Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1920. — Heidelberg, 1920

Seite: 551
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1920/0630
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
551

Deutscher BaukbeamLenverein.

Zwcigverein Heidelberg.

1. Vorstand: I. Goebel

2. „ W. Kraus

1. Schriftführer: W. Veith

2. „ Frl. E. Dolewski

1. Kassier: A. Stadtmüller

2. „ H. Hngner

Gemeinriützige Bangenosienschaft
für Bolks- und Kriegerheimstätten
Heidelberg E. G. m. b. H.

Vorstand: Rechtsanw. Dr. Th. Kaufmann,
Ratfchreiber H. Kuhn, Arbeitersekretär
Chr. Stock

Geschüftsstelle: Rathaus

Badischer Bsamtenbnnd.

Bezirksverband Heidelbcrg.

1. Vorsitzender: Postsekretär Wettstein

2. „ Prof. Horn

3. „ Jngeuieur Schwaab

Schriftführsr: Oberjustizsekretär Rock und

Telegraphengehilfin Lösch
Rechner: Oberjustizsekreiär Helmstadter u.
Oberbausekretär schmiedcr

Badifcher Bienenzüchterverein.

Bezirksvercin Heidelberg.

1. Vorstand: Karl Krebs, Kaufmann,
Vangerowstr. 23

2. Vorstand: Rich. Nutsch, Römerstr. 17b
Schriftftthrer: Straßenmeister Hch. Groß,

Bergheimer Str. 138

Rechner: Kauzleiassistent Joh. Konrad,
Römerstr. 34
Mitgliedsrzahl: 192

Briefmarkensammler-Bereitt
Heidelberg, c. B.

Vorsitzender: Architekt 23olf
Stellv. Vorsitzender: KassenbeamterKnobel
Schriftführer: Jnstizsekretär Schaubeck
Kassier: Fabrikant Marx
Tauschobmann: Buchbindermstr. Heinisch
Bibliothekar: Arckuiekt Mahr
Auktiouator: Kausmnnn Wolsschlag
Vereinsabende: jcdcn ersten Samstag und
dritten Mitrwoch in der Penston Wagen-
mann, Akadcmiestr. 6

Verband der deutschen Bnchdrurker

Bezirksverein Heidelberg.

1. Vorsttzender: Karl Schneider
Kasster: Wilhelm Beierbach, Plöck 93
Vereinszimmer: „Artushof"

Vadisch-Pfälzifcher Buchhändrek-
verband.

(Eingetr. Verein, gegründet 1875.)

1. Vorsitzendcr: I. H. Eckardt, Hauptstr. 60
1. Schristführer: M. Freihen, Leopoldstr.5

i Schatzmeister: A. Hoffmann, Karlsruhe,

! Karlstraße

Berein Heidelberger Buchhändler.

l Vorsitzender: z. Zt. unbesetzt
! Schriftführer: P. Hoenicke (L. Meder's
Nachf.)

Kassenwart: Herm. Kieser (K.Groos Nachs.)

Ansfchuß der vereinigten Bürger-
vereine Heidelberg.

1. Vorsttzender: Ober-Postsekretär Heinr.
Kritzler

2. Vorsitzender: Kaufm. C. Mszger
Schristführer: Verwalter Jak. Pollich

Verein Nlt-Heidelberg.

I. Vorstand: Ludwig Reeg

II. „ Friedrich August Grün sen.,
Altstadtrat

Schriftführer:

Kasster: Martin Weber

Verein „Weft-Heidelberg".

1. Vorsitzender: H. Gude, Privatmann

2. Vorsitzender: Ios. Eirich, Oberbezirks-
baukontrolleur

1. Schriftführer: Karl Mächtel, Kaufmann

2. „ A. Rohrmann, Kohlen-

händler

Rechner: Frttz Nollert, Architekt
Verein Neuenheim.
Ehrenvorstand: Dr. A. Holzberg

I. Vorsitzender: C. Mezger

II. „ Bernh. Voth
Schriftführer: Reinh. Bezler

Verein HandschuhsheLnr.

I. Vorstand: Heinrich Kritzler

II. „ Gg. Lenz
Rechner: Jakob Pollich
ischriftführcr: Otto Neureither
Zahl der Mitglieder: 300

„Columbus"

V e r e i n k a t h o l i s ck e r K n u f l e ii t e n n d
Beamte n.

Vereinszimmer: Kathol. Gesellenhaus,
Plöck 28

Versammlungen jeden Donnerstag, abends
9 Uhr

Vorsitzender:K Metzler, Kfm., Hauptstr. 64

Perein f. d. Deutschtum im Ausland

(Allg. deutscher Schulv^^in)

Männer - Ortsgruppe Heidelberg.

Obmann: Geh.Rat Profcssorv. v.Schubert
Schriftführer: Prof. Dr. Lensl
Kassier: Fritz Uebcrle
Mitglieder: etwa 170
loading ...