Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, der Siedlung Pfaffengrund und dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1922 — Heidelberg, 1922

Seite: 1
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1922/0048
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Werzeichms der Gigentümer,

mit Angsbe der selüstSndigen Wewohner eineß jeden Gauseß
der Stadt GeideMerg ssmt den Stadtteilen Meuenheim, Hsnd-
schuhMeim, Schlierdsch und dem AoMof.

Each alylMMer GrdNMg der ZtraM.)

Ein * bezeichnet die Hauseigentümer, welche nicht in dem betreffenden

Hause wohnen.

^ — Feuermeldestelle.

Als Eigentümer ist bei Eheleuten immer der Name desEhemannss aufgenommen,
auch wenn das Haus nicht diesem, sondern der Ehefrau oder den Kindern gehört.

Msdewiestraße.

Beginnt Hauptstratze 46 und endigt am Wredeplatz.

Nr. Linke Seite.

1 Heßler Ernst, Kfm. Wassen Gefchw.,
Schokolade- und Zuckerwarengeschäft.
v. d. SandtFranziska,Damenschneiderei
u. Schnittmustergeschäft. Kramer Max,
Damen- und Herrenfriseurgesch. Ort-
lieb Jak., Herren- u. Damenschneider.
Goldschmidt Viktor Dr., Geh. Hofrat,
Prof. (Laboratorium)

3 Landesfiskus — Unterrichtsverwal-
tung — Hhysiol. Jnstitut. Kossel Albr.
Dr., Geheime Rat Prof., Direktor des
physiol. Znstituts. Petri Joh., Techn.
Sekretär am physiologischen Jnstitut

5 Landesfiskus — Unterrichtsverwal-
tung. — Chem. Laboratorium. Heß
Christ., Hausmeister u. Ober-Laborant

Rechte Seite.

2 *Mohr Johann, Baumeister. Meyer
Max, Schneider - Bedarfswaren und
Futterstoffe, Großhandlung und Klein-
verkauf. Weiß Mich., Färberei (Jnh.
Berta Brassel). Agricola August Wtw.,
Priv. Frey Anna E. Frl., Priv.

Hinterhaus: Mohr I., Baugeschäft (Ge-
schäftsräume)

2a *Hummel Karl, Kaufm. Oberle
Edmund Dr., prakt. Zahnarzt. Mohr
Mich., Kriminal-Wachtmeister, u. Frau:
Kleidermacherin. Kupvenheim Hans,
Affessor

4 Spar-Gefellschaft für Stadt-
und Landgemeinden. Dorn Al-
bert, Direktor. Erhard Robert, Kfm.
Krauth Karl Witwe, Priv. Petermann
Elisab., Krankenschwester

6 *MahrAdam,Architekt. MahrMara.,
Familien- und Fremdenheim Wagen-
mann. Billing Mor., Geschäftsführer.

Nr.

Zuch Wilh., Missionar. Wenzel Karl,
Gärtner

8 Fath Jean, Priv. Wtw. Karl Krauth
Wtw., Jnh. Jos. Reichert, Feinkost-,
Kolonialwaren-, Fluß- und Seefisch-
Handlung. Schottler Clemens Dr.,
Rechtsanwalt. AmmannBarbara Frl.,
Kleidermacherin. Anselm Frdr., Heil-
gehilfe und Masseur, und Frau: Heb-
amme. Stahl EleonoreFrau,Hebamme

Aköert-Mays-Straße.

Begmnt Bahnhofstratze 4i und endigt Blumenstraße.

Linke Seite.

1 *Wenk-Wolff Fsrd., Fabrikdirektor.
Harlfinger Laura Frl., Priv. Müller
Max, Amtsgehilfe. Dißler Friedrich,
Wirt. Röckl Hedw. Frl. Beise! Karol.
Frau

3 *Schmitt Jul. Wtw., Priv. Ziegler
Friedrich Wtw., Bäckerei. Zink Georg,
Stadtbibliothekar und Vorstand der
städt. Bibliotheken. Seufert Alwns,
Schneidermstr. Burger Ambros., Lei-
tungsaufseher

5 Köhler Johann, Fabrikant Witwe.
Bayer Ludw., Teilh. der Kammerlicht-
spiele. Otten Hugo, Aprtheker. Stuber
Hch., E.Schaffner

7 Widmann L., Glaiermeister Witwe.
MorschPeter, Kfm. EmigFerd.,Maschi-
nist. Eckert Aug. Wtw., u. Elisab. Frl.,
Handarbeitsschule. Horch AugusteWtw.

9 Wiedhopf Wendelin, Lok.Führer.
MünkelPius.Ober-Postsekretär. Braun
Anna, E.Assistentin. Sch»efer Frieda
Frl., Privat-Krankenpflegerin. Schrank
Fritz, Reg.-Baurat

11 *Eirich Jos., Architekt und Ober-Be-
zirksbaukontrolleur. FinzerMeta, Ober-
reallehrerWtw. WeißLeo,Hauptlehrer.

1
loading ...