Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, der Siedlung Pfaffengrund und dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1922 — Heidelberg, 1922

Seite: 610
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1922/0679
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
610

3. Städt. Theaterbibliothek.

Hauptflr. 197, eine Treppe hoch.

Leihzeit: Dienstags. Donnerstags und Samstags von 10—-1 Uhr.
Borstand: Georg Zink

44. Wirtschaftsamt.

Verwaltung: Hauptstr. 206 2705

Vorstand: Enril Maier
Betriebsleitung: BergkeimerStr. 109
Ksß- 2868

Gcschäftsstunden von sts8 Uhr vorm. bis
4 Uhr nachm.

Brennholzausgabe, Reparatnrwerkstätten
und Fuhrpark: Bergheimer Straße 109
-Ǥ 2863

Brennholz- u. Kohlenlager: Neuer Güter-
bahnhof 2925

Sägewerk: Eppelheimer istraße 2863

45. Städt. Wohnungsrmt.

Hauptstraße 206 (Prinz Carl), Zimmer Nr. 23—26. 2945

Sprechtage nur Montag, Mittwoch und Freitag von '/s9—12 Uhr vorm.

Für einzelne Verwaltungszweige bestehen folgende städtische

Kommisstonen:

Änlagen-Kommission.

Vorsitzender: Bürgermeister Dr. Drach ! Diebolder, Gärtner Karl Greiser, Mt-
Mitglieder: Stadträte E. Atzler und K. j stadtrat Fr. A. Grün, Gärtner Christ.
Kvch, Stadtverordnete Jofef Böhl und I Huber, Gipser Anton Kleehaupt und
Hch. Pollich II, Städt. Gartenmeister, Gärtner Jakob Hch. Lenz

Armenrat, Prinz Carl, Hauptstr. 206, II. Stock.
Amtsstundcn: Vormittags von 8—12 Uhr.

Vorfitzender: I. Bnrgermeister: Friedrich
Wielandt

Mitglieder: Amtmann Wiedtemann (als
zuständiger Beamter des Bezirksamts),
Evang. Stadtpfarrer Hermann Maas,
Kathol. Stadtpfarrer Räab, (Alt-)kath.
Stadtpfarrer Hütwohl, Bezirksrabbiner
Dr.Hermann Pinkuß, Geh HofratProf.
Dr. Wilhelm Fleiner, Direktor der mediz.
Poliklinrk (al? Armenarzt), KLnderarzt
Dr. W. Hoffmann, Fräul. Dr. Elisabeth
Herbig, Stadtverordneter P. Reinhard

Armenpfleger: Stadtverordn. Privatmann
Alois Bröter, Stadtverordneter Schnei-
dermeister Frdr. Bürkmann, Kaufmann
Adam Frz.Christmann, Buchbindermstr.
Fritz Dietz, Stadtverordneter Bäckermstr.
KarlDietz,StadtverordneterPrivatmann

Gg.Gömcheimer, Fräulem Maria Helm,
Frau Aurelie Hertrich Wtw., Koblen-
händler Gustav Hoffmann, StadLver-
ordneter Univ.-Buchbindermeister Karl
Hohmeister, Stadtverordneter Tapezier
Friedr. Horchler, Stadtiat Phil. Kalt-
schmitt, Sladtrat Privatmann Louis
Keller, Altgemeinderat Jak Kirchgäßner,
StadtratKarlKoch, Frau Kärhe Kochen-
burger Wtw., Fran Ottilie Kovacfovicz,
Frau Hofrat Dr. Losien, Allbürger-
meister Stadtrat I. Maaß, Frau Anna
Rohrer, Frau Prof. Anna Samuelv,
Altstadtrat Ad. Sendele, Prwatmann
Gottfr. Ueberle, Stadtverordneter Land-
wirt Lorenz Walk. Frau Anna Walter,
Frl. Anna Wegerle, Fabrikant Hermann
Wilz, Frl. Meta Wollmar
ArmenratssekretariaL: Karl Schäfer

Zum Zweck der Armenpflege ist die StadL in 29 Vezirke eingeteilt:

I. Schlierbach vom zweiten Bahnübergang II. Schlierbach vom Karlstor bis zum
an zweiten Bahnübergang

Armenpfleger: Fabrikant Hermann Wilz, Armenpflegerin: Frau Ottilie Kovacfo-
Schlierbacher Landstr. 138.140 j vicz, Mönchg. 5
loading ...