Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, der Siedlung Pfaffengrund und dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1922 — Heidelberg, 1922

Seite: 157
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1922/0204
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Theaterstmße. Thsodor-Körner-Straße. Thibautstraße. Treitschkestraße 157

^ WeaLerkraße.

Be,ünnt Hauprstratze t(>6 nnd endigt Ptöck Ivi.

Nr. Linke Seite.

1 Harmonie - Gesellschaft E. V.
Dumtzlaff Karl, Wirt

8. 5 Harmoniegesellschaft (Garten)

7 * H o ch st e i n Karl, Äcusiraiienhäüdler.
Lauppe Alb., Lok.Führer. Junker Hch.,
Oberanrtsrichter. Ernst Mina Fräul.,
Priv. Zeller Franz, Familienheim.
Russert Eva Ww. Frey Franziska Ww.,
n. Friedr., Büroangestellter. Lehmann
Luise Wtw. Goldschmidt Karh Schnei-
dermeister

Hinterhaus: Gimber Wilh., Milchbändl.
^Biller Eustachius, Intarsienwerkstäite.
Bürgermeiiter Joh. alt, Jnvalide, und
Joh. jg, Tchreiner. Becker Gg., Haus-
meister

d Allg. Volksschulpfründe-Fond
Heidelberg. Rektorat der Volks-
schulen. Vox Jak., Heilgehilfe. Strübe
Emma Frl., Priv. Lenz Karl, Haus-
meister, u. Karl, Lehrer. Kaiser Wilh.,
Gipser

N FürstAlexander, RechtsanwaltErben.
WolffHch.,Oberstleutnant a. D. Wipper-
mann Max, Baurat Wtw. Heitzmann
Adolf, Bildhauer u. kunftgewerblicher
Zeichner. Odenheimer Max,'Kfm. Butt-
mann Klara Frl., Asststenün d. Uinv.-
Bibliothek

Rechte Seite.

2 *Srba Karl, Büchsenmacher. Rein-
muth L Lenz, Möbelschreinerei (Ver-
kaufsstelle). Knapp Adani, Speisebaus.
Klohs <L Silber, Buchdruckerci. Ehr-
mann Friedr., städt. Beamter

2a *W er n e r Hch. Dr., Arzt (in Mannh.).
Städt. Sparkasse (Absertigungsräume).
Krauth Rudolf, Verwaltungs-Ober-
inspektor. LenzerJos.,Kaufmann. Heß
Karl, Kfm. Müller Otto, Schreiner.
Straub-Liponer Knrl, Ofensetzer
4 Städt. Sparkasse Heidelberg.
Wielandt Friedrich, l. Bürgermeister.
Schneider Georg, Sparkaffendirektor.
Neeff Wilhelm, Gas-Direklor Witwe.
Nauck Ernst, Musiker
6 Stadtgemeinde (Stadttheater)

8 Mittermaier Karl Dr., prakt. Arzt,
Geh. Med.-Rat Erben. WitkowSki Max ^
Dr., avprob. Apotheker. Mittermaier !
Elfe und Helene Fräul., Priv. Martin
Hngo, Betriebsleiter n.Jngenieur. Seib
Wilh., Friseur

10 Stadtgemeinde. Drach Rich., Dr.
ing., Bürgermeister. Klar Friedr., stüdt,
Hilfsbeamter

Nr.

12 Stadtgemeinde (Garten)

14 Welde Pcter, Finanzrat Wtw. Fürst
Rud. Dr. L Roth Alf.Dr.Mcchtsanwälts
(Geschäftszimmer). Klinge!Friedr.,Dr.
iur.,Notar. HofmannJdaFrl. Braun
Jak., Schmied

16 Mannheimer Aktienbrauerei
Löwenkeller (in Mannh). Weigel
i Rudolf, Schreinermeister
! 18 Kerle F. H., Buchbinderei, Buch- u.
Schreibwarenhandlung und Handlung
religiöser Gegenstände. Rühling Wilh.,
Kfm. Albert's Amalie, Dr. Wtw. Schug
Karl, Schneider

^ Wesdsr-Ksrner-Slraße.

Westl. Parallelstraße der Schlachkbausstraße dis
zum neueu Bahnkörper uon der verlüngerten
Vangerowstraße über die Eppelhetmer Straße.

Linke Seite.

i — Zur Klotz'schen Fabrik

Rechte Seite.

! 20 Zartma n n Eug., Zuckerwarenfabrik.
Schweikart Wilh.. F.Arb.

WiölmLstraße.

Beginnt Nntere Neckarstraße und endigt an drr
Bergheimer Straße 42.

Liuke Seite.

— Zum akadem. Krankcnhaus (Chirurg.
Klinik)

i — Zur Klinik für Ohren-, Nasen- und
Kehlkopfkranke

Rechte Seite.

— Zur Psychiatrischen Klinik

2 Landesfisku s—Nnterrichtsverw. —
(Hvgien.Jnstit.). SchlappRolf.Dr med.,
Afststenzarch. Graf Jof., O.-Laborant

— LandesfiLk u s—Uuterrichtsverw. —
(Franenklinik)

— Garten zum Haus Bergh. Straße 44

Frßitschkestraße.

Beginnt Rohrdachsr Straßs 88 und endigt an der
Häusserstraße.

Linke Seite.

1 Henking Robert Witwe, Priv. Holtz-
mann Marie Wtw.

3 Koehler Karl Dr., Geb. Hofrat,
Professor an der Universität. Groulich
Joh., Heizer

5 Fuchs Hch.. Priv.

Rechte Seite.

2 Mall Friedrich, Fabrikant (unbeb.)

4 Landesfiskus — Waffer- u.Straßen-
loading ...