Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, der Siedlung Pfaffengrund und dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1922 — Heidelberg, 1922

Seite: 69
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1922/0116
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
HaupLstraße. Hausackerweg. Haydr.straße. Hebelstraße. Helmholtzstraße 69

Nr.

Joh., Holz- u. Kohlenhändler. Kuhn
Hermann, Ratschreiber. Mühlmann
Kurt, Prokurist. Junghanns Martha,
I. StaatsanwaltWtw. SchmittWilh.,
Kfm. ToggenburgerWilh., Geschäfts-
führer

218 Gesellschaft Nrmini a E. V.

220 *Hein Wilhelm, Kfm. Kratzmüller
Eügen, Kfm. Kunst Karl, Amtsvoll-
zieher. Herrmann Martin, Kriminal-
Obersekretär. Bürkle Wilh. Witwe,
Vriv. j

222 Deubert Phil., Werk-Aufseher a. D.
Bayer Karl, Notariatsgehilfe. Rohr-
mann Wilh. Wtw., Wäscherin. Bastian
Ant., Kanzleivorstand Wtw. Schmitz
Paula,Geschästsführerin. GrollAdam,
Küchenmeister. Galuski Gg.,Schlosser

224 Witter Hermann, Weinstube und
Konditorei. EiermannAugustin,Ober-
Postschaffner i

226 *Sachs Friedrich, Bergrat «. D. (in
Heitersheim). Beger Rich.,Elfenbein-
schnitzer. Trcu Jak., Schlosfer. Kiich-
ler Friedr. Dr., Univ.-Profeffor Wtw.
Eder Sophie Wtw., Kassiererin
— Kisselgaffe —

228 Wollet Karl, Schuhmachermeister.
Hillebrand Julie Wtw. Frisch Marie
Wtw., Näherin

230 Stadtgemeinde (Leihamtsgeb.). i
NnholtzÄd.,Städt.Revisor. TreuWilh.,!
Lcihamtsdiener !

— Plankcngasse — !

234 Bad. Universität Heidelberg.
von StrukossEugenieFrs. BogtWilh., i
Gärtner. Kübler Kath. Wtw.

236 Bad. Universität Heidelberg.!
Thost Valent., Major a. D. Deutscher j
Offizierbund E. V. (Geschäftszimmer)
— Friesenberg —

238 Kall Aug., Fabrikant. Kall Antonie i
und Ndele Frl., Priv. Kühner Frieda j
Frl., Priv. !

240 Leonhnrd Karl, Fabrikdirektor

242 Lochner Max Fran, Priv. Sägcr
Jos, Friseur !

244 Pregizer Gnstav, Priv. Frisch Karl!
Wiwh und Karl, 2lmtsrichter

246 Lh oma s Phil., Architekt. Necs Hch., j
Oberst a. D. Eisinger Bernh., Priv.!

248 Römisch - katholischer Anniver - j
sarienfonds (Jesnitenkirche). St. j
Antoniuskinderheim !

250 Landesfiskus — Eisenbahnver-
waltnng — (Dienstwohngeb.). Beck
Jakob, E.Jngcnieur. L>ckmalz Ernst,!
E.Sekrctür. Bnier Elise Wtw.

— Altes Stationsgebäude

Kausackerweg.

Beginnt beim Haus Schlisrbacher Landftraße
Nr. 40/42 u. zieht zum Schlotz-Wolfsbrunnenweg.

Nr. Linke Seite.

1 S t a dt - G e m e i n d e. Hausacker-
Reservoir (unbebaut)

15 Schmeil Hans Dr., Affistenzarzt und
Geschwister

(S. auch Schloß-Wolfsbrunnenweg 29)
Rechte Seite.

6 *Atzler Ernst, Priv. und Stadtrat.
Atzler Adolf, Jnnenarchitekt u. Möbel-
sabrikant

10 Hochgesand Hans (Karl Joh.), Fabri-
kant, Fa.: Hochgesand, Glaswerke
Heidelberg (Villa Dorit)

12 Wolff Rich., Jngenieur
14 Hutfließ Gg. Jakob, Ksm. Hutsiieß
Rup., Kfm. Jaspers Bernh., Jngenieur

16 Grün Frdr. Aug., Priv.u.Altstadlrat.
Grün Heinrich, Jngenieur

18 Knell Philipp, Ksm. (unbebaut)

20 Wolts Ferd„ Direktor Wtw. Glaser
Max, Apotheker

22 Amersbach Ehristiane n.Philippe
Alice, Töchterheim Haus Tannenberg
24 Bosch Karl Dr., Prosesior, Chemiker ü.

Fabrikdirektor (unbebaut)

26 B o s ch Karl Dr., Professor, Chemiker u.
Fabrikdirektor

28 Bosch Karl Dr., Professor, Chemiker u.

Fabrikdirektor (nnbebaut)

30 Stadtgemeinde (unbebant)

Kaydnstraße

i. Parallelstraße nördlich der Bachstratze.

KeßeMraße.

Beginnt an der Nsberführuna der Rohrbacher
Straße unb zieht westlich bis zür alten Bahnliwe.

Rechte Seite.

2—34 Versch. Eigentümer (unbebaut)
36 *Lin gens Theod., Kfm. (zu Hölder-
linstraße 71

38—44 Ve rsch. Eigentümer (unbebaut)
46 Iung R., Fabrik wissenschafrl. Jnstru-
mente und ApParate G. m.b.H. Meier
Alex., Feittstiechanikermeister

Gewann „Untere Vogelstang".
— Schweicknrdt Jak., Landw. StcckerL
Adam, Weinhändler.

^ Kekmholtzstrahe.

Beginni Uferstiaße nnd endigt Ladcnburger Straßs.

Lrnke Serte.

1 Eurtaz Adolf, Rcktor a. D. Bartb
Hch. Dr., Chemiker
loading ...