Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, der Siedlung Pfaffengrund und dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1922 — Heidelberg, 1922

Seite: 614
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1922/0683
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
614

Morgenthal, Oberlehrer Pfeifer, Stadt-
pfarrer Raab, Frau Prof. Samuely,
Frau Kinderpflegsrin Sommer, Dekan
Schlier, Frau Walther, Fräul. Meta
Wollmar

Sonderausschuß für Erholungs-
fürsorge.

Vorsitzender: Stadtrechtsrat Dr. Ammann
Mitglieder: Privatmann Bürgin, Stadt-
schularzt Dr. Fehr, Leiter der Kriegs-
hinterbliebenenfürsorge Gölz, Frau Geh.
Hofrat Dr. Goldschmidt, Fräul. Maria
Helm, Frl. Luise Knecht, Frau Dekau
Odenwald, Stadtschulrat Geh. Hofrat
Rohrhurst, Stadto. Karl Schneider, Frau
Schopferer Wtw., Frau Walther
Sonderausschuß für die Quäker-
s p e i s u n g.

Vorsitzender: Bürgermeister Wielandt
Mitglieder: Stadträte Atzler, Hofheinz,
Hoffmann, Hch. Koch, K. Koch u. Nepple,
Stadtoerordnete Anker, Bacher, Prof.
Häberle, Frl. Helm, Frl. Knecht, Frau
Neumaier, Frau Walther, ferner Stadt-
rechtsrat Dr. Ammann, Dr. L. Blasse,

Privatmann Bürgin, Frau Hilde Dett-
ling, Stadtschularzt Dr. Fehr, Geh.Hof-
rat Prof. Dr. Goldschmidt, Redakteur
Karl Hebert, Direktor Dr. Holzberg,
Stadtpfarrer Hütwohl, Frl. Koppius,
Geh. Hofrat Direktor Luckenbach, Be-
zirksrabbiner Dr. Pinkuß, Stadtfchulrat
Geh. Hofrat Nohrhurst, Altstaotrat Roes-
ler, Pfarrkurat Saur, Dekan Schlier,
Cafetier Wilh. Schneider, Geh. Hofrat
Direktor Waag, Geh. Hofrat Direktor
Wittmann

Sonderausschuß für gewerblichen
I u g e n d s ch n tz.

Vorsitzender: StadLrechtsrat Dr. Ammann

Mitglieder: Stadträte Hoffmann n. Karl
Koch, Stadtv. Dr. Springer, Sekretär
Fössel, Fräul. Dr. Herbig, Amtmann
Wiedtemann, der Direktor der Gewerbe-
schule, Direktor Fritz Härter, Fabrikant
Hch. Landsried, Baumeister Gust. Bört-
lein, Wagnermeifter Sigmund Anhegger,
Theo Maier, Paul Herda, A. Ransch,
Pster Kopp, ErnstWolff, Ludw. Schahn,
Prof. Dr. Dresel

LÜftrmggrat für die KleinkinderaNftalten Gststadt und Schlierdach.

Vorsitzeuder: Stadtrat Ernst Atzler ! Weller, Fabrikant Wilz, sowie die Vor-
Mitglieder: Stadtpfarrer W. Götz, Stadt- srtzende des Damenrats Frau General-
rat Karl Koch, Privatmann Karl Müller, leutnant Bendemann
Stadtpfarrer Raab, Schreinermstr. Gg.

Kommifston für die Kleinkinderanstalt Westftadt.

Stadtpfarrer Dietrich,

Vorsitzender: Stadtrat Kilger
Mitglieder: StadLverordnete Prof. Dr.
Hammer, Robert Krauth u. Anua Muser,

Frau

Heinrich

Landfried, Frau Christ. Sommer uno
Stadtpfarrer Weiß

Stiftungsrat für das Landfried'fche Lürgerstift.

Vorsitzender: Oberbürgermeister Dr. Walz
Mitglieder: Altstadtrat Dr. Engelhard,
Rentner L. H. Landfried, Geh.Kommer-

zienrat W.Landfried, Privatm.K.Penner,
Altstadtrat Roesler, Ober-Finanzrat Ad.
Abel und Kaufmann Adam Brauu

Landwirtfchaftskommifsion.

Vorsitzender: Oberbürgermeister Dr. Walz! Rob. Krauth, Hch. Naumer, Hch.Pfisterer,
Mitglieder: Stadträte Gg.Daub, Hch. Hoff-! Lorenz Walk und Friedrich Weber, Alt-
manu, Hch. Koch, Dr. Leonhard, Emil stadtrat Grün, Direktor Max Kreutz,
Maier u. Otto Sauter, Stadrverordnete l sowie Zimmermann Joh. Wohlfahrt,
A.Dorn, Dr. Häberle, Hch. Kirchgäßner, > Jakob Lang II u. Philipp Dehoust

Leihamts-Kommifston.

Vorsitzender: Stadtrat Th. Gätschenberger l Karl Hohmerster, Luise Knecht, Ludwrg
Mitglreder: Stadtrat KarlKoch, Stadtver-1 Müller, Clem. Stacke und Joh. Weber
ordnete Karl Förderer, KarlGrittmann, j

Leirat der höheren Mädchenfchule.

Vorsitzender: Bürgermeister Wielandt
Mitglieder: Stadträtc O. Hofheinz u. Dr.
Leouhard, Stadtverordnete Prof.Ehren-
berg und Fabrrkant Neuhaus, Haupt-

lehrerin Auua Weber, Geh.Hofrat Direk-
tor Dr. Waag, Prof. Ernst Werner und
Med.-Rat Dr. Werner
loading ...