Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, der Siedlung Pfaffengrund und dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1922 — Heidelberg, 1922

Seite: 640
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1922/0709
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
640

Verein für deutsche Franenkleidung
und Frauenkultur.

Ortsgruppe Heidelberg.
Vorsitzende: Frau Forstrat Cadenbach,
Wiesloch

Schriftführerin: Frau B. Hörning

Gartenbanverein.

1. Vorsitzcnder: städt. Gartenbauinspektor
Diebolder

2. Vorsitz.: Garteninspektor a.D. Winkler
Rechnerin: Oberpostsekretär Schilling
Schriftführer: Kanzleiassistentin Roßmann

Verein für GeflügelzuchtHeidelderg
und Umgebuug.

1. Vorstand: Ludwig Reeg

2. Vorstand: Friednch Franke
Schriftführer: Karl Dietz
Kassier: Gotrfried Klormann

GeflügelzuchLvereLn

H.-Kirchheim.

I. Vorstand: Johann Rimmler
Schriftführer: Adam Schmitt III

GeMgel- u. Kaninchen-Zrrchtverein

H.-Kirchheim.

I. Vorstand: Georg Haller
Schriftführer: Julius Weber

Verein der Hundefreuude

für Heidelberg und Umgegend (Eingetr.

Verein mit Sitz in Heidelberg).
Vorsitzender: Kreistierarzt a. D. Karl
Scherrer

Berein für Huttdefreunde

H.-Kirchheim.

I. Vorstand: Wilhelm Müller
Schrifrführer: Georg Schneider

Berein der Hundefrennde

H.-Wieblingen.

1. Vorstand: Karl Hummel
Schriftsührer: Mart. Kees
Kassier: Fritz Wallmann

Allg. Deutfcher Jagdschutz-Verein

(A. D. I. V.)

Bezirk Heidelberg

Vereinsabend: jeden Freitag im Perkeo.
Vorstand: Major Brand

Kanarien- und Vogelschutzverein

Heidelberg.

1. Vorsitzender: I. Schlegel
1. Kassier: P. Lenz
1. Schriftführer: H. Bertsch

Kanarien- nnd Vogelschutzvereiu

H.-Kirchheim.

1. Vorstand: Adolf Fein
Schriftführer: Friedr. Rimmler

Kaninchen - Zucht - Versin
„Alt-Heidelberg" 1913.

1. Vorstand: Wilh. Götz
1. Kassier: Wilh. Seiter
Lokal: Brauerei Ziegler, Bergh. Str. 1d

Kauinchenzuchtv erein

H.-Wieblingen.

1. Vorstand: Gg. Retzbach
Kassier: Peter Bender

Landwirtschaftl. Bezirksverein.

I. Vorstand: K. Steingötter, Oekonomierat
Stellvertreter: Gr. Bezirkstierarzt Veteri-
närrat Dr. Vath
Rechner und Sekretär: Finzer
Vertreter im Gauausschuß: Fischer Joh.,
^ Altstadtratu. Landwirt,Handschuhsheim
Stellvertreter: Altbürgermeister Maas,
Wieblingen

Vertreter im Landesausschuß: Steingötter,
. Oekonomierat, Heidelberg
Stellvertreter: Väth Dr., Gr. Bezirkstier-
arzt und Veterinärrat, Heidelberg

Landwirtschaftlicher Konsum- und
Absatzverein Handschuhsheim.

(E. G. m. u. H.)

1. Vorstand: Jak. Bauer III
Rechner: Christian Heckmann

Bezirks-Obstbauverein Hsidelberg
und Umgegend.

Vorsitzender: Oskar Schepp, Heidelberg
Schriftführer: Hauvtlehrer Zwecker, Kirch-
heim

Rechner: W. Baumann, Heidelberg

Alter Tierschutzvereiu.

(Eingetr. Verein)

1. Vorstand: Oberlehrer G. Herrigel

2. „ : Frl. Helene von Gayette

Schatzmeister: Bankprokurist F. Pfisterer
Schriftführer: Polizei-Oberinspektor a. D.

Mitsch

Tierheim: Jn der Gewann Mittlerer
Bosseldorn, westl.derRohrbacher Straße
Verwaltung: Polizei-Oberinspektor a.D.
Mitsch, Werderstr. 56 und Frl. K. Klein,
Bahnhosstr. 31

Nencv Tierschutzverein.

Vorsttzends: Frl. Rückert
Schriftsührerin: Frl. Johanna Wagner
Vereinskanzlei: Brückenkopfstr. 12

Ziegenzuchtverein

Heidelberg-Wieblingen.

1. Vorstand: Friedrich Roth

2. „ : Adam Fröhlich

Schristführer: 5^ermann Welk
Kassier: Jakob Bühler
loading ...