Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1920. — Heidelberg, 1920

Seite: 562
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1920/0641
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
562

Z

SchrifLführsr: H. Steubing, Rhein. Credit-
bank

1. Kassicr: K. Grimm

2. „ Gg. Küstner
1. Spielführer: 3l. Mohr
Uebungszeiten: Mittwoch u. Samstag nach-

mittags von 2—6 und Sonntag vormit-
tags von 8—11 Uhr
Klublokal: Kümmelspalterei

Kegel-Klrib „Amicitia" Handschuhsh.
I. Äorstand: Otto Neureither
Schriftführer: Zoh. Schmitt
Kassier: Willi L-techer
Kegelabend: Dienstag im „Bachlcnz"

KegeMuS „Gut Holz"

Handschuhsheim.

Vorstand: I. Reinig
Kassier: V. Baus
Schriftführer: I. Apfel
Kegelabeud: Diensiag „Zur Traube"

Bereinigter Kraft-Sport-Bereirr

Heidelberg-Neuenheim.
Versinslokal: Gasthaus zur Krone,
Brückenkopfstr. 1

l. Vorsttzender: Math. Rothmund, Laden-
burger Str. 23

Heidelberger Lawn-Tennis-Klub.

Vorsitzender: Dr. W. Windelband
Schriftführer: Rechtsanwalt F. Ullrich,
Hauprftraße 85 1349

Kassenwart: Bankier E. ^urotter
Spielwart: Dr. Gläier
Klubdiener: I. Baudendistel
Mitgliederzahl: 130

Spielplätze an der Werder-, Mönchhof-
und Schröderstraße.

Oderrwald-Klub.

Ortsgruppe Heidelberg.

1. Vorstand: Ludw. Haller, Wilhelmstr. 3
Stellv. Vorftand u. Schriftführer: Wilh.

Andrö, Stadthauptkassier
Rechner: Julius Dörffsl, Bankprokurist
Zahl der Mitglieder: 900
Freitag abends vor jedem Ausfiug Zu-
sammenftlnft im „Weißen Bock"

Radfahrer-Nnion.

Ortsgruppe d. Bundes Deutscher Radfahrer
(Sitz Berlinl.

Ehrenvorsitzender: B. Wellbrock, Ziegel-
häuser Landftr. 13

1. Vorsitzender:Ed.Bittler,Ob.Neckarstr.19

2. Vorsitzender u. Schriftführer: W. Rvhe
Kasster: Theodor Arnold
Fahrausschuß: Pfifterer, Hormuth, Blink,

Hafner und Mayer

Vereinszimmer: Engelbrauerei
Zahl der Mitglieder? 70

Arbeiter-Radfahrer-Berei«
„Soltdarität" Heidelberg.

I. Vorstand: Michael Schneckenberger
^ II. „ Gottlieb Marer
Schristführer: Stephan Kaltenmark
Kaffier: Julius Hummel
Mitgliederzahl: 70

Vereinszimmer: Gewerkschaftsbaus Artus-
hof

Deidelberger Rodelklrrb.

Vorstand u. Rodelwart: O. v. Carben
Kassier: Bankdirektor O. Bundschuh
Schriftsübrer: Kaufmann Fritz Mai
Mitgl-eder etwa 250

Deutscher Rottweiler-Klub (E. V1.

Sitz Heidelberg.

I. Vorsitzender: Civil-Jngenieur Richard
Schrader, Dresdeu-A. 20, Lockwitzerstr.

II. Vorsitzender: Geh. Baurat Zeiß in
Berlrn XIV.^0, Turmstr. 14

Sckrift- uud iLtammbuchführer: O. Hell,
Mirtelschullehrer, Altona, Prästdent-
Krahn-Ltraße

Kassier: Hans Gennerich, Hamburg

Heidelberger Ruderklub (E. V ).

Bootshaus: Neuenheim, Uferstr. 8H und
Brückenkopfstr. 11

Ehrenvorsitzender: Prof. Tr. E. Ullrich

1. Vorsitzender: Dr. H. von Neucnstein,
Schillerstr. 35

2. Vorsitzender: Wilh. Pfeiffer jg.

1. Schriftführer: F. Demuth, Bergstr. 16
1. Rechner: K. Lindauer
1. Ruderwart: S. Asinelli
1. Bootswart: I. Bruns
1. Hauswart: Dr. H. Finzer
Zahl der NUtglicder: 425

3lkadeuiische ZlbteiIung
des Heidelberger Rnderklub.
Vorsitzcndcr: H. Hildenbrand, stud. eam.,
Schröderstr. 9

Sckiriftsübrer: W. HaaS, stud. iur. et cam.,
Werderstr. 9

Rechner: I. Bruns, cand. iur.

Hockep-Abteilung
des Heidelberger Ruderklub.
BorsitzenderW. Pfeiffer jg.

Kassier: I. Köster
Schnftführer: W. HaaS
Spielsührer: H. Müller, Unt. Neckarstr. 19
Anschrift: W. Haas, Werderstr. 9

Rugby-N'bLeslung
des Heldelberger Ruderklub.
Spielleiter: Prof. Dr. E. Ullrich
Spielwart: H. Hildenbrand
loading ...