Fr. Kuhnt, Heidelberg, Bergstr. 5.

Gottesdienste im ev. Gemeindesaal Karl-Ludwig-Straße 6 in der Regel alle 14 Tage.
Näheres in den kirchlicheu Anzeigen der Tageszeiiungen.

3. Evangelische Gemeinschaft.

Gemeinde- und Jugendverern, Brückenstr. 6, Seitenbau.

Vorstand: Alb. Nies, Prediger, Brücksnkopfstr. 6

4. Lisch. Methodisten-Kirche (cvang ).

Kapelle: Landhausstr. 17 ! Prediger: W.Ekert, Heidelberg, Landhaus-

Distrikts-Vorsteher: Prediger W. Kuder, straße!7
Frankfurt a. M., Hedderichstr. 96 I Kirchendiener: Friedr. Flößer, Laudhaus-

! straße 17

5. Neuapoftolijche Gemeinde.

Plöck 44 (frühere Engl. Kirche).
Vorsteher: Heiur. Stäbler, Gaisbergstr.91.

6. Kathotische Lirche.

». KsLH.Stadtpsarramt derJesuiterr-
kirche Heidelberg.

^ Jngrimstr. 2.

Stadtpfarrer: Franz Taver Raab, Jn-
grimstraße 2

Kapläne: Ehryfostomus Fauth, Jngrim-

straße 2, Wilh. Studer, Inammstraße 2,
Jakob Johmann, Bismarckstr. 5

Kirchcndicner:Bruder Sirtus Schenkelberg

Kirchendiener für St. Annakirche: Alois
Kühner, Neug»sse
loading ...