Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, der Siedlung Pfaffengrund und dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1922 — Heidelberg, 1922

Seite: 597
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1922/0666
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
697

Notariat II. (Stadt Heidelberg lmks des
Neckars und westl. der oben bezeichneten
8inie)

Nolariat III. I. (Die Stadttcile Neuen-
heim und Haudschuhsheim)

2. (Die Gemeindeu Dosseuheim mit

Schwabenheim, Eppelheim, Kirchheim,
Schriesheim (vom Amrsgerichtsbezirk
Mannheim)

Notartat IV. (Die Gemeinden Leimen, Nus;-
loch, Nohrbach, (Landhausen mit Bruch-
hauscn, St. Jlgen, Wieblingen)

N'otariat 9teckarge m ü n d I. Orte: Bam-
menthal, Gaiberg, Gauangelloch, Klcin-
gemüud, Lobenfeld, Mauer, Mcckesheiiu,
Mönchzell, 9teckargemünd, Ochsenbach
mit Lingcnthal, Spechbach, Waldhils-
bach, Wiesenbach mit Langenzell

Itotariat N eckargemünd II. Orte: Alten-
bach, Altneudorf, Brombach, Dilsberg,
Heddesbach, Heiligkreuzsteinach, Lampen-
hain, Mückenloch, Petcrsthal, Schönau,
Waldwimmcrsbach, Wilhelmsfeld und
Ziegelhausen

6. Oadische Ltaats-Eisenbahn.

L. VrLriebsdienst.

Betriebsinspektion für dcn Bezirk Hoidelberg, umfasseird die Bahnstrecken:

Heidelberg—Speycr

Heidelberg—Neckargcmünd—Meckesheim^
Jagstfeld

Meckesheim—Neckarelz (ausgeschlosfcn)

Steinssurt—Eppingen lausgcschlossen)
Heidelberg—Durlach (ausgeschlossen)
Bruchsal- Vretten

Heidelberg-Friedrichsfeld (ausgeschlosseni

Rohrbachcr Straste 8.

Vorstand: Gg. Marggraf, Ober-Reg.-Rat ^ II. Beamter: Alex. Krehmer, RegierungSrat

OrLsstrllou Vos

s. StationSamt Heidelberg Hanpt-
bahnhof.

Vorstand: Wilh. Weiß, Eisenbahnamtmann

Stellvertreter: Friedr. Eglau, Eisenbalm-
Oberinspektor

Statiouskasse:

Vorsteher: Rud. Fischer, Eisenbahnober-
inspektor

Personen- u. Gepäckabfertigung:

Vorsteher: Friedr. Eglau, Eisenbahnober-
inspcktor

Auskunstsbüro u. B a h nsteigsperre:

Eisenbahnobersekrestire: Robert Wendel u.
Ernst Flatterer

Gepäckbestätterei:

Unternehmer: Gg. Bergcr

Telegraphenabferri g u n g:

Vorsteher: Wilh. Neeff, Eisenbahninspektor

Eilgutabfertigung:

Vorsteher: Karl Vogel, 'Eiseübahuober-
inspektor

BxLriodsdionstes.

L,. Gütcramt Heidelberg.

! Vorstand: Friedr. Munck, Eisenbahnober-
! inspeklor

Stellvertreter: Abteilungsvorsteher Georg
! Eckert, Eisenbahnoberinspekror
Güterstationskasse: Friedr. Schroth.EUen-
! bahninspektor

! AbfertignngHalle: AbteilungSleiter Phil.

^ Schlünd, Elscnbabntnspektor

o.StationsamtHeidelberq-KarlSLvx.

«^ 2949)

Vorsteher: Johaim Schilling, Eisenbakn-
mspektor

ü Stationsamt Scklierbach.

2809)

Vorsteher: Ludwig Mayer, Eiscnbabu-
inspektor

s. StationSamt Kirchheim.

(K»^ 2973)

Vorstebcr: Ios. Werner, Eisenbahnober-
mspekwr

ll. Etationciamt Wieblingen.

Stationsmeifter: Job. Jmmelmann

B. Bahnbailkrchnrfchxr Dtrnst.

1. Bahnbauinspektion für den Bezirk Heidelberg I
Robrbacher Straße 6.

Der Bezirk umsaßt die Bahnstreckcn Heidelberg-ZNeckeshcim-Jagstfeld, Meckesbeim-

Neckarelz und Steinssurt-Eppingen.

Vorstand:O.Spies,Oberreg!crungsbaurat! II. Beamte: Alb. Diebl, RegierungSbaurar
loading ...