Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, der Siedlung Pfaffengrund und dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1922 — Heidelberg, 1922

Seite: 51
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1922/0098
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Am Güterbalmbof. Güterbahnhof Nebenbchn. Gutenbergstraße. Gutleuthofweg rc. 51

Nr.

Jak., E.Jnspektor. Büdinger Gg., Kfm.
Vogel Karl, E.Oberinspektor. Laubert
Phil., E.Jngenieur

4—8 Landesfiskus —Eisenbchnver-
waltung. Alte Güterhalle

Güterßayrrßef IlkSrZrßaßrr-

Station Handschuhsheim.

— Schneider Johann, Stationsausseher

Hutenöergstraße.

Beginnt an der Bergstratzs und sndigt «m der
Handschuhshsimer Landstraße.

Linke Seite.

— Fretter August, Major in Karlsruhe
(unbebaut)

NechteSeite.

2 Bernthsen SophieDr.Frl.,Jnhaberin
u. Lsiterin der Fortbildungsanstalt für
junge Mädchen. Pichotka Ernst, Priv.
4—6 Fretter Aug., Major in Karlsruhe
(unbebaut)

8 Hagenauer Jakob, Direktor der
Ludwigshafener Walzmühle

GtttkettLßöfweg.

Beginnt bsi dsr Bahnuntsrführung östl. dss Schlier-
bacher Friedhofs und zieht gleichlausend mit dsr
Bahnlinie.

Rechte Seite.

2 *Hiller Karl, Prokurist (in Alten bei
Dessau). Klaebisch Gust., Bevollmäch-
tigter b. d. Reichsbeauftragten f. d. Ueber-
wachung der Ein- und Äusfuhr
4 Ahles Karl, Stadtpfarrer Wtw.

6—8Zeuner Ottomar jg., Gasthof-
besttzer (unbebaut)

10 Trommler Herm., Rechnungsrat.
Pabst Gust. Herm., Dipl.-Jng. (Haus
Amalie)

12 Menzel Max, Fabrikant
14 v. Peter Hans Dr., Oekonomierat,
Schuldirektor a. D. Gruhler Frdr.,Kfm.
16 Moller Adolf Friedr., Architekt

— Bad. Ministerium d. Kultus u.
llnterrichts. (NcubauderOrthopäd.
Anstalt d. Univ. Heidelberg.) Turban
Ernst, Reg.-Baumcister. Voß Heinrich,
Auffeher

Käfttergäßchen.

Begirml bei der Bahnstation Jogerhaus und
zieht östlich bis zum KronsNlveg.

Rechte Seite.

2 Löffler Ludw., Mineralwassergeschäft
und Fuhrunternehmsr
4 Stadtgemeinde. Kramer Gustav,

Nr.

Gärtner. Walter Johann, Badewärter.
Kilian Joh., städt. Arbeiter

6 Straub Ad., Schuhmacher. Fischer
Joh., städt.Arb. Bondes Adam,Händ!er.
Schneider Fritz, Elektromonteur

8 Scholl Kath., Spezereigeschäft

^ Kättjserstraße.

Beginnt Bahnhüfstraße 13 und bildet die erste mit
dsr Rohrbacher StraHs gleichlaufsnds Straßs.

Linke SeiLe.

1 *EiermannPhil., Polizei-Oberwacht-
meister (in Mhm.). Bsnkeser Elisabeth
Frau. GreevenHch.Wtw. StahlKarl,
Lok.Führer Wtw. Barth Fritz, Schrei-
ner. Sommer Balentin, Zimmermstr.
Kempf Aug., Küchsnmeister. Lehmann
Rud., Oberkellner. Kayser Anna Frl.,
Priv. Brünnsr Herm., E.Schaffner
3 Stadel Josephine Ww. WernerSteph.
Wtw. WernerFrieda, Schwester, Oberin
der Gruppe Baden der Berufsorgani-
sationderKrankenpflegerinnenDsutsch-
lands. Unholz Friedr., Kasfenassistent
5 *Bertsch Kilian, Turmuhrmacher (in
Jagftfeld). LchlegelGregor, Werksührer
a. D. Reichard Ad., Zugmeister. Mayr
Karl, Lok.Führer. Beetz Jos., Schmied.
Oeldorf Herm., Malermeister. Wirth
Therese Wtw. Frank Karl, Glasgroß-
handlung. Zahner Luise Wtw. Hoh-
mann Karl, Schlosserer. Lchmid Anr.,
Maschinist

7 Völlm Karl Wilhelm, Bäckermeister.
Hochstein Leop., Musikalienhändler, u.
Emilis, Kunststicksrei. Kuuz Eugen,
Lchirmfabrikant. RongsJohanna Frl.
Brucker Karl WUH., Krsisinspektor für
Obft-, Gemüse- und Weinbau. Kraus
Wilhelm, Res.Führer. Golletz Guffav,
Schuhmacher. Bracous Jos., Musiker

9 *Brenner Martin, Tr. mcd., Arzt.
Stolze Jda Wtw., Fremdenheim

— Bunsenstraßs —

11—17 Fnchs H., Stadtrat Ww. Erben
(unbebaut)

19 Enderlen Eugen Dr., Geh. Hofrat
(unbebaut)

— Blumenstraße —

21 "Nimis Eug., BaumeisterWw. v.Jolly
Susanne, Prof. Wtw. Brumm Hch.,
Solocellist beim städt. Orchester. Barth
Fritz, Tagarb. Rippert W-"f. Wtw.,
Priv. Ransohoff Luise Witwe, Priv.
Ängeloch Wilh., E.Arb. Fischer Zak-,
Maurer

23 Nimis Eug., BaumeisterWw. Schöne-
mann Joseph, Fabrikant Wtw. Selig
Amalie Witwe, Priv. Weindel Herm.

4*
loading ...