Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, der Siedlung Pfaffengrund und dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1922 — Heidelberg, 1922

Seite: 617
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1922/0686
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
617

VIII. HÄNdrlskammev

für Äis Kreife Heidelberg und Mosbaü).

GeschäfLszimmer: Hauptstr. 126/28 2935).

Geöffnet für den öffcntlichen Verkehr: vormittags von. 9—12 (und für
Auswärtige auch nachmittags von 3—5 Uhr).

Sitz der Handelskammer: Heidelberg

Vorsttzender: Fabrikant Heinrich Landsricd
in Heidelberg

Stellv. Vorsitzender: Fabrikdirektor Fritz
Brans in Heidelberg

Rechner: Bankdirektor Hermann Köster-
de Barh in Heidelberg

Weitere Mitglieder: Kfm. Ludwig Am-
mann, Kftn. Ndam Braun, Kfm. Max
Eisemann, Gasthofbesttzer Fritz Gabler,
Ksm. Friedr. Alois Lanz, Kfm. Georg
Meiners, Weinhändlsr KarlUeberle,Fa-
brikant Otto Wetzel, alle in Heidelberg;
Kfm. Wilhelm Meister in St. Jlgen,

Weinhändler Conrad Frey in Eberl-ach,
Fabrikbefitzer Heinrich Noll in Unter-
schwarzach, Fabrikdirektor Gust. Martini
in Bammental, Fabrikant RobertBurck-
hardt inWiesloch, Fabrikdirektor Julius
Hofmann in Wiesloch, Drogist Philipp
Gebhard in Eppingen, Kfm. Salo Braun
in Mosbach, Sägewerksbesiher Alois
Mehl in Seckach, Fabrikant Albrecht
Eirich in Hardheim, Fabrikdirektor Her-
mannMölleinTauberbischofsheim,Kfm.
Fritz Schudert in Wertheim

Syndikus: Dr.jur. Friedr. Schupp(Sprech-
stunden 10—12 Uhr)

Wissenschaftl. Hilfsarbeiter: I. Wittrock.

IX. Handwerkskammer Mannheim

für die badischen Kreise Mannheim, Heidelberg und Mosbach.

Geschäftsrämne: Mannheim N 5. 5. 7979 u. 7980.

Sprechstunde von 9—12 Uhr vormittags.

Sprechstunden in Heidelberg: Plöck 97II (Esfighaus) an jedem
Donnerstag von 5fts Uhr nachm.

X. Nllgem. Ortskrankenkaffe fnr den Nmtsbezirk

tzeidelberg»

Bienenstraße 8 237.

Vorsitzender des Vorstandes: Karl Schnei-
der, Buchdrucker

Lckellv. Vorsitzender des Vorstandes: Hein-
rich Dörr, Druckereibesttzer
Ausfchuß-Vorsttzcnder: Friedrich Helffrich,
Schuhmachermeister

Geschäftsführer: Karl Jost

Stellv. Geschäftsführer und Hauptkassier:
Rudolf Kehr

Zahl der Vorstandsmitglieder: 12 (8 Ar-
beitnehmer und 1 Arbeitgeber)

Kirchlicho Uehvrdvn.

1. Lvangel.-Protestant. Kirche.

u. Evang.-prot. Dekanat der Diö-
zese Heidelberg.

Dekan: Stadtpfarrer Otto Schlier

d. Evang.-Prot. StadtbsarraMt.

Vertreter: Dekan Otto Schlier

Kirchen:

Heiliggeiftkirche, Hauptstraße 189
St. Peterskirche, Ptöck 70

Providenzkirche, Hauptstraße 90a
Christuskirche, Zühringerstraße 30
Bergkirche in Schlierbach (Woltsbrunnen-
weg)

Psarrbezrrke:

I. Bezirk (Schlierbach und die östl. Stadt
bis zur Haspcl- und Kettengafse): Stadt-
pfarrer Walter Götz

II. Bezirk (bis znr Schrff- nnd Sandgafse):
Stadtpfarrer Hermann Maas
loading ...