Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, der Siedlung Pfaffengrund und dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1922 — Heidelberg, 1922

Seite: 85
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1922/0132
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Kleinschmidtstraße. Klingenteichstraße

85

Nr.

Frl., Priv. Bürger Fritz, Elektro-Heil-
institut

— Kaiserstraße —

26—34 Hochherr Ferd., Kfm. (in Watt-
dors) (unbebaut)

56 SchöllDoraFrl.,Priv. MichelsErnst,
Dr. Professor, RegicruugSmedizinalrat
38 Wolff Julius, Oberstleutnant a. D.
Zimmermann Anna Wtw., Priv.

— Wilhelmstraße —

40 Trommsdorff Hugo, Dr. phil., Priv.
Erben. Schönemann Alfons,Fabrikant.
Steiner Victor, Rechtsanwalt (Eingang
Wilhelmstraße)

42 Brenner H., Priv. Erben. Werner
Otto, Kfm. (Fa.: Gebr. Werner). Essig
Emil, Priv. Toussaint August, Priv.,
u. Kath. Ww. Eschellmann Elise Ww.,
Priv. Eschellmann Otto, Fabrikant.
Polack A. Dr., maschinenschristl. Ueber- ^
tragung wissenschastlicher Arbeiten
— Zähringerstraße —

44 Kimling Jos., Fabrikant. Breßlau!
Harry Dr., ord. Univ.-Professor a. D.!
Kreitmair Frieda Fräul., Priv. Mayer §
Jenny Ww., u. Jonas, Priv. v. Förster i
Helene Frau, u. MarieOlaaFrl.,Priv. ^
RiegerKath.Frl. BodemZoh,,Taaarb.
46 Hölzer Jak., Fa. Georg Hölzer. Buch-!
druckerei, Buchbinderei u. Wiegekarten-
sabrik. Veth Karl, Baugesch. Schumm
Otto, Kfm. Schmidt Heinrich, Polizei- !
Wachtmeister. Hölzer Gg. Ww. Weber!
Gg., Vorarbeiter. Eisinger Jul., Geo-!
plästische Anstalt I

48 *Hauck L-teph., Malermeister. Becker j
Adolf, Stadt-Oberregistralor. Neher -
Helene, Priv. Reger Kurt, Hauptm ann !
a. D. Körper Wilhelmine Wtw., Priv.
LöfflerMart.,Oberkellner. KernMarie
Wtw.,u. Blaser Elise Frl., Näherinnen -
Seitenbau: Marfilius I. I. F., Vege-!
tabilien-Großhandlg. Sommer Adam,!
Gelderheber.

50—54 Unterl. ev. Kirchenfond (unb.)
56 Bürgy Pbil., Uhrmachermstr. Linden
Peter, Pros. a. d. Oberrealschule. Baum!
Adam, Oberbaurat a. D. Keller Barb., ^
Postdirektor Witwe

58*Kirchgessner Alb. Theod., Dr. med., ^
Arzt u. ZahnarZt. Blumenthal Max,
Ksm. Schmitt Konr., Hauptlehrer
60 Spahn Wilh., Architektur- und Bau-!
geschäst. Lux Theodor, Prokurist d. H. l
Fuchs Waggonfabrik A.-G. Weiß Frz.!
Dr., Anstalts - Oberapotheker. Haas
Rich., Priv. Schwind Franz Rav., E.-
Beamtera.D. MüUerVaul,Maschinen-
setzer

KkingenLeLchstraße.

Beginnt Leopoldftr. 52 und zieht gsgen die Molkenkur.

Nr. Linke Seite.

1 Landesfiskus —Eisenbahnverw. —
(Dienstwohngebäude). Eicher Karl u.
Götz Phil., Bahnwärter

— Rückseiten der Häuser Klingentorstraße
Nr. 6—16

— Klingentor

3 *Breitwieser Gebr,, Möbelsabri-
kanten. Zentralsürsorgestelle für das
besetzte Gebiet. Versorgüngsamt Heidel-
berg, Reichsbehörde. Schül Franz, Ver-
waltungssekretär. Dickel Heinr., Der-
waltunqsassistent. Engelhärdt Friedr.,
Kassensekrerär

3a Alter israelitischer Friedhof

5 *Partanen Hanna Frl. Schnarren-
berger Marie, Postassistent Wtw. Bohn
Karl, Ksm. Regenfuß Karl, Musiker.
Keck Karl Wtw.

7 Tryfus Fritz, Zahnarzt (unbebaut)

9 GürlethAgatheWtw.,Priv. Pesserl
Herm. Witwe, Priv. Redmann Karl,
Verwaltungssekretär

11 Keller Jak., Kaufm. König Berta,
Näherin

13 Hoops Johs. Dr., Geh. Rat Pros.

— Unter der Schanz —

15 S chindler Rudols, Ksm. Vogt Hugo,
Kanzleiasststent

15a Speer Richard, Jngenisur. Speer
Emilie Wtw. (Haus Klingeneck)

15b Hahn Annie Frau, Priv.

!7 Stadtgemeinde. Sleinrock Frdr.,
Bergbahnschaffner. Erles Joh., Wstrld-
wegwart. Arnold Leonh., Waldarb.

19 S t a d t g e m e i n d e. Spegg Karl,
Schlosser

21 Stadtgemeinde. DammHch.,Wiit-
schast, Kaffee u. Konditorei Ntolkenkur

— Bergbahn-Station Molkenkur. Pföhler
Martin, Maschinist

Rechts Seite.

2 Mezger Albr., Major a.D. Müller
Sam., Hauptlehrer. Schaucnburg Otto,
Ksm. JostLudw.Dr.,Prof. GötzFrdr.,
Angestellterb. Versorg.-Amt. Dreisbach
Marianne Witwe, B'lumenhändlerin

4 Verein Alter Herren d. Suev ia
in Heidelberg, E. V. Suevia-Korps-
kneipe. Hohnecker Karl, Hansmeister

6 Schmitt Guido, Maler. Schmidt
Elisabeth, Bergrat Wtw. Link Herbert,
Stadtvikar, Lic. d. Theol. Wachsmmb
Frz., Ksm. Gehrig Gg., Lehrer

8 Freimaurer-Loge Ruprecht Zu
den sünsRosen (aegr. 1856), E. V.
loading ...