Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, der Siedlung Pfaffengrund und dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1922 — Heidelberg, 1922

Seite: 80
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1922/0127
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
80

Keplerstraße. Kettengasse. Kirchgäßchen. Kirchheimer Weg

Nr.

46-60 Wahlster Mathilde Frl. Erben
(unbebaut)

— Mönchhofstraßs —

— Schulhaus IV

62—68 Versch. Eigentümer (unbeb.)
— Moltkestraße —

70. 72 Buecher Aug., Dr. Witwe u. Gen.
(unbebaut)

74 Herzog Aug. Drm Prof. am Gymnas.
Boucke Ewald A. Dr., a. o. Profesior an
der Universität

— Versch. Eigentümer (unbebaut)

— Blumerrthalstraße —

z KeLLengasse°

<Früher Kettenbrunnengasse, nach einem nicht mehr
vorhandensn Kettenbrunnen vor dem Hause Kettsn-
gasse 23.)

Bcginnt Hauptstr. 168 und endigt>m Amtsgesängnis,

Linke Seite.

1 Kleinbeck Karl Friedr., Zugmeister
a. D.

Z Link Eduard, Bäckermstr. Feldmann
Ernst, Gendarm

5 Schadt Frz., Buchbinderei u. Schreib-
warenhandlung. Küfer Ernst, Bäcker
7 Jüngling Adolf, Leihamtstaxator,
Kolonialwaren-, Flaschenbier-, Milch-
u. Eierhandlg. Schifferer Marie Wtw.,
Monatsfrau? Staffer Jul., Friseur
d Birk Wilh., Gasthofu.Weinwirtschast.
Scheuermann Jos. Witwe. Taglieber
Marie Wtw., Muschinenstrickerei
— Jngrimstraßc —

11 Edinger Aktienbrauerei. Halm
Karl, Wirt z. Stadt Düsseldorf. Schreck
Karl, Schreinermeister, und Rudolf,
Schreiner. VogtAug.,Flaschner. Sehn
Jak., Registrator. Weber Karl, Wagen-
führer

13 Bechle Wilh., Bäckermeister. Scheidel
Marie Frl. Bauer Emil, Spengler
15 Fritz Franz Laver, Friseur, Masseur
und Heil-Gehilfe. Hanewald Walter,
Hilfsbeamter beim städt. Arbeitsamt.
Kreß Jos., Schneidermeister
17 Bischoff Ludw., Färberei u. chemische
Waschanstalt. Trunzer Eharl. Witwe,
Priv. Heer Ludw., Sekretär d. Bäcker- ^
innung Heidelberg. Spatz Ed., Kfm.

Seitenbau:Münch Gg., Schreiner. Jrion
Barb. Wtw., Näherin
19 Bauni Ludw., Fa. Jak. Daub Nachf.,
Kaffcnschrankfabrik. Klausmann Rich.,!
Tapezier. Nahm Mich., JnstaLateur
21 *Hammer Gg., Privatm. (in Straß-
burg). Pages Juan, Span. Weinhalle ^
u. Weinhandlg. Neuer Aug., Handels- ^

Nr.

mann. Wols Joh. Ad., F.Arb. Riegel
Petsr, Schneidermstr. Bockmsyer Karl,
Maschinenschlosser

Hinterhaus: Wolf Herm., Jnstallations-
geschäft für elektrische Licht- und Kraft-
anlagen

23 Stubenrauch Joseph, Zivil- und
Militärschneiderei und Militärbedarfs-
gsschäft, u. Nikolaus, Schneider. Kraft
Frdr.,Maurer. Schweickert Jak., Post-
bote. Thoma Reinh., Aufseher. Meckes
Klara Frl., Kleidermacherin
— Zwingerstraße —

25 Brox Jakob, Gastwirt z. Friedrichs-
hof. EhmannKarl,Kantinenwirt. Ernst
Ludwig, Kfm. Schulze Otto, Kapell-
meisrer

Rechte Seite.

2 WyrottFritz, Friseurgsschäft. Baron
Ulrich, Gefängnisaufseher. Traschütz
Herm., JnstaUateur

4 Dörr Emil, Metzgermeister

6. 8 *Käferle Wilhelm, Bäckermeister.
Hornung Friedr., Lithograph. (Wohn.).
Zimmermann Phil., Kutscher. Kary
Ludw., Schneider. Schulz Hch., Werk-
meister. Dchlichtungsausschuß für den
Amtsbezirk Heidellnrg, Wiesloch und
Weinheim

10 Link Gottfr., Metzgermeister
— Jngrimstraße —

10a Pfälzer Kathol. Kirchenschaff-
nei. Barth Jakob, Kanzleiassistent.
Schmuch Georg, Jngenieur. Drexler
Adam, Gerichtsvollzieher, und Rudolf,
Justizbeamter

12.14 7^S tadtgemeinde (Oberreal-
schule). Gänzler Rob., Hausmeister

16 Stadtgemeinde (Spritzenhaus I)

— Seminarstraße —

18 Reichs - Militärfiskus (Kaserne)

Kirchgätzchen.

Beginnt Augustinergasse 9 und sndigt Schulgasss 4.

Linke Seite.

— Hintergebäude z. Haus Augustinerg. 9

Rechte Seite.

— Hintergebäude z. Haus Augustinerg. 11

Kirchheimer Weg-

Beginnt an der Kurfürstenstraßs und zieht siidlich
nach Kirchhsim.

1—6 Gemeinnützige Bezirksbau-
genossenschaft Heidelberg.

1 Seiler Karl Ludw., Stellwerkmeister

3 Schuldt Wilh., Weichenwärter ^

5 Gugau Peter, Weichenwärter. Döll
Wilh., Packer
loading ...