Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, der Siedlung Pfaffengrund und dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1922 — Heidelberg, 1922

Seite: 91
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1922/0138
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Kronprmzenstraße. Küchengäßchen. Kuno-Fischer-Straße. Kurfürstenftraße ec. 91

Nr.

Lehramtspraktikant. FischerMarg.Frl.,
Sprachlehrerin

22 *Henkenhaf Jak., Baumeister. Ger-
lach Karl, Kaufm. Klinkenberg Lnise
Witwe, und Helene, Lehrerin. Bodem
Karl, Schreibgehilfe. Keller Frz.,Prof.

21 *Henkenhaf Jak, Rm-meister. Weyl
Bernh. Dr., Facharzt für Kinderkrank-
beiten. BürginEugen,Architekt. Kientz
Marie, Major Wtw. Bücking Hans,
Fabrikant. Schell Eleonore Ww.

— Kleiuschmidtstraße —

— Zum Haus Kleinichmidtstraße 60

— Zum Haus Schillerstraße 23

— Schillerstraße —

26 Stephan Joh., Kfm. Urbach Hch.,
Priv. Timmermann Fritz, Kfm. Hecker
Theod., Postsekretär. Hoffmann Heinr.,
Sattler

28 *GeffnerMoses,Handelsmann. Hof-
mann Jul., Direktor der Thonwaren-
industrie Wiesloch A.-G. Kolbe Ferdi-
nande Wtw. Kirschten Kurt Dr., Dipl.-
Jngenieur, Chemiker. Ludt Christ.,
Kraftwagenführer. Schultz Johanna,
Dekan Witwe

30 Hormuth Wilh.,Priv. BlochMarianne
Ww. Friederich Ludw., Priv. Lotz Karl,
Kaufmann. Dörr Marie Frl., Kleider-
macherin, und Karoline Fräul., Hand-
arbeitslehrerin. Zimmermann Ludw.,
Bankbeamter. Greß Wilh., Schlosser

32—36 Pfälzer Kath. Kirchen-
schaffnei (unb.)

— Römerstraße —

Z8—46 Verfch. Eigentümer (unbeb.)

— Hildästraßs —

KüchengLßchett.

(Früher Gigengüßlein, d. h. engss, finstsres
Gützchen.i

Beginnt UntereStraße 14 und endigtHauptstraßs 157.

Linke Seite.

— Eingang zum Haus Untere Straße 16

— Eingang zum Haus Hauptstraße 159

Rechte Seite.

— Eingang zum Haus Untere Straße 14

— Eingang zum Haus Hauptstraße 157

Krmo-Iifcher-Straße.

Liegt zwischen der Bergstraße und der Handschuhs-
heimer Landstraße Nr. 12.

Linke Seite.

1 Müller Phil. Heinr., Priv. Waldraff
Thsod., Zeichenlehrer

Nr.

3 Wild August, Oberrevisor. Cathrein
Karl, Direktor. Leber Otto, Laborant.
Ehrmann Marie Frl., Priv.

5 Funk Jos., Kfm. Funk Joh. Mart.,
Baumeister. Frauk Seb., Beamter bei
den städt. Werken. Chormann Frist,
Priv.

7 Bujard Herm., Stadtpfarrer Wtw.
Seefried Rosa u. Amalie Frl. Ercken-
brecht Amalie Frl., Priv., und Heinz,
Medizinalpraktikant. Eisele Lisel Fraü

Rechte Seite.

2 Nieden Paul, Dr. jur.

4.6 Schmitt Leonh., Stistungsrechner
Wtw. und Wol ^ Friedr., Verlagsbuch-
häudler Erben (unbebaur)

Kurfursteustraße.

Beginnt westlich der neuen Karlsruher Personen-
linie und endigt an dsr alten Bahnlinie.

Linke Seite.

1 Ritter Jakob, Landw. Kinder (unbeb.)

3 *Freund Michael und *Rommeiß
Peter, Kaufleute. Baumann Jul., Buch-
halter. Röderer Joseph. E.Schaffner.
Dietrich Jak., Gärtner. Gundlach Hck.,
Kfm. Straub Herm., Priv., u.Herm. jg.,
Fabrikant. Schwarz Alfred, Schuh-
macher. Brox Ludwig, städt. Arbeiter.
Psenning Jos.,Rangierobmann. Eoler
Paul, E.Schaffner

5—27 Vsrsch. Eigentümer (unbeb.)

29 *Autz Theod. u. Herrmann Jul.,
Zinkornamentenfabrik

31 Eisenbahnverwaltuug. Mackert
Jos., Weichemvärter

Kurzer Wuckek.

Beginnt Burgwsg 12 und endigt Schloßbsrg 55.

Linke Seite.

1 Raab Ernst, Schreiner, u. Frau: Heb-
amme. Kern Aug., Schreiner. Frank
Chr., Tagarb. Reichel Alois, Schuh-
macher. Lüllig Friedr., Tagarb.

3 *Ziervoael Ewald, Oberingenieur
(in Frankf. a.M.). Rahtz Wilh., Bild-
hauer. GrießhaberAdolf, Gendarmerie-
wachtmeister. Lampart Gust., Polizei-
wachimeister

3a *Licrvogel Ewald, Oberingemeur
(in Frankf. a. M.). Forschner Nug.,
Profefsor Wtw. Braumauu Hans, Dr.
med., Arzt u. Frieda, Dr. med., Aerztin
5 Moser Rich., Dr. jur., Prwatgelehrter
7 Gräter Heinrich, Bankdirektor a D.

Arend Karl, Ein- u. Ausfuhrgeschaft
9 DomLnen - Acrar. Mechlmg Phrl
loading ...