Stadtbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, der Siedlung Pfaffengrund und dem angrenzenden Teile der Gemeinde Rohrbach für das Jahr 1922 — Heidelberg, 1922

Seite: 643
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1922/0712
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
643

Schriftführer: Leonh. Düring, Kfm.
Geschäftsführer u. Rechner: Ludwig Böhl,
Architekt,Rölnerstr.76(Sprechst.2—4Uhr)
Rabatt-Sparverein.

1. Vorsitzender: Ludw. Anmunrn

2. Vorsitzender: Georg Meiners
Schriftführer: C. F. Beisel
Rechner: Leo Jablonski

Rechtsschutzft-l!e fstr Fraue« und
Mädchen, Heidelberg.
(Eingetragener Verein.)
Vorsttzende: Frau Camilla Jellinek, Unterer
Fauler Pelz 2

Schriftführerin: Fran Anna Samuely,
Haildschuhshsimer Landstr. 19
Rechnerin: FrauAnna Heinsheimer, Berg-
straße 86

Lokal: Leopoldstr. 43, Frauenarbeitsfchule.
Sprechstunden: Mittwoch und Freitag
von 5—Hs7 Uhr

Saar-Vereitt
Ortsgruppe Heidelberg.
Vorsitzender: Jng. Emii Woll, Kaiserstr.11

Deutsche Gesekschaft zur Rettung
Schiffbrüchiger.

Vertreter für Heidelberg und Umgegend:
Kapitän zur See von Halfern, Blumen-
thalstraße 22

Eine Sammclbüchse befindet sich in der
Schloßruine.

Deutsche Schitterftiftung

(Badische Zweigstiftung.)
Vorsitzcnder: Professor Dr. Max Freiherr
von Waldberg

Heidelberger-Schloß-Berein.

Vorsitzender: Geh. Rat Dr. I. Wille
Stellvertr. Vorsitzender: Geh. Hofrat Dr
Carl Neumann

Rcchner: Bankprokurist A. Junghanns
Sekretär: Oberbibliolhekar Professor Dr.
Hintzelmann

Deutscher Seeverein (früher Flotten-
verein).

Ortsverein Heidelberg.
Vorsitzender: Geh. Studienrat Prof. Dr.
Grupe

Kassenwart: Baukdirektor Köster-de Bary

Spiegelscheibenversicherungs-Verein.

!. Vorfteher: Privatmann Frz. Fahlbusch
II. Vorsteher: Kaufm. Louis Kochenlmrger
Rechner: Privatmann Georg Ganzhorn'
Technische Nothilfe.
beim Reichsmimsterium des Jnnern
Oitsgruppe Heidelberg, Fischmarkt 4.
2707 u. 134

Ortsgruppenleiter: Gcwerbelehrer Fell-
hauer

Berkeyrsverein Heidelberg. E. B.

Geschäftsstelle: Städt. Verkehrsamt, Leo-
poldstraße 2 2840.

1. Vorsitzender: Tirektor Dr. Holzberg,
Ncuenheimer Landstraße 18 (Heidelberg
College)

2. Vorsitzcnder: Altstadtrat Roesler

1. Stellv. Vorsitzender: Dr. med. Bierkack

2. „ „ Weinhändler Hasfemer

1. Schristführer: Hotelier Gabler

2. Stadtrat Nepple
Stellv. Schriftführer: Stadtrat F. Bühler
L-chatzmeister: Bankdirektor Köster-deBary

Verein Alt-Heidelberg.

I. Vorstand: Ludwig Reeg

II. „ Friedrich Airgiist Grün sen.,
Altstadtrat

Scbriftführcr:

Kafsier: Martin Weber

Verein „Wesk-Heideiberg".

1. Vorfitzender: H. Gude, Privatmann

2. Vorsitzender: Jos. Eirich, Oberbezirks-
baukontrolleur

1. Schriftführer: Karl Mächtel, Kaufmann
Rechner: Fritz Nollert, Architekt

Verein Neuenheim.

I. Vorsitzender: C. Mezger

II. „ Bernh. Both
Schriftführer: Reinh. Bezler

Verein Handschuhsheiru.

I. Vorstand: Heinrich Kritzler

II. „ Gg. Lenz
Rechner: M. Frauenfetd
Schriftführer: Otto NeureiLher

Vercin Rohrbach»

Auskunftstelle f.Ansiedelung: Gartenstr. 14

Karteü für- Volksbildrrng u»V
Körperpflege»

Arlushof.

Vorsitzender: Th. Hansen, Riedstr. 2

Deutfcher Offiziersbnnv.

Ortsgruppe Heidelberg.

^ Vorsitzender: Major a. D. Val. Thost
Geschäftsstelle: Hauptstr, 236 2526

Kriegerbund Pfalzgau.

1. Vorsitzender: Frdr. A. Grün jg.

2. „ Ludw. Ammaun
Schriftführer: Dr. Julian Reis
Rcchner: Karl Gerberr

MUitärverehn Heidkiberg.

I. Vorstand: Fr.A. Grün, Färbereibesitzer,
Hauptmann d. L. a. D.

II. Vorstand: Dr. W.Reidel, Rechtsanwalt,
Oberleurnant d. R. a. D.

41*
loading ...